Häufige Fragen

1. Buchung und Anmietung

1.1. Wie ist der Ablauf der Buchung?

Nachdem Sie sich den gewünschten Mietwagen in Ihrer Zielstadt ausgesucht haben, können Sie nun noch eine geeignete Abholstation auswählen. Im nächsten Schritt haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Optionen, wie Kindersitze oder die Anmeldung eines Zusatzfahrers, zu buchen. Im Buchungsformular ergänzen Sie bitte alle persönlichen Angaben des Fahrers, sowie die Zahlungsdaten. Achten Sie bitte darauf, dass der Inhaber der Kreditkarte und der Fahrer des Mietwagens übereinstimmen müssen. Sobald Ihre Buchung abgeschlossen ist, erhalten Sie vom System eine Buchungsnummer, unter der Ihre Reservierung bei uns gespeichert ist. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit, in der wir Ihre Reservierung prüfen, erhalten Sie bei einer erfolgreichen Buchung von HappyCar zeitnah eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Im weiteren Verlauf erhalten Sie dann Ihren Mietwagen-Gutschein (Voucher), dies geschieht bis spätestens vier Wochen vor Anmietung. Bitte drucken Sie diesen Voucher aus und legen Sie ihn bei der Anmietung Vorort vor um ein reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

1.2. Wie kann ich mir sicher sein, dass die Buchung bestätigt wurde?

Per Mail erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit bis maximal 72 Stunden nach der Buchung eine Buchungsbestätigung, spätestens jedoch mit der Zustellung Ihrer Reisedokumente/Voucher können Sie sich sicher sein, dass der Mietwagen an der gebuchten Station für Sie bereit steht.

1.3. Welche Dokumente benötige ich für die Anmietung vor Ort?

Für die Anmietung Ihres Mietwagens brauchen Sie in jedem Fall:

  • Buchungsunterlagen bzw. den gegebenenfalls zugesendeten Voucher
  • Führerschein im Original
  • Personalausweis und/oder Reisepass
  • Kreditkarte ausgestellt auf den Fahrer für die Hinterlegung der Kaution vor Ort

1.4. Welche Altersregelungen gelten für die Anmietung eines Mietwagens?

Das Mindestalter liegt gewöhnlich bei 19, 21 oder 23 Jahren und kann je nach Vermieter und Zielgebiet abweichen. Bitte bedenken Sie, dass in vielen Fällen eine Zusatzgebühr veranschlagt werden kann, wenn man unter der angegebenen Altersgrenze liegt. Die genauen Gebühren variieren je nach örtlichem Vermieter und werden entweder pro Tag oder pro Anmietung berechnet. Die Höhe der Gebühr richtet sich in aller Regel nach der Altersgrenze und der angemieteten Fahrzeuggruppe. In einigen Fällen kann es auch vorkommen, dass der Vermieter ein maximales Anmietalter vorgibt. Bitte entnehmen Sie die Altersgrenzen für den jeweiligen Mietwagen aus den gültigen Mietbedingungen Ihrer Autovermietung vor Ort.

1.5. Kann ich das Fahrzeug an einer anderen Station in einer anderen Stadt abgeben?

Die Rückgabe des Mietwagens ist in der Regel innerhalb des Anmietlandes bzw. auf derselben Insel an einer anderen Station des Vermieters möglich. Bitte beachten Sie, dass die Rückgabe des Fahrzeugs je nach Anbieter und Land an einer anderen Station kostenpflichtig sein kann. In Deutschland ist es oftmals möglich, dass Ihnen eine Einwegmiete als Gebühr berechnet wird, die Sie bei der Fahrzeugübernahme bezahlen. Die Höhe der Einwegmiete richtet sich meistens nach Anmietdauer und Entfernung von Anmiet- und Abgabeort. Besondere Konditionen gelten für grenzüberschreitende Fahrten, hier sind die Einweggebühren in der Regel sehr hoch. In den südeuropäischen Ländern ist die Einwegmiete häufig im Mietpreis enthalten. Wir empfehlen Ihnen, internationale Einwegmieten und grenzüberschreitende Abgaben des Mietwagens zu vermeiden, weil sie sehr aufwendig und hochpreisig sind.

