tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Airlie Beach - Günstige Angebote

Ab 25 € pro Tag
bei 13 Tagen Mietdauer
TOYOTA YARIS MANUAL
TOYOTA YARIS MANUAL
gefunden am 20.10.2016 08:27 Uhr
Ab 25 € pro Tag
bei 13 Tagen Mietdauer
NISSAN MICRA MANUAL
NISSAN MICRA MANUAL
gefunden am 20.10.2016 08:27 Uhr
Ab 28 € pro Tag
bei 13 Tagen Mietdauer
RENAULT KOLEOS (INC. GPS)
RENAULT KOLEOS (INC. GPS)
gefunden am 20.10.2016 08:27 Uhr
Ab 30 € pro Tag
bei 13 Tagen Mietdauer
TOYOTA KLUGER WITH 5+2 OPTIONAL SEATS
TOYOTA KLUGER WITH 5+2 OPTIONAL SEATS
gefunden am 20.10.2016 08:27 Uhr

Mietwagen Airlie Beach

Bei Airlie Beach handelt es sich um ein Touristenzentrum in Australien mit ca. 2.800 Einwohnern. Airlie Beach liegt im Bundesstaat Queensland zwischen Birsbane und Cairns. Ebenfalls befindet sich in direkter Nähe die Whitsunday Islands sowie das Great Barrier Reef. In Airlie Beach herrscht ein angenehmes und tropisches Klima. Die Ortschaft liegt im lokalen Verwaltungsgebiet Whitsunday-Region.

Dieser Ort befindet sich zirka 30 Kilometer in Richtung Osten in der Nähe des Bruce Highways. Von der Stadt Proserpine kommt man direkt auf den Highway. Wenn man sich diese Gegend einmal genauer anschauen möchte, ist es sinnvoll, bei Mietwagen Airlie Beach sich über Europcar, Hertz oder Sixt einen Wagen zu besorgen.

Auch befindet sich in Proserpine die nächste Bahnhof . Von hier aus fahren fast täglich Züge in Richtung Brisbane oder Cairns. Auch gibt es eine Shuttlebusverbindung von und nach Airlie Beach bei jedem eintreffenden Zug in Prosperpine.

Der Flughafen von Airlie Beach, der Whitsunday Coast Airport, liegt zirka 40 Kilometer etwas westlich von Airlie Beach. Von dort aus gibt es regelmäßige Flüge nach Melbourne, Brisbane oder Sydney. Wenn man nur einen regionalen Flug zwischen einer Insel zur anderen oder nach Airlie Beach oder auch Rundflüge im Gebiet des Great Barrier Reefs machen möchte, ist der zwischen Shute Harbour und Airlie Beach gelegene Flugplatz Whitsunday Airport wesentlich verkehrsgünstiger. Die große Flughafen Withsunday Coast Airport sollte man für die weiter entfernten Flüge nutzen. Auch von hier aus kann man dann mit dem Mietwagen Airlie Beach starten.

Airlie Beach ist gleichzeitig ein wichtiger Ausgangspunkt zu den Whitssunday Islands und dem schneeweißen Whithaven Beach. Bei den bekanntesten der teilweise bewohnten Inseln handelt es sich um Hamilton Island sowie Whitsunday Island und Hayman Island. In Airlie Beach gibt es mehr als 300 kommerzielle Tourenanbieter, die Tagestouren zu diesen Inseln und den farbenfrohen Unterwasserwelten anbieten.

Der Schwerpunkt der Wirtschaft in Airlie Beach liegt im Tourismus-Bereich. In der Stadt gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für jede Budgethöhe. Aber die Rucksacktouristen sind hier in der Überzahl.

Das Betreten es Meeres ist im Bereich von Airlie Beach mit Vorsicht zu genießen. Wegen der schon bei Berührung lebensgefährlichen Quallen ist das Tragen eines Neopren-Anzuges sowohl beim Tauchen als auch beim Baden erforderlich. Damit man das Wasser auch ohne Gefahr genießen kann, wurde von der Stadt ein großer Pool an den Strand gebaut.

Bevor in diesem Gebiet die ersten Europäer gelandet waren, lebten die einheimischen Ngaro People in diesem Gebiet. Im Jahr 1904 haben sich die ersten Siedler an der Küste von Airlie-Beach nieder gelassen, um hier Landwirtschaft aufzubauen. Im Jahr 1837 wurde der Ortsname „Airlie“ nach einem Vorschlag des damaligen Bürgermeisters von Porserpine festgelegt. Die Änderung des Namens in Airlie Beach erfolgt 1959.

Mit Rental Car Airlie Beach die nähere Umgebung erkunden

Wenn man dann mit Rental Car Airlie Beach unterwegs ist, sollte man sich das einzige Museum am Ort, die Vic Hislop Shark % Wahle Expo (liegt in 13 Waterson Way) sich ansehen. Neben dem Hauptschwerpunkt – des eingefrorenen Hais mit 2 Tonnen Gewicht werden hier Themenschwerpunkte, wie Walfang, Schauermärchen, Haiangriffe und Biologie einem näher gebracht.

Wenn man dann mit der Autovermietung Airlie Beach weiter fährt, kommt man im Zentrum zur der Shute Harbour Road. Hier gibt es viele Geschäfte, die Schmuck aus Asien, Sportartikel und schöne Kleidung und die typischen Souvenirs verkaufen. Auch kann man in dem Whitsunday Village Shopping Centre in einem Lebensmittelmarkt das täglich Notwendige einkaufen. Etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt gibt es zwei größere Einkaufszentren, und zwar das Whitsunday Shoping Center (ca. 2,5 Kilometer nach Osten) und das Centro Whitsunday ( ca. 5,5 Kilometer nach Osten).

Wenn man dann mit der Autovermietung Airlie Beach noch etwas „Natur“ erleben möchte, gibt es hierzu viele Wanderwege, die auch in einer Broschüre (bei der Touristeninformation erhältlich) zugänglich sind. Hier kann man dann den Aufstieg zum Mt Rooper Lookout (ca. 5,4 Kilometer incl. Rückweg) oder den Spaziergang vorbei am Coral Beach zum Beak Lookout (ca. 3,4 Kilometer incl. Rückweg) sowie die Strecke zum Bushcampingplatz an der Swamp Bay (ca. 2,1 Kilometer incl. Rückweg) in Angriff nehmen.