tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Alghero - Günstige Angebote

Ab 4 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Lancia Y 4T AC
Lancia Y 4T AC
gefunden am 03.10.2016 12:29 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
VW Golf 4T AC
VW Golf 4T AC
gefunden am 03.10.2016 12:29 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Opel Insignia Kombi AUT
Opel Insignia Kombi AUT
gefunden am 03.10.2016 12:29 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Audi A4 Kombi AUT AC
Audi A4 Kombi AUT AC
gefunden am 03.10.2016 12:29 Uhr

Mietwagen Alghero

Auf der italienischen Insel Sardinen erwartet Sie in der Provinz Sassari die Stadt Alghero. Mit einem Mietwagen von einer Rental Car in Alghero können Sie die Stadt mobil und bequem entdecken. Entdecken Sie die Altstadt mit den vielen mittelalterlichen Baudenkmälern. Des Weiteren haben Sie mit Ihrem Leihwagen die Möglichkeit das Umland mit den Städten Sassari und Porto Torres zu erkunden. Über einen Preisvergleich im Internet finden Sie den günstigen Mietwagen für Ihren Aufenthalt in Alghero.

Wissenswertes über Alghero
Alghero wurde an der Westküste Sardiniens auf einer kleinen Landzunge erbaut und ist heute das Zentrum des sardischen Tourismus. Die Stadt ist allerdings nicht typisch sardisch, da der über 400 Jahre währende spanische Einfluss spürbar ist. So haben viele Einwohne katalanische Wurzeln und die Straßenschilder sind, mit spanisch und italienisch, zweisprachig. Des Weiteren werden katalanische Gerichte in den Restaurants angeboten. Noch heute wird die schöne Altstadt, welche auf einem Felsvorsprung liegt, von dicken Mauern umschlossen. Der Hafen von Alghero wurde während des Zweiten Weltkrieges immer wieder Ziel alliierter Bombenangriffe. Unbebaute Plätze in der Altstadt zeugen davon, wie sehr der Ort unter den Angriffen gelitten hat.

Mit dem Mietwagen Alghero erkunden
Über einen Preisvergleich über ein Internetportal erhalten Sie Ihren Wunschwagen bei einer Autovermietung in Alghero zu den günstigsten Konditionen. Es werden zum Beispiel Mietwagen von Hertz, CarDelMar und Holiday Autos miteinander verglichen. Ihren Mietwagen könnten Sie direkt nach Ihrer Landung am Flughafen Alghero an einer der Mietstationen übernehmen. Von der Rental Car Alghero fahren Sie nur circa zehn Minuten bis ins Stadtzentrum. Des Weiteren erhalten Sie bei der Autovermietung in Alghero weiteres Zubehör wie ein Navigationssystem oder einen Kindersitz für Ihren Leihwagen. Besuchen Sie im Stadtzentrum einige schöne Kirchen wie zum Beispiel die Cattedrale Santa Maria oder die Chiesa San Michele, die mit ihrer farbenprächtigen Kuppel ins Auge fällt. Die Kirche stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde im 16. Jahrhundert umgebaut und erweitert. Daher mischen sich gotische, romanische und barocke Elemente. Die Chiesa San Michele gehört zu dem benachbarten Franziskanerkloster. Dieses besitzt einen wunderschönen Kreuzgang, der mit seinen Säulen aus Standstein im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Nur neun Kilometer nördlich von Alghero erreicht man an der alten Straße nach Porto Torres die Ruinen der Nekropolis von Anghelu Ruiu. Die antiken Felskammern wurden in der Ozieri-Zeit geschaffen und bestehen aus kalkhaltigen Sandstein. Insgesamt sind 38 Gräber vorhanden, die jeweils noch mal in 2-11 Zellen aufgeteilt sind. Es ist Sardiniens größte vorgeschichtliche Begräbnisstätte. Empfehlenswert ist ein Besuch der Nuraghe Palmavera, der sich elf Kilometer westlich von Alghero befindet. Die Ausgrabungsstätte aus der Bronzezeit gehört zu einer der interessantesten und bekanntesten Kulturdenkmälern der Insel. Zu sehen sind ein Haupt- und ein Nebenturm, eine Bastion und der Innenhof. Etwas außerhalb der Turmmauer befinden sich die Ruinen mehrerer Nuraghen-Hütten. Bereits im 15. Jahrhundert vor Christi wurden der Hauptturm und einige Hütten errichtet. Der Nebenturm und eine große Hütte folgten im 9. Jahrhundert vor Christi.

Ausflugtipps rund um Alghero
Mit Ihren Mietwagen in Alghero bietet es sich an, auch Ausflüge außerhalb der Stadt zu unternehmen. In der Stadt Sassari präsentiert das Museo Sanna-Sassari eine der umfangreichsten urgeschichtlichen Sammlungen Nordsardiniens. Zu sehen sind unter anderen Stücke aus Alghero, Oliena und Arzachena. Dem Terrassentempel Monte d'Accoddi nördlich von Sassari ist ein Saal gewidmet. In zwei Sälen erhalten Sie einen umfangreichen Überblick über die megalithischen Steingräber sowie die Brunnentempel auf Sardinien. Die Sammlungen stammen aus der punischen, der römischen und der mittelalterlichen Zeit. Wenige Kilometer nordwestlich von Alghero liegt das Capo Caccia, welches einen einzigartigen Blick auf die weißen Kalkfelsen, die Landschaft und das Meer bietet. Hier befindet sich die berühmte Neptungsgrotte, welche über das Wasser oder über die Escala del Cabriol, eine lange steile Treppe, zu erreichen ist. Sie gehört zu den schönsten Tropfsteinhöhlen des Mittelmeeres. Die Höhle wird auf eine Länge von 4 Kilometer geschätzt, wobei nur wenige Meter zu besichtigen sind. Das Höhlensystem zeigt einzigartige Tropfsteingebilde, Stalagmiten und Stalagtiten sowie ein 120 Meter langer Salzwassersee. Dieser ist mit dem Meer verbunden.