1.6. Kann ich die Mietdauer verlängern?

Ja, setzen Sie sich in diesem Fall direkt mit uns in Verbindung. Somit können Sie den Mietwagen auch für den verlängerten Zeitraum zu günstigen Konditionen mieten. Sobald Sie entschieden haben, dass Sie das Fahrzeug für einen längeren Zeitraum mieten möchten, teilen Sie uns bitte Ihre gewünschte Verlängerung vor Ablauf der Miete mit. Wir fragen gerne Ihre Buchungsänderung bei der Autovermietung an.

1.7. Kann ich mit dem Mietwagen Ländergrenzen überschreiten?

Die Überschreitung von Ländergrenzen mit dem Mietwagen variiert je nach Anmietland und Vermieter. In Nord- und Westeuropa können Sie die Grenzen meistens problemlos überqueren. Die Landesgrenzen zwischen Nord- und Südeuropa können nur in manchen Fällen überschritten werden. Beachten Sie, dass die Grenzüberschreitungen in einigen Fällen gebührenpflichtig sind. Wir raten Ihnen von einer Anmietung und Abgabe in unterschiedlichen Ländern ab, da durch die Internationale Einwegmiete hohe Rückführungskosten und Gebühren für Sie anfallen.

1.8. Kann ich den Mietwagen auch außerhalb der Bürozeiten abgeben?

Ja, an den meisten Orten ist es in jedem Fall zu vereinbaren, dass Sie den Mietwagen auch außerhalb der Bürozeiten zurückbringen. Bitte wenden Sie sich bei der Abholung des Wagens an den lokalen Vermieter und klären Sie, wo Sie das Fahrzeug parken und die Autoschlüssel hinterlegen können. Meist ist für die Schlüsselrückgabe eine Drop-off-Box eingerichtet, wo Sie den Schlüssel problemlos außerhalb der Bürozeiten zurückgeben können.

1.9. Werden auch Flughafen-, Hotel- und Hafenzustellungen angeboten?

Ja, das können wir meistens für Sie in die Wege leiten. Bei Ihrer Buchung geben Sie unter Kommentare/Anmerkungen für das Serviceteam an, dass Sie den Mietwagen an Ihrem Hotel/Hafen/Flughafen entgegennehmen möchten. Bitte geben Sie hierfür den Namen und die Adresse Ihrer Unterkunft bzw. Ihre Flugdaten an. Wir leiten Ihre Wünsche an den entsprechenden Veranstalter weiter, der dann prüft ob die von Ihnen gewünschte Zustellung möglich ist. Bei Übergabe des Fahrzeugs durch den lokalen Vermieter, vereinbaren Sie mit ihm gleich Ihnen Rückgabetermin. Möchten Sie das Fahrzeug ebenfalls am Hotel/Flughafen/Hafen zurückgeben, nehmen die Mitarbeiter der Vermietungsstelle das Auto dort entgegen. Weitere Informationen bezüglich Zustellungsmöglichkeiten und mögliche Gebühren finden Sie in den Mietbedingungen.

1.10. Was passiert bei einer Nichtabholung/verspäteten Abholung?

Wenn Sie den Mietwagen nicht wie geplant abholen können, weil sich Ihre Ankunftszeit am Übergabeort, die Flugzeiten usw. verändert haben, bitte wir Sie die Änderungen unverzüglich an die lokale Autovermietung weiterzugeben. Bitte beachten Sie: Sollte der Mietwagen nicht zum vereinbarten Zeitpunkt übernommen werden, kann die Verfügbarkeit des Mietwagens nicht mehr gewährleistet werden, da sich die lokale Autovermietung das Recht vorbehält, den Mietwagen anderweitig zu vermieten. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises.

