tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Würzburg - Günstige Angebote

Ab 15 € pro Tag
bei 9 Tagen Mietdauer
Ford Transit 9ST Miniva
Ford Transit 9ST Miniva
gefunden am 03.10.2016 19:34 Uhr
Ab 18 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Opel Astra 2-4T AC
Opel Astra 2-4T AC
gefunden am 19.10.2016 11:11 Uhr
Ab 20 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
VW Passat 4T AC
VW Passat 4T AC
gefunden am 19.10.2016 11:11 Uhr
Ab 31 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Audi A6 Kombi AC
Audi A6 Kombi AC
gefunden am 19.10.2016 11:11 Uhr

Mietwagen Würzburg

Würzburg ist die Stadt am Main, welche zu den größten Städten des Freistaates Bayern gehört. Ihr städtisches Leben ist insbesondere durch die studentisch geprägte Kulturlandschaft bestimmt. Im Maintal gelegen ist Würzburg zudem ein beliebtes Weinanbaugebiet, das mit dem Mietwagen Würzburg sehr gut erreichbar ist. Die günstigen Angebote von Rental Car Würzburg unterstützen Sie bei einer eigenständigen und interessanten Fahrt durch die Stadt Würzburg.

In einer Neubaukirche befindet sich die alte Universität. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1591 und zählt damit zur Renaissance. Nicht nur optisch, sondern auch architektonisch herausragend zeigt sich die Universitätskirche. Heutzutage nutzt man sie als Aula der Universität. Eine Umgestaltung erfuhr sie Ende des 17.Jahrhunderts durch Antonio Petrini. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde sie bis ins Jahr 1985 wiederaufgebaut. Für eine Besichtigung nutzen Sie doch die günstige Rental Car Würzburg. Bei der Festung Marineberg handelt es sich um das Wahrzeichen der Stadt. Mit der Autovermietung Würzburg fahren Sie über das Gelände der Landesgartenschau zu dieser Sehenswürdigkeit. Zunächst chauffieren Sie dann durch mehrere Tore einer imposanten Befestigungsanlage. Dahinter liegt das Mainfränkische Museum. Verfolgen Sie den Weg mit dem Mietwagen Würzburg weiter, gelangen Sie an eine Pferdeschwemme aus Buntsandstein sowie an einen 100 Meter tiefen Brunnen. Dort befinden sich auch die Marienkirche und der Fürstengarten. Hier lohnt es sich einmal auszusteigen und die Festung zu Fuß zu erkunden. Die gesamte Anlage ist jedoch am besten auf dem Rückweg durch die Weinberge zu betrachten. Einst besetzten die Fürstbischöfe diese Festung uns erbauten damit eine repräsentative Residenz.
Rental Car Würzburg bringt Sie zudem zu den bekanntesten romanischen Kirchen. Dazu zählt in erster Linie der Dom St. Kilian sowie das Neumünster und die Kirche St. Burkard. Die Marinekapelle aus der Gotik ist wohl die bedeutendste Kirche. Besuchen Sie mithilfe der Autovermietung Würzburg auch die Neubaukirche aus der Renaissancezeit. Im Stadtgebiet verteilt, befinden sich ebenfalls zahlreiche Barockkirchen.


In Form einer Rundreise lohnt sich eine Nutzung der Autovermietung immer. So sollten Sie beispielsweise die alte Mainbrücke nicht verpassen. Sie war bis zum Jahr 1886 der einzige Übergang über den Fluss. Ihre Erbauung dauerte damals vom Jahr 1476 bis zum Jahr 1703. Ihr besonderes Merkmal sind die Heiligenfiguren, welche im Jahr 1730 errichtet wurden. Danach empfiehlt sich eine Besichtigung der Brücke der Deutschen Einheit. Sie wird auch Talavers-Brücke genannt. Dabei handelt es sich um die jüngste Brücke. Eine Überquerung des Mains und des Hafenbeckens ist durch eine Schrägseilbrücke gewährleistet.
Im Jahr 1888 entstand die Luitpoldbrücke, die heute als Friedensbrücke bezeichnet wird. Die Umbenennung fand nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Ganz im Süden finden Sie die Konrad-Adenauer-Brücke als eine der vier Straßenbrücken der Stadt. Ihre Erbauung fand zwischen 1965 und 1967 als Spannbetonbrücke statt. Imposante Löwenstatuen säumen die Ludwigsbrücke, die im Jahr 1895 erbaut wurde.

Eine Besichtigung wert sind auch die zahlreichen Brunnen in Würzburg. So sollten Sie vor allem den Vierströmebrunnen im Juliusspiptal besuchen. Dieser wird auch Greifenbrunnen oder Auverabrunnen genannt. Er liegt in der Parkanlage des Juliusspitals. Jakob van der Auweia erbaute ihn zwischen 1706 und 1708. Balthasar Neumann entwarf diesen im Jahr 1727. Zu erkennen ist der Brunnen an seinem Obelisken mit der Frankonia mit Herzogenschwert und Fahne. Eine Darstellung der vier Tugenden: Weisheit, Tapferkeit und Mäßigkeit sowie Gerechtigkeit ist am oberen Rand der Brunnenschale erkennbar. Ein Kanalsystem sicherte Balthasar Neumann eine Frischwasserversorgung der Stadt Würzburg.

Besonders spannend sind auch die Parks und Gärten der Stadt. Dabei sollte der Ringpark im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit auf einer Rundreise sein. Diese ehemalige Befestigungsanlage führt in einem Halbkreis um die Altstadt herum. So können Sie von Mainufer zu Mainufer, von der Friedensbrücke zur Ludwigsbrücke in heimischer Natur gelangen. Der Park erstreckt sich auf einer Länge von 3,3 Kilometern und ist 240 Meter breit. Inmitten des Parks befinden sich ebenfalls Hauptbahnhof und der Berliner Platz.
An einer Seite bildet der Hauptfriedhof eine Grenze. Eine hohe Mauer trennt ihn von der Residenz. Unkonventionelle und exotische Pflanzen kennzeichnen den Park. Ein Mietwagen führt Sie auf einfachstem und günstigstem Weg durch alle Sehenswürdigkeiten. Oder nutzen Sie die Zeit und besichtigen die schöne Stadt Stuttgart. Besonders praktisch gestaltet sich die Übernahme Ihres Mietwagens am Stuttgarter Flughafen.