tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Göttingen - Günstige Angebote

Ab 16 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Seat Ibiza Kombi AC
Seat Ibiza Kombi AC
gefunden am 09.09.2016 22:18 Uhr
Ab 19 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
VW Golf Special AC
VW Golf Special AC
gefunden am 09.09.2016 22:18 Uhr
Ab 20 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
VW Passat Special AC
VW Passat Special AC
gefunden am 09.09.2016 22:18 Uhr
Ab 29 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Audi A6 Kombi AC
Audi A6 Kombi AC
gefunden am 09.09.2016 22:12 Uhr

Mietwagen Göttingen

Die Universitätsstadt Göttingen, im Süden von Niedersachsen, ist ein vielversprechendes Reiseziel für den kurzen Städteurlaub, sowie für einen längeren Erholungs- und Freizeitaufenthalt. Von hier aus sind das Weserbergland und das Erholungsgebiet Harz schnell und bequem zu erreichen. Göttingen selbst ist als Studentenstadt mit seinen vielen Kneipen und Cafés ein Inbegriff pulsierenden Lebens. Die fast vollständig erhaltene Wallanlage umgibt den Altstadtkern, der viele sehenswerte antike Gebäude beherbergt. Die Innenstadt wurde in den 1970iger Jahren zur Fußgängerzone umgestaltet. Sie beherbergt neben dem alten Rathaus aus dem 13. Jahrhundert u. a. Kirchen verschiedener alter Baustile, die historischen Fachwerkhäuser in der Paulinerstraße sowie den Marktbrunnen mit der Gänseliesel als Wahrzeichen der Stadt. Die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind so zahlreich, dass der Besucher nach einem Preisvergleich günstiger Mietwagen mit einem Rental Car Göttingen und seine Umgebung erkunden sollte. Für Anreisen mit dem Flugzeug bieten die Stationen im Flughafen Frankfurt eine bequeme Möglichkeit den Mietwagen zu übernehmen.

Göttingen liegt zwischen dem Göttinger Wald und der Leine-Ilme-Grenze. In Nord-Süd-Richtung durchfließt die Leine die Stadt, im nördlichen Stadtteil die Weende, im Nordosten die Lutter und durch mehrere westliche Stadtgebiete die Grohe. Mit seiner über tausendjährigen Geschichte, wird Göttingen erstmals im Jahr 953 in einer Urkunde Kaiser Ottos I., unter dem Namen Gutingi, erwähnt. Ihre Blütezeit hatte die Stadt als Mitglied der Hanse im 14. und 15. Jahrhundert. Einen bereits damals international beachteten Aufschwung erlebte Göttingen ab 1734 durch die Gründung der Georg-August-Universität, die schon wenig später zur meistbesuchten Hochschule ganz Europas wurde. Zahlreiche namhafte Persönlichkeiten, zu denen bis heute 44 Nobelpreisträger gehören, haben in der Stadt gelehrt, gearbeitet oder studiert. Die Innenstadt Göttingens bietet viele Attraktionen. Hierzu gehört die bereits erwähnte Gänseliesel auf dem Marktbrunnen, der sich vor dem alten Rathaus befindet. Die Jugendstilfigur, bei der es sich eigentlich nur um eine einfache junge Gänsemagt handelt, ist inzwischen seit über 100 Jahren der Liebling aller neu promovierten Doktoren. Diese drücken ihr nach der Prüfung einen  Kuss auf die Wange, wodurch die Gänseliesel zum meistgeküssten Mädchen der Welt wurde. Große Bedeutung erlangt Göttingen auch aufgrund seines umfangreichen kulturellen Angebotes, dies vor allem durch die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Theater. Für den musikalischen Bereich sorgen das Göttinger Symphonie Orchester, das jährliche Jazzfestival und ständige musikalische Unterhaltung in der Fußgängerzone. Mehrere Museen runden das Spektrum ab. Sehr beliebt sind auch der Alte Botanische Garten sowie die Botanischen Gärten der Universität.

Wer mit seinem Mietwagen Göttingen und seine nähere Umgebung besucht, der wird sich über die vielen Parkhäuser und Parkplätze freuen, die die innerstädtische Erlebniswelt bequem zugänglich machen. Für außergewöhnliche Shoppingerlebnisse sorgen kleine Geschäfte in den vielen Seitenstraßen, Buchhandlungen und Antiquariate, Trend-Boutiquen sowie Schmuckdesigner- und Ambienteläden. Hier wird bei einem leckeren Eis im Freien oder einem farbenfrohen Cocktail Göttingens freundlicher, typisch offener Charme angenehm spürbar. Für Kurzausflügler gibt es im Süden der Stadt, in ein wunderschönes Naherholungsgebiet eingebettet, den Kiessee, dessen Uferzonen zum Relaxen einladen. Der, aus einem ehemaligen Kiestagebau enstandene See, ist ein schönes Ausflugsziel, unabhängig von der jeweiligen Jahreszeit. Neben den Uferzonen, deren Plätze während der warmen Jahreszeit sehr begehrt sind, vermietet ein Bootsverleih Tret- und Ruderboote. Auch Schwimmer kommen auf ihre Kosten. Ein ganzjährig geöffnetes Restaurant verwöhnt seine Gäste mit mediterraner Küche sowie leckeren, hausgemachten Torten. Der zugehöriger Biergarten ist zu jeder Jahreszeit gut besucht. So können sich die Gäste auch im Winter mit Glühwein und gegrillter Bratwurst vergnügen.

Durch die vielen spannenden Ausflugsziele ist es schon fast ein Muss, nach dem Besuch einer Autovermietung Göttingen auch in seiner weiteren Umgebung kennen zu lernen. Der Landkreis Göttingen erstreckt sich vom Tal der Weser mit ihren zahlreichen Windungen über den waldreichen Höhenzug Solling bis hin zum Thüringer Wald und den Ausläufern des Harzes. Hier wechseln sich sanfte Hügelketten mit reizvollen Bach- und Flussläufen ab und prägen so den Chrakter der Landschaft. Mitten in dieser unberührten Natur laden beschauliche Dörfer und kleine Städtchen wie Kassel oder Braunschweig zum Besuch ein. So kommt der Mietwagen noch einmal richtig zur Geltung wegen der faszinierenden Routen, die durch die Landschaft führen. Begonnen bei der Harz-Heide-Straße und der Alpen-Ostsee-Ferienstraße über die Straße der Romantik bis hin zur Deutschen Märchenstraße bleiben keine Wünsche unerfüllt.