1.11. Wie viele Kilometer kann ich mit dem Mietwagen fahren?

Die meisten Wagen haben eine unbegrenzte Kilometerzahl und Sie können so viel fahren wie Sie möchten. Einige Ausnahmen gibt es in den Ländern Australien, Frankreich und Kanada sowie bei der Anmietung von Jeeps. Achten Sie bitte auf die Mietbedingungen, ob dort eine Kilometerbegrenzung angegeben ist.

1.12. Best Preis Garantie

Wir bieten Top Angebote zu Top Preisen. Falls Sie (innerhalbe von 24 Stunden) ein identisches Angebot zu einem günstigeren Preis finden, erstatten wir Ihnen die Differenz. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden den identischen Mietwagen vom gleichen Vermieter/Veranstalter über einen anderen Anbieter wider Erwarten zu einem günstigeren Preis finden, vorausgesetzt es handelt sich sowohl um die gleiche Mietzeit, Wagenkategorie und Extras sowie die gleichen Verkaufsbedingungen, so erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag.
Und so funktioniert die Best-Preis-Garantie:
Falls Sie einen günstigeren Preis gefunden haben, schicken Sie uns per E-Mail ein Dokument in dem das Vergleichsangebot, der Preis sowie die Leistung und Buchbarkeit nachgewiesen sind. Unser Kundenservice überprüft die übermittelten Informationen und nimmt Kontakt zu Ihnen auf, sobald das günstigere Angebot bestätigt wurde. Bitte beachten Sie, dass sowohl kurzfristige Preisänderungen vom Vermieter direkt nach Ihrer Buchung als auch unrechtmäßige Rabatte von dieser Preisgarantie ausgeschlossen sind.

2. Versicherung

2.1. Welche Versicherungsleistungen sind im Mietpreis inklusive?

Der Mietpreis beinhaltet je nach Angebot, gesetzliche Haftpflichtversicherung, Vollkaskoversicherung entweder mit Selbstbeteiligung oder mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung, Diebstahlversicherung des Mietwagens.

In einigen Versicherungspaketen ist zudem die Rückerstattung bei Glas- und Spiegelglasschäden sowie Reifen- und Radschäden im Preis inbegriffen. Detaillierte Informationen zu den im Mietpreis eingeschlossenen Leistungen der jeweiligen Anbieter finden Sie in der ausführlichen Fahrzeugbeschreibung, in den Mietvertragsbedingungen oder hier übersichtlich dargelegt.

2.2. Wie hoch ist die Haftpflichtdeckungssumme?

Bitte bedenken Sie, dass die Haftpflichtversicherung bei vielen örtlichen Fahrzeugvermietungen eine begrenzte Deckungssumme enthält. Die jeweilige Deckungssumme finden Sie in den Mietbedingungen der lokalen Autovermietung. Bitte informieren Sie sich beim Anbieter vorher über die aktuellen Haftungsgrenzen.

Beachten Sie, dass in einem Haftungsfall, bei dem die Schadenshöhe (für Personen- und Sachschäden) die jeweilige Deckungssumme der Haftpflichtversicherung der örtlichen Autovermietung übersteigt, keine Versicherungsdeckung gewährleistet wird. Wir empfehlen und bieten Ihnen in diesem Fall die Möglichkeit, eine zusätzliche Versicherung mit einer höheren Deckungssumme abzuschließen. Bitte informieren Sie sich bei Ihren Autovermietung vor Ort über aktuelle Angebote.

2.3. Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?

Die Höhe der Selbstbeteiligung ist abhängig von den jeweiligen Mietbedingungen. Bitte beachten Sie die Regelungen der lokalen Autovermietungen.

Besonderheit: CardelMar und Rückerstattung Auch wenn der Veranstalter ein Angebot ohne Selbstbeteiligung ausschreibt, kann der lokale Vermieter im Schadensfall eine Selbstbeteiligung berechnen (Information entnehmen Sie den Mietbedingungen oder dem Vertrag mit der Autovermietung vor Ort). Diese wird Ihnen dann nach der Rückkehr in Deutschland vom Veranstalter erstattet.

