Finde den richtigen Mietwagen in Großarl

Tüv Saarland

Mietwagen-Suche

Mietwagen-Suche
Alter des Fahrers
Bei Fahrern unter 26 Jahren oder über 69 Jahren können Zusatzgebühren anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Alter aus, damit wir Ihnen Angebote inklusive aller verpflichtenden Gebühren anzeigen können.
bis zu 60% sparen

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 707 88 99.

Tüv Saarland

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Thrifty
Hertz
Dollar
Alamo
Avis
Europcar
Budget
National
Enterprise

Bewertung Autovermietung in Großarl

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Großarl:

4.9 von 5 (398 Bewertungen)

(5 von 5)
günstig und überall verfügbar
Mietwagenbewertung von Hieu N.- 16.11.2017 14:13
(5 von 5)
Hat perfekt geklapot und sehr kurzfristig, während Ihre Wettbewerber versagt haben! Danke!
Mietwagenbewertung von Marcel P.- 14.11.2017 15:45
(5 von 5)
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ablauf gewesen
Mietwagenbewertung von Asmir M.- 13.11.2017 09:27

Mietwagen Großarl

  

  

Großarl ist eine kleine Stadt im Bundesland Salzburg in Österreich. Sie liegt im Großarltal zwischen den Hohen und den Niederen Tauern. Die Stadt hat nicht ganz 4.000 Einwohner und lebt hauptsächlich vom Tourismus. Die Österreichische Eisenbahn hält dort nicht. Der Ort ist über die Landestraße L 109 zu erreichen. Der nächstgelegene Flugplatz befindet sich im ca. 70 km entfernten Salzburg. Um diese landschaftlich sher reizvolle Gegend genießen zu können, sollten sich auf jeden Fall einen Leihwagen einer Autovermietung aus Großarl buchen. Wenn Sie dies schon vor der Abreise per Telefon oder Internet erledigen, können Sie ihn bei der Ankunft gleich nutzen. So ist dann der Weg vom Flugplatz Salzburg zum Ort Großarl schnell und bequem zurückgelegt. Einen passenden, günstigen Leihwagen finden Sie problemlos über das Vergleichsportal HAPPYCAR. Dort stehen Verleihfirmen wie AutoEurope, Avis oder Sunny Cars zur Auswahl.


Allgemeine Informationen

Das Großarltal wird von Nadelwäldern dominiert. Etwas seit dem Jahr 930 ist das Gebiet des heutigen Ortes Großarl besiedelt. Im 15. Jahrhundert erlebte der Ort durch den Bergbau eine Blütezeit. Daneben war die Landwirtschaft der wichtigste Erwerbszweig. Dies blieb bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts so. Ab den 60-er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde der durch eine Privatinitiative gestartete Tourismus immer wichtiger. Besonders der Ausbau der Infrastruktur für den Wintersport brachte einen neuen Aufschwung nach Großarl. Neben Baubetrieben sind Tischlereien und Zimmereien die weiteren Hauptarbeitgeber des Ortes. Heute findet der Besucher in Großarl Hotels und Pensionen aller Preisklassen. Für „Flachländer“ interessant sind die vielen Almen rund um Großarl. durch sie hat das Tal auch den Namen „Tal der Almen“ bekommen. Das Tal legt Wert auf die Erhaltung der Traditionen. Dem dienen zahlreiche Vereine, wie die Trachtenkapelle oder die Bauernschützen. Deren regelmäßige Veranstaltungen sind ein Highlight des örtlichen Lebens.

 

Mit dem Mietwagen Großarl erkunden

Für kulturhistorisch oder architektonisch Interessierte, Sportler und Naturfreunde hat das Großarltal viel zu bieten. Der Besucher sollte aber einen Leihwagen beispielsweise von Rental Car Großarl zur Verfügung haben. Nur so kann man als Tourist die Sehenswürdigkeiten flexibel und unabhängig von den kaum vorhandenen öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Damit sind Sie beispielsweise schnell an der Lichtensteinklamm, der längsten, tiefsten und spektakulärsten Klamm in den Alpen. Über hölzerne Stege und Brücken kann der Besucher durch die Klamm wandern und dieses Naturschauspiel aus tosenden Wasserfällen, engen Schluchten und faszinierenden Lichtspielen der Sonnenstrahlen bewundern. In Großarl selber ist die, im spätbarocken Stil erbaute, Pfarrkirche aus dem 18. Jahrhundert sehenswert. Das Leben einer Bergmannsfamilie aus dem 16. Jahrhundert wird im Heimatmuseum Kösslerhäusl gezeigt. Mit einem Leihwagen der Autovermietung aus Großarl sind Sie auch schnell am Eingang des Tales. Dort steht noch eine der letzten Mautsperren des Salzbuger Landes. „Die alte Wacht“ wurde 1566 zusammen mit der alten, durch den Fels führenden Landstraße errichtet. Wer das Tal betreten oder verlassen wollte, musste durch dieses Haus hindurchfahren. Diese Funktion verlor das Haus erst in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts durch den Bau der Stegbachbrücke.

 

Rundreise

Wenn Salzburg schon so nahe ist, sollten Sie auch einen Abstecher dorthin machen. Neben der weltweit bekannten „Hohensalzburg“, die das Wahrzeichen der Stadt ist, bietet die Altstadt ein lohnendes Ziel. So können Sie beispielsweise in der Getreidegasse das Geburtshaus des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart besichtigen. Für alle Wintersportfans lohnt sich ein Ausflug in das nur etwas mehr als 100 km entfernte Kitzbühel. Dort be findet sich nicht nur eines der größten Skigebiete Österreichs, die Stadt ist auch der Austragungsort des jährlich stattfindenden Hahnenkammrennens. Wenn Sie schon einmal dort sind, können Sie mit Ihrem Wagen von Rental Car Großarl auch noch zwei Kilometer weiter zum Schwarzsee fahren. Er ist der wärmste Moorsee in Tirol. Nur knapp 50 km von Großarl entfernt liegt Bad Hofgastein. In diesem in ternational bekannten Kur- und Wintersportort finden Sie in der Fußgängerzone zahlreiche Geschäft, die zum Shoppen einladen. Anschließend können Sie sich in einem der Cafés oder Restaurants erholen. Anschließend sollten Sie noch einen Blick auf das Weitmoserschlössel werfen. Die ältesten Teile dieses Gebäudekomplexes stammen von 1553. In den folgenden Jahrhunderten wurden immer neue Teile hinzugebaut und die Innenausstattung ergänzt. Seinen Namen hat das Bauwerk von den ersten Besitzern, der Familie Weitmoser.