tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen St Gallen

St. Gallen, die sympathische Gemeinde am Bodensee kann nicht nur mit einer traditionsreichen Geschichte, wie mit der als Weltkulturerbe ausgezeichneten Stiftskirche aufwarten. Auch andere Attraktionen, wie der älteste Fußballclub der Schweiz und das Kunstmuseum St. Gallen locken jährlich tausende Besucher aus aller Welt in die Gallusstadt. Entdecken Sie mit einem bequemen Rental Car St. Gallen und erleben Sie so hautnah die liebenswerte Stadt. Mit HAPPYCAR, dem beliebten Mietwagen-Vergleichsportal, lässt sich schnell ein passendes Auto mieten und St. Gallen mit seiner zauberhaften Vielfalt entdecken. Bei einer Anreise mit den Flugzeug bietet der Flughafen Zürich eine einfache Möglichkeit Ihren Mietwagen abzuholen.

Allgemeine Informationen St. Gallen
Die Ursprünge der Gemeinde finden sich im Jahr 612, als ein irischer Mönch in der Mühleggschlucht stolperte und an einem Dornbusch hängenblieb. Gallus, der Eremit, deutete dies als göttliches Zeichen und errichtete an dieser Stelle seine Zelle. Auch über seinen Tod hinaus bildete diese einen Anziehungspunkt für Menschen der näheren Umgebung und entwickelte sich zu einem Wallfahrtsort. Etwa 100 Jahre später entstand dort ein Kloster welches sich 747 in eine Benediktinerabtei wandelte. Diese gehörte bis in das 11. Jahrhundert zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren Europas. Über die Jahre hinweg entwickelte sich dann die in der Nähe entstandene Siedlung zu der heute siebtgrößten schweizerischen Stadt und ehrt jedes Jahr am 16. Oktober mit dem Gallusfest ihren Namensgeber für die wegweisenden Impulse, die auch heute noch St. Gallen prägen.

Mit dem Mietwagen St. Gallen entdecken
Bereits im 15. Jahrhundert war St. Gallen ein Inbegriff für die Herstellung des Qualitätsleinentuch. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts konnte sich anhand der Mechanisierung auch die Stickereiindustrie in St. Gallen etablieren. St. Gallener Stickereien gehörten von da an zu den wichtigsten Exportartikeln der Schweiz und werden bis heute von Designern wie Dior, Armani und Chanel zu erlesenen Kreationen verarbeitet, die wiederum von Prominenten wie Madonna, den Obamas und diversen Königshäusern getragen werden.
Mit einem Mietwagen in St. Gallen können Sie auch die wunderschöne Altstadt und andere architektonische Perlen entdecken. Ein Meisterstück der damaligen Architektur spiegelt sich unter anderem in der evangelisch-reformierten Kirche St. Gallen wieder. Als geschichtlicher Zeitzeuge gilt sie nicht nur als Baudenkmal von nationaler Bedeutung, sondern steht außerdem auch unter Denkmalschutz. Erbaut wurde sie 1850 bis 1854 nach den Plänen von Johann Georg Müller, Ferdinand Stadler und Johann Christoph Kunkler und verhalf durch ihre damals moderne neugotische Gestalt der damalig überwiegend reformierten Stadt zu einem einzigartigen Wahrzeichen.
Nicht weniger interessant dürfte das Karlstor sein. Es handelt sich hierbei nicht nur um das einzig erhaltene von einst acht Stadttoren, sondern es wurde auch auf Wunsch einer einzelnen Person erbaut. Caspar Graf ließ das Stadttor 1569/70 errichten, nachdem der damalige Abt Ulrich Rösch ein eigenes Tor verlangte um jederzeit in äbtische Umland gelangen zu können, ohne durch eines der Stadttore gehen zu müssen. Den Namen erhielt das Tor aber von Karl Borromäus, dem damaligen Kardinal und Erzbischof von Mailand, welcher 1570 anlässlich einer Inspektionsreise auch St. Gallen besuchte und als erster das Tor passierte.

Rundreise St. Gallen
Flexibel und unabhängig können Sie sich ein günstiges Auto mieten und somit St. Gallen nach Ihrem eigenem Tempo entdecken. Wie wäre es zum Beispiel zur Abwechslung mit einer entspannten Tagestour rund um den nahe gelegenen Bodensee? So haben Sie die Gelegenheit wunderschöne und kontrastreiche Natur mit dem Besuch von zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu kombinieren. Erleben Sie in Bregenz, der Vorarlberger Landeshauptstadt, die in sich ruhende Atmosphäre einer Kleinstadt gepaart mit einem lebendigen Kulturangebot. Von dort aus geht es weiter nach Lindau, der deutschen Hafenstadt, mit dem Wahrzeichen des bayerischem Löwen und des neuem Leuchtturms. Vor dem malerischen Bodensee- und Alpenpanorama lässt es sich am besten mit einem gemütlichen Spaziergang oder einem behaglichen Cafébesuch entspannen. Über Friedrichshafen mit einem Besuch im Zeppelinmuseum, führt Sie Ihr Weg weiter am Bodensee entlang bis zur Fähre, wo sie nach Romanshorn übersetzen. Dort können Sie dann das beeindruckende Oldtimer-Museum besuchen oder auch zurück nