tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Samos - Günstige Angebote

Ab 18 € pro Tag
bei 17 Tagen Mietdauer
Citroen C1
Citroen C1
gefunden am 04.10.2016 10:33 Uhr
Ab 28 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Nissan Note 2-4T AC
Nissan Note 2-4T AC
gefunden am 19.10.2016 11:46 Uhr
Ab 38 € pro Tag
bei 1 Tagen Mietdauer
BMW 1 Series
BMW 1 Series
gefunden am 24.10.2016 17:38 Uhr

Mietwagen Samos

Bei Samos denken viele Menschen gleich an Sonne, wunderschöne Strände und das Meer. Doch Samos hat noch mehr zu bieten, was mit einem Mietwagen Samos dann auch möglich wird.

Anreise mit dem Flugzeug
Dies ist die einfachste Art auf die Insel zu kommen, wobei der Flughafen genauso benannt ist wie die Insel und die Hauptstadt. Besser ist es dann noch, wenn schon direkt ein Wagen auf jemanden wartet, was gerade während der Hauptsaison sehr wichtig ist. Die ist mit der Autovermietung Samos auch kein Problem. Denn niemand möchte lange Warten, bis er endlich bei der Autovermietung an die Reihe kommt. Noch ärgerlicher ist, wenn dann alle Autos schon vermietet sind. Das kann gerade in der Hauptsaison geschehen, da hier der Andrang doch sehr groß ist. Daher sollte schon vor Antritt der Reise, der Wagen gemietet worden sein. So entfallen dann das Warten und eine eventuelle Enttäuschung. Denn der Urlaub ist knapp und daher auch so kostbar. Doch das ist dann nicht nur der einzige Grund, denn viele möchten als erstes einmal an den Strand. Allerdings hat Samos noch mehr zu bieten, als nur am Strand zu liegen.

Die Insel mit Autovermietung Samos erkunden
Viele kennen den Namen Samos, allerdings nur von dem Wein, der hierhergestellt wird. Dieser gedeiht hier besonders gut, wegen des milden Klimas. Das legt sich natürlich in den Trauben nieder, was schon die alten Römer erkannt haben. Mit Rental Car Samos können dann die Winzer und die Rebstöcke aufgesucht werden, um sich einmal aus erster Hand alles erklären zu lassen. Natürlich sind das nicht die einzigen Sehenswürdigkeiten dieser Insel, denn diese hat doch eine bewegende Geschichte hinter sich. Daher gibt es gerade von den Römern noch viele Zeugnisse, die es mit einem Mietwagen Samos zu erkunden gibt. Dazu gehört auch die Natur, die durch das milde Klima besonders beeindruckend ist. All dies kann mit einem Mietwagen jederzeit angesehen werden, um danach an einem der vielen Strände wieder auszuruhen. Daher sollte schon vor Antritt der Reise, mit Rental Car Samos, ein Mietwagen gebucht werden, um dann aus dem Urlaub ein Erlebnis zu machen. Dazu gehört auch das Amphitheater, wo immer noch in den Sommermonaten Aufführungen stattfinden. All dies kann mit dem Auto schnell erkundet werden, wobei auch einige Gegenden durch Wanderungen erreicht werden können. Ganz so, wie es jeder wünscht.

Ein Preisvergleich, der sich lohnt
Natürlich sollte vor Antritt der Reise, erst ein Preisvergleich, gemacht werden. So kann dann der Mietwagen Samos schnell und vor allem günstig gefunden sein. Das Angebot ist groß und somit auch die Preisunterschiede. Daher müssen nicht immer die bekanntesten Anbieter die Günstigsten sein, doch mit Avis, AutoEurope und AutoEscape findet sich garantiert immer ein zuverlässiger Partner. Selbstverständlich sollte die Autovermietung Samos auch zuverlässig arbeiten, was auch die Wagen betrifft. Doch genau das ist mit diesen Partnern gewährleistet, wobei diese immer günstigen Angebote bieten können. Dabei gibt es aus der römischen Geschichte noch viele Hinterlassenschaften, wozu auch der Tempel der Herion, gehört. Zusätzlich kann dann noch ein Kaffee direkt dort getrunken werden. Dabei wurde diese Ausgrabungsstätte in jüngster Zeit immer als sehr unordentlich bezeichnet wurde. Auch das hat sich in der letzten Zeit geändert, womit dann dieses Erlebnis nichts mehr stört.

Samos hat viel zu bieten
Natürlich kann mit Rental Car Samos nicht nur Weinberge oder Ausgrabungen besucht werden, sondern auch die vielen schneeweißen Strände. Nach einer Tour kann dort der Tag einfach und ruhig ausklingen. Eine Reise die sich wirklich lohnt, vor allem, wenn dann der Wagen schon direkt am Flughafen bereitsteht. Kein langes Warten, sondern direkt starten. Genau das macht ein frühes Buchen aus, wobei ein Vergleich dann immer gut ist. Die Insel ist insgesamt 477 Quadratkilometer groß und wird von zwei Bergen beherrscht. Auch diese können bestiegen werden, wer es, dann doch etwas sportlicher im Urlaub mag. Somit bietet Samos für jeden genau das Richtige, wozu auch die Besichtigung eines Nonnenklosters gehören kann. Kulinarisch ist die Insel genauso interessant, da hier nicht nur die griechische Küche geboten wird. Denn die Insel war lange Zeit in türkischer Hand, was sich dann auch heute noch zeigt. Geschichte und Moderne liegen hier ganz nahe beieinander, was die Insel dann auch so sehenswert macht. Doch im Mittelpunkt stehen die Ausgrabungen, die nicht abgeschlossen sind.