EUR (€) (DE)
  • Español
  • Français
  • Deutsch (CH)
  • Deutsch
  • Nederlands
  • Italiano
  • English (US)
  • Polski
    • Kundenbewertungen 8.2 / 10
  • Bestpreis-Garantie
19. Dezember 2023

Wählen Sie die für Sie vorteilhafteste Tankregelung

Wenn Sie ein Auto mieten, sollten Sie unbedingt sowohl die Tankregelung als auch die Art des Kraftstoffs, den Sie benötigen, berücksichtigen. Vermieter bieten verschiedene Tankregelungen an, und nicht alle bieten das beste Angebot. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Tankregelungen ein und helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Außerdem gehen wir auf die verfügbaren Kraftstoffoptionen ein, darunter Benzin-, Diesel-, Hybrid- und Elektrofahrzeuge, und geben Hinweise zur Auswahl des richtigen Kraftstoffs für Ihre Reise.

Wählen Sie die für Sie vorteilhafteste Tankregelung

Voll-Voll (die günstigste Variante)

Bei dieser Variante erhalten Sie den Mietwagen mit einem vollen Tank und müssen ihn auch mit vollem Tank zurückgeben. Sie sind dafür verantwortlich, das Fahrzeug so voll zu tanken, wie Sie es übernommen haben. Dies ist oft die kostengünstigste Variante, da Sie nur für den verbrauchten Kraftstoff zahlen.

Beachten Sie, dass es vorkommen kann, dass Sie ein Fahrzeug mit nur halbem Tank erhalten, aber das Prinzip bleibt dasselbe: Geben Sie es halb voll getankt zurück.

Voll-Leer (vorausbezahlter Kraftstoff)

Bei dieser Regulierung erhalten Sie das Fahrzeug mit vollem Tank, müssen es aber nicht vollgetankt zurückgeben. Stattdessen wird Ihnen der volle Tank vom Vermieter zu einem höheren Tarif berechnet, und Sie können das Fahrzeug mit einer beliebigen Restmenge zurückgeben. Das kann praktisch sein, wenn Sie sich vor der Rückgabe des Fahrzeugs nicht um das Tanken kümmern wollen, ist aber in der Regel teurer.

Beachten Sie, dass der am Ende der Mietzeit noch vorhandene Kraftstoff nicht erstattet werden kann.

Die erste Tankfüllung ist kostenlos

Es ist zwar unüblich, aber gelegentlich stoßen Sie auf eine einzigartige Tankregelung, die von den Vermietern beworben wird. Bei dieser Regelung sind die Kosten für den Tank in Ihrem Angebot enthalten, sie ist also nicht wirklich "kostenlos". Allerdings können Sie das Fahrzeug mit einer beliebigen Menge Kraftstoff im Tank zurückgeben. Um das Angebot optimal nutzen zu können, sollten Sie das Fahrzeug jedoch idealerweise mit leerem Tank zurückbringen.

Kraftstoff-Optionen

Bei der Kraftstoffwahl für Mietwagen haben Sie mehrere Möglichkeiten. Herkömmliche Benzin- und Dieselfahrzeuge sind weit verbreitet und bieten eine gute Kilometerleistung für längere Fahrten. Wenn Sie auf der Suche nach einer umweltfreundlichen Option sind, bieten viele Vermieter inzwischen Hybridfahrzeuge an, die einen Benzinmotor mit einem Elektromotor kombinieren, um den Kraftstoffverbrauch zu senken. Für diejenigen, die ganz auf Umweltfreundlichkeit setzen wollen, werden Elektrofahrzeuge (EVs) immer beliebter und sind eine hervorragende Wahl für kurze Fahrten in der Stadt. Um die richtige Kraftstoffoption für Ihre Reise zu wählen, sollten Sie Faktoren wie die geplante Route, die Entfernung und Ihre Umweltvorlieben berücksichtigen.

Welche Tankregelung für Sie am besten geeignet ist, hängt letztendlich von Ihren Reiseplänen, Ihren Vorlieben und den verfügbaren Mietangeboten ab. Wenn Sie diese Faktoren sorgfältig abwägen und die Auswirkungen der einzelnen Verträge verstehen, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen, die Ihrem Budget und Ihren Reiseanforderungen entspricht. Vergessen Sie außerdem nicht, die Art des Kraftstoffs zu berücksichtigen, den Ihr Mietwagen benötigt, ob es sich um Benzin, Diesel, Hybrid oder Elektroantrieb handelt, um eine reibungslose und problemlose Reise zu gewährleisten.

  1. Home
  2. Wählen Sie die für Sie vorteilhafteste Tankregelung