Weitere Informationen finden Sie hier (link Versicherung).

3. Zusatzleistungen

3.1. Was sind Zusatzleistungen?

Als Zusatzleistungen werden Zusatz-Ausstattungen wie z.B. Kindersitze, Dachgepäckträger, Winterreifen und Navigationssysteme verstanden. Im Buchungsprozess müssen gewünschte Extras angegeben werden, damit deren Verfügbarkeit geprüft und bestätigt werden kann. Die Bezahlung erfolgt an der gewählten Abholstation. Extras sind nicht im Grundpreis enthalten und werden erst bei der Abholung vor Ort bezahlt.

3.2. Kosten Zusatzleistungen extra?

Zusatzleistungen, wie Kindersitze und Navigationssysteme sind vor Ort beim lokalen Vermieter extra zu zahlen. Wenn Sie Zusatzleistungen wünschen, geben Sie diese bitte bereits bei der Buchung mit an. Die Bezahlung erfolgt vor Ort bei der lokalen Autovermietung. Bitte beachten Sie, dass vor Ort die ortsübliche Mehrwertsteuer bzw. lokale Steuern berechnet werden.

3.3. Kann eine zusätzliche Person den Mietwagen fahren?

Sie können jederzeit einen oder auch mehrere Zusatzfahrer für den Mietwagen buchen. In den meisten Fällen fallen für jeden Zusatzfahrer extra Kosten an, die vor Ort beim lokalen Vermieter bezahlt werden. Die Gebühren finden Sie in den Mietwagendetails. Gern helfen wir Ihnen auch über unsere kostenlose Service-Hotline weiter.

3.4. Kostet eine Einwegmiete extra?

Bei einigen Anbietern wird vor Ort eine Einwegmiete verlangt. Die Kosten hierfür können Sie den Mietbedingungen auf unserer Website entnehmen. Gern können Sie uns auch telefonisch unter unserer kostenlosen Hotline erreichen, dort werden Ihre Fragen beantwortet.

4. Zahlung

4.1. Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

Bei uns können Sie schnell und problemlos mit Kreditkarte zahlen.

4.2. Brauche ich eine Kreditkarte? Ich habe keine Kreditkarte, was soll ich tun?

Ja, in den meisten Fällen brauchen Sie eine Kreditkarte. Bitte beachten Sie, dass für die Anmietung vor Ort eine Kreditkarte auf den Fahrernamen notwendig ist. Mit ihrer Kreditkarte hinterlegen Sie eine Kaution für den Mietwagen.

4.3. Welche Kreditkarten werden akzeptiert?

Bei unseren Anbietern werden sowohl American Express, als auch Master Card und Visa Card akzeptiert.

4.4. Wird bei Übernahme des Mietwagens eine Kaution fällig? Wie hoch ist die Kaution?

Bei Übernahme des Mietwagens ist in der Regel eine Kaution zu leisten. Die Kaution dient als Sicherheitsleistung für den Vermieter und wird grundsätzlich mit einer banküblichen Kreditkarte hinterlegt. Die Höhe der zu entrichtenden Kaution ist je nach Vermieter und Zielgebiet variabel und wird entweder geblockt oder abgebucht. Informationen zur jeweiligen Höhe der Kaution entnehmen Sie bitte den Mietbedingungen. Bitte beachten Sie, dass der Karteninhaber und der Fahrer des Mietwagens identisch sein müssen.

4.5. Muss ich das Fahrzeug vollgetankt oder mit leerem Tank abgeben?

Weltweit ist es üblich, dass der Mietwagen mit vollem Tank übernommen und übergeben wird. Dadurch fallen keine versteckten Tankkosten an und Sie zahlen nur Ihren eigenen Spritverbrauch. Bitte beachten Sie, dass Sie den Tank komplett füllen, um ein kostspieliges Auffüllung durch den Vermieter zu vermeiden.

Bei wenigen Autovermietungen (zum Beispiel in den USA und Kanada) ist es auch möglich, dass Sie den Mietwagen mit vollem Tank übernehmen und für die erste Tankfüllung eine Pauschale zahlen und den Wagen dann leer zurückgeben. Je nach Autovermietung kann es auch vorkommen, dass Sie den Wagen mit leerem Tank übernehmen und auch wieder abgeben.

Bitte beachten Sie, dass der Vermieter keine Restmengen im Tank erstattet. Die jeweilige Tankregelung Ihr örtlicher Vermieter finden Sie in den Mietbedingungen.

5. Stornierung, Umbuchung und Änderung

5.1. Wann kann ich eine Buchung stornieren? Fallen dabei Kosten für mich an?

Grundsätzlich sind Stornierungen bis eine Woche, in vielen Fällen sogar bis 24 Stunden vor Mietbeginn, vor Anmietung kostenfrei, nach diesem Zeitraum können jedoch je nach Anbieter unterschiedliche Kosten anfallen.

5.2. Sind Änderungen der Reservierung möglich?

In der Regel können Sie sämtliche Änderungen bezüglich der Mietdauer, des Fahrzeugtyps oder ähnlichem über unsere Service Hotline vornehmen. Unser Team wird dann prüfen, ob es möglich ist Ihre Wünsche umzusetzen. Bitte beachten Sie außerdem, dass bei Änderungen eine neue Preisberechnung stattfindet (zu den am Änderungstag gültigen tagesaktuellen Tarifen).

Wenn Ihnen der Mietwagen so gut gefällt, dass Sie sich dazu entschließen diesen noch länger zu behalten, verlängern Sie bitte Ihre Buchung vor Ablauf der Miete. Hierzu setzen Sie sich am besten mit uns, über die kostenfreie Hotline, oder der lokalen Autovermietung in Verbindung. Die Kapazitäten werden dann geprüft um Ihre Wünsche schnellstmöglich bestätigen zu können.

6. Abholung & Rückgabe

6.1. Was muss ich bei Abholung des Wagens beachten?

Lesen Sie den Mietvertrag sorgfältig. Prüfen Sie Ihren Mietwagen auf eventuell vorhandene Schäden. Bestehen Sie immer darauf, diese schriftlich dokumentieren und vom lokalen Autovermieter unterschreiben zu lassen. Auch dann, wenn der Mitarbeiter vor Ort sagt, dass die Schäden bekannt sind und eine schriftliche Dokumentation nicht nötig sei. Prüfen Sie den Mietwagen auf seine Verkehrssicherheit, wie z.B.: Blinker oder Scheibenwischer. Reklamieren Sie gegebenenfalls Mängel. Falls Ihnen das Fahrzeug ungereinigt übergeben wird, setzen Sie das Stationspersonal darüber in Kenntnis. Prüfen Sie den Mietwagen auf seine Ausstattung: Ist Reserverad, Warndreieck, Warnweste und Verbandskasten gemäß den örtlichen Bestimmungen vorhanden? Lassen Sie sich die Menge des Tankinhalts schriftlich bestätigen. Falls Sie Zusatzfahrer gebucht haben, vergewissern Sie sich, dass diese eingetragen sind. Um sicher zu gehen, dass der Mietwagen keine Schäden bekommt, sollten Sie unbefestigte Straßen vermeiden. (Sie müssen für alle entstehenden Schäden aufkommen) Wenn Sie grenzüberschreitende Fahrten planen, fragen Sie vorher an der Station nach, ob dies gestattet ist und, was Sie berücksichtigen müssen.

