tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Portugal

Lassen Sie sich bei einer Reise mit dem Mietwagen durch Portugal von der Ursprünglichkeit und atemberaubenden Szenerie des Landes bezaubern. Portugal bietet alles, was Ihren Urlaub unvergesslich macht; von malerischen Fischerdörfern, über imposante Steilküsten bis hin zu weiten Stränden. Das südländische Flair Portugals wird Sie in seinen Bann ziehen. Erkunden Sie mit dem Mietwagen Portugal und seine Reize ganz entspannt und auf eigene Faust.

Wissenswertes über Portugal
Portugal ist das südwestliche Land Europas und wird im Süden und im Westen vom Atlantik eingerahmt. Die fast 2000 Kilometer Küstenlinie Portugals zählen zu einem der beliebtesten Urlaubsziele bei Europäern. Mit 10,6 Millionen Einwohnern nimmt Portugal, neben Spanien, rund 15% der Fläche der Iberischen Halbinsel ein. Zu den häufigsten Reisezielen der jährlich 25 Millionen Touristen des Landes zählen neben der Algarve auch Lissabon, die Hauptstadt Portugals. Neben dem Tourismus und insbesondere dem Badetourismus als wichtige Einnahmequelle, ist Portugal auch bekannt für den Weinanbau, besonders für den Portwein. Aber auch die Insel Porto Santo gehört zu Portugal und hat einiges zu bieten.
Sie erreichen Portugal entweder mit dem Flugzeug oder, wer mag, auch direkt von Deutschland aus mit dem Auto. Wofür auch immer Sie sich entscheiden, eine Mietwagenstation findet sich immer in Ihrer Nähe, so dass Sie ganz bequem Ihren Urlaub mit dem Mietwagen in Portugal genießen können.

Klima – die beste Reisezeit
Das Klima in Portugal ist stellenweise als mediterran zu beschreiben, wobei die Temperaturen gerade im Sommer etwas durch den Atlantik beeinflusst werden. Während der Winter im Landesinneren auf den Höhenzügen und im Norden sehr kalt ist, wird es entlang der Küste eher milder. Der Winter ist gleichzeitig auch die regnerischste Zeit, wobei dies auch zusätzlich im Norden im Herbst der Fall sein kann. Der Sommer in Portugal ist sehr sonnig, doch lässt sich sagen, dass dieser im Norden kürzer ist als im Süden und dass auch die Temperaturen Richtung Norden abnehmen.
Die an der Südküste gelegene Algarve ist die sonnigste und trockenste Region und ist trotz der Hitze vergleichsweise angenehm zum Südosten Spaniens.
Insgesamt lohnt sich eine Reise mit dem Mietwagen nach Portugal dennoch immer, wobei die Monate von März bis Oktober besonders hervorzuheben sind. Besonders die Algarve ist ganzjährig einen Besuch wert und auch Wintersportler kommen in den restlichen Monaten des Jahres auf ihre Kosten.

Verkehrstipps für die Erkundung mit dem Mietwagen
Mit ihrem Rental Car durch Portugal – wir haben einige wissenswerte Tipps, die es im portugiesischen Verkehr zu beachten gibt. Gravierend im Vergleich zum deutschen Straßenverkehr, ist vor allem die Kreisverkehrsregelung („retundas“), die es hier überwiegend an Stelle von Kreuzungen zu finden gibt. Auch sollte man die verschiedenen Verkehrsschilder richtig deuten können. Zu den wichtigsten Hinweisen zählt „Alto“=Halt, „Cuidado“=Vorischt, „de passagem“=Vorfahrt achten und „estacionamento proibido“=Parkverbot. Sollten Sie sich bei Ihrer Automietung in Portugal für ein Wohnmobil entschieden haben, bedenken Sie, dass das Übernachten auf Straßen und Parkplätzen nicht erlaubt ist. Ebenso wissenswert ist die Tatsache, dass Autofahrer, die ihren Führerschein noch kein ganzes Jahr besitzen, auf der Autobahn nur 90 km/h statt 120 km/h fahren dürfen.
Weiter Tipp bei Nachtfahrten: Auch nachts können noch unbeleuchtete Esels- oder Ochsenkarren unterwegs sein, sodass hier auf jeden Fall Vorsicht geboten ist, da diese nur schwer zu erkennen sind.


Mietwagen Portugal – Die Sehenswürdigkeiten des Landes entdecken
Portugal hat mindestens genauso viel zu bieten wie das große Nachbarland Spanien. Neben Kulturtourismus finden Sie hier wunderschöne, einzigartige Sandstrände als auch aufregende Städte wie Lissabon oder Porto, die viel zu bieten haben. Gerade die „Stadt des Lichts“, Lissabon, überzeugt durch Facettenreichtum und ein unkonventionelles Nachtleben. Porto, Stadt des UNESCO-Weltkulturerbes, sollte man sich aber auch nicht entgehen lassen. Vor allem nicht den Glockenturm Torre dos Clérigos, der mit 76 Metern der höchste Glockenturm Portugals und gleichzeitige Wahrzeichen des Landes ist. Entdecken Sie auch sonst historische Bauwerke wie Burgen, Kloster oder Kirchen, dabei sind die Kathedrale von Faro als auch das Christuskloster Convento de Cristo besonders hervorzuheben. Im Gegensatz dazu steht die Brücke Ponto Vasco da Gama, die modern und futuristisch wirkt und sich über eine Länge von 17.000 Metern erstreckt. Aber auch für Naturliebhaber hat das Land einiges zu bieten. Machen Sie mit ihrem Mietwagen auf der Reise durch Portugal Halt in Cabo da Roca, den westlichsten Punkt Europas oder besuchen Sie den National Park Peneda Gerês. Daneben ist auch die Vulkaninsel Madeira, gerne auch als Blumeninsel bezeichnet, beliebt für ihre artenreiche Pflanzenwelt. In Punkto Natur und einzigartiger Tierwelt können auch die Azoren punkten. Entdecken Sie das Inselparadies und beobachten Sie die Walgiganten des Meeres.


Rundfahrt mit dem Mietwagen durch Portugal
Portugal liegt direkt an der atlantischen Küste und grenzt an Spanien. Idyllisch gelegene Orte laden zum Verweilen ein und die leckere Küche verführt zu manch köstlichen Sünden. Nicht selten gesellt sich zum geschmacklichen Erlebnis ein atemberaubender Ausblick auf die endlose offene See oder im Landesinneren auf pittoreske Städte und Dörfer. Portugal ist ein Land für alle Sinne. Wer Glück hat und genau hinschaut, kann bei einer Fahrt im Mietwagen durch Portugal entlang der Küsten vielleicht sogar Delphine, die vor der Küste herumtollen, beobachten.
Unzählige kleine und gemütliche Pensionen laden auf Ihrem Weg zum Übernachten ein. Ein Auto mieten in Portugal ist daher besonders lohnenswert, um die Gastfreundschaft und offene Art der Portugiesen näher kennenzulernen und dabei das südländische Flair zu genießen. Bei einer Rundreise können Sie sich ganz komfortabel von der Gelassenheit und dem traditionell geprägten Leben des Landes einfangen lassen.
Portugals Städte überzeugen nicht nur kulturell, sondern auch architektonisch. So finden Sie in Lissabon Straßen gesäumt von beeindruckenden antiken Häuserfassaden, welche mit modernen Elementen verschmelzen und so einen besonderen Anblick bieten. Eine der spektakulären Rundreisen führt Sie von der berühmten Stadt Faro an der Algarve, entlang der beeindruckenden Küste Portugals, nach Lissabon, der Hauptstadt des Landes. Auf Ihrer Reise werden Sie auch Weinanbaugebiete an Flusstälern und Hängen entdecken können. Die portugiesischen Weine haben einen ausgezeichneten Ruf und verdienen es, verkostet zu werden. Ein Ausflug nach Terceira lohnt sich ebenfalls sehr.