EUR (€) (DE)
  • Italiano
  • Polski
  • Français
  • English (US)
  • Nederlands
  • Deutsch
  • Español
  • Deutsch (CH)
    • Kundenbewertungen 8.2 / 10
  • Bestpreis-Garantie
20. Dezember 2023

Wie gehe ich vor, wenn mein Mietwagen beschädigt wurde? Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Die Anmietung eines Autos bietet eine komfortable Möglichkeit, neue Orte zu entdecken, doch ein Unfall kann jederzeit passieren. Falls Sie mit einem Schaden an Ihrem Mietwagen konfrontiert werden, ist es entscheidend zu wissen, wie Sie vorgehen müssen, um möglicherweise eine Erstattung der entstandenen Kosten zu erhalten. Im Folgenden werden wir Sie durch die erforderlichen Schritte zur Abwicklung von Mietwagenschäden führen und Ihnen Tipps geben, wie Sie Ihre Chancen auf eine zeitnahe Erstattung maximieren können.

Wie gehe ich vor, wenn mein Mietwagen beschädigt wurde? Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Wie sollten Sie vorgehen, wenn es zu einem Unfall oder Schaden kommt?

  1. Sicherheit geht vor:
    Sorgen Sie vor allem für die Sicherheit aller Beteiligten und der Unfallstelle. Überprüfen Sie, ob es Verletzte gibt und rufen Sie gegebenenfalls den Rettungsdienst. Das Wohlbefinden von Ihnen und Ihren Mitfahrern hat immer Vorrang.

  2. Dokumentieren Sie den Schaden: 
    Sobald alle Beteiligten in Sicherheit sind, dokumentieren Sie den Schaden am Mietwagen gründlich. Machen Sie Fotos und Videos aus verschiedenen Blickwinkeln und achten Sie darauf, dass Sie alle Kratzer, Dellen und sonstigen Schäden festhalten. Notieren Sie das Datum, die Uhrzeit und den Ort.

  3. Kontaktieren Sie die örtlichen Behörden: 
    Je nach Schwere des Unfalls müssen Sie den Vorfall bei der örtlichen Polizei oder den zuständigen Behörden melden. Dieser Schritt ist besonders wichtig, wenn Dritte beteiligt waren.

  4. Informieren Sie den Vermieter: 
    Nehmen Sie so schnell wie möglich Kontakt mit dem örtlichen Vermieter auf. Teilen Sie ihm alle Einzelheiten des Unfalls mit, gegebenenfalls auch wie die Polizei involviert ist. Er wird Sie über die nächsten Schritte informieren, einen Schadensbericht erstellen und Ihr Mietfahrzeug bei Bedarf austauschen.

  5. Mietvertrag und Versicherung prüfen: 
    Prüfen Sie sorgfältig Ihren Mietvertrag und Ihren Versicherungsschutz. HAPPYCAR bietet verschiedene Versicherungsoptionen an, und es ist wichtig, dass Sie wissen, was Ihre gebuchte Police beinhaltet.

  6. Bewahren Sie alle Dokumente auf: 
    Bewahren Sie Kopien aller Dokumente auf, die mit dem Unfall in Verbindung stehen, einschließlich der Mietverträge, Versicherungspolicen, Unfallberichte und der Korrespondenz mit der Mietwagenfirma. Diese Unterlagen sind unerlässlich und können den Prozess der Erstattung beschleunigen.

  7. Reichen Sie einen Erstattungsantrag ein: 
    Für eine mögliche Erstattung der Schadenskosten, folgen Sie bitte dem Erstattungsverfahren gemäß der HAPPYCAR-Richtlinien. Hierzu reichen Sie bitte online über unser Kontakformular einen Antrag ein und fügen alle notwendigen Unterlagen hinzu. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Welche Unterlagen benötigen Sie, um einen Schaden geltend zu machen?

Um eine Rückerstattung der Kosten, für die während der Mietzeit entstandenen Schäden, zu erhalten, ist es wichtig, dass Sie die folgenden Informationen und Dokumente zur Hand haben:

  • Beschreibung des Vorfalls

  • Unterschriebener Mietvertrag

  • Kreditkartenabrechnung, aus der der gezahlte Schadensbetrag hervorgeht

  • Rechnung des Vermieters

  • Schadensbericht

  • Fotos des Schadens

  • ggf. Polizeibericht (obligatorisch, wenn eine dritte Partei beteiligt war)

Dennoch, wenn Sie wissen, wie Sie in dieser Situation vorgehen und eine Rückerstattung für die Reparaturkosten beantragen können, kann der Prozess reibungsloser verlaufen. HAPPYCAR ist darum bemüht, seine Kunden in solchen Fällen zu unterstützen. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen und gut vorbereitet sind, können Sie mit Zuversicht auf die Bewältigung der Folgen eines Unfalls mit einem Mietfahrzeug zugehen.

  1. Home
  2. Wie gehe ich vor, wenn mein Mietwagen beschädigt wurde? Schritt-für-Schritt-Anleitung!