6.2. Was muss ich bei der Rückgabe des Mietwagens beachten?

Geben Sie Ihren Mietwagen rechtzeitig und entsprechend der im Mietvertrag beschriebenen Tankregelung zurück, so vermeiden Sie unnötige Kosten durch eine verspätete Rückgabe (Gebühren variieren und können bereits bei 30 Minuten Verspätung über den vereinbarten Zeitpunkt eine komplette Tagesmiete bedeuten.) Prüfen Sie den Mietwagen auf eventuell neu entstandene Schäden. Wir empfehlen, dass Sie sich den Zustand, durch ein Rückgabeprotokoll, schriftlich dokumentieren lassen. Bewahren Sie den Bericht sowie eine Kopie des Mietvertrages auf. Sollten Sie den Mietwagen außerhalb der Öffnungszeiten zurückgeben, raten wir dazu, den Mietwagen vorher zu fotografieren. So können Ihnen keine Reparaturkosten in Rechnung gestellt werden, für die Sie nicht verantwortlich sind.

7. Schadensfall

7.1. Schadensfall- Was nun?

Schaden/Sollte es zu einem Unfall kommen:
Benachrichtigen Sie unverzüglich die Mietwagenstation. Bei Beteiligung eines Unfallgegners ist die Polizei zu rufen, die einen Polizeibericht erstellt. Bei Rückgabe des Fahrzeugs lassen Sie einen Schadensbericht von der Station erstellen, der vom lokalen Autovermieter und Ihnen unterschrieben wird. In der Regel wird die Autovermietung Ihre Kreditkarte in Höhe der Selbstbeteiligung belasten. Bitte beachten Sie: Auch wenn Sie über Ihren Veranstalter ein Angebot ohne Selbstbeteiligung gebucht haben, kann es sein, dass die lokale Autovermietung eine Selbstbeteiligung erhebt. Diese müssen Sie im Schadensfall vor Ort bezahlen, bekommen diese dann aber nach der Rückkehr in Deutschland vom Veranstalter erstattet.

Welche Unterlagen benötige ich für die Rückerstattung der Selbstbeteiligung?

  • den Schadensbericht vom lokalen Autovermieter unterschrieben
  • den Polizeibericht
  • eine Kopie des Mietvertrages
  • den Zahlungsnachweis, dass Sie die Kaution bar bezahlt haben bzw. einen Belastungsnachweis Ihrer Kreditkarte
  • detaillierte Schadensrechnung

Hinweis! Ausgenommen von der Erstattung der Selbstbeteiligung/Kaution sind:

  • Schäden durch Missachtung der allgemeinen Mietbedingungen, insbesondere bei Schäden durch das Befahren unbefestigter Straßen
  • Schäden durch Trunkenheit am Steuer oder fahrlässiges Handeln
  • Verlust oder Beschädigung des Autoschlüssels
  • Glas- und Spiegelglasschäden, sowie Reifen- und Radschäden im Falle des All-Inclusive Paketes
  • Dach und Unterboden, Schäden, die durch Diebstahl von Privatgegenständen, die im Auto gelassen worden sind, entstehen
  • Schäden an der Kupplung
  • Sämtliche Folgekosten wie Abschleppkosten, Hotelübernachtungen, etc. und der Verlust von Privatgegenständen.

7.2. Was tun bei einem Defekt am Fahrzeug oder einer Panne?

Bitte kontaktieren Sie den Notrufservice, den jede Autovermietung anbietet. Die Nummer finden Sie in Ihren Mietunterlagen. Benachrichtigen Sie in jedem Fall sofort den lokalen Autovermieter. Dies ist sehr wichtig, denn Fahrzeugreparaturen dürfen nur mit der Zustimmung des örtlichen Autovermieters durchgeführt werden.

8. Kontakt

Wo kann ich etwas reklamieren?

Sie finden ein Reklamations- und ein Beschwerdeformular auf unsere Website. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihr Anliegen schriftlich an uns zu richten Unser Service Team wird sich schnellstmöglich um Ihren Fall kümmern. Wenn Sie ein Telefongespräch bevorzugen, kontaktieren Sie einfach unsere kostenfreie Hotline. Unser Service Team wird Sie dann freundlich und kompetent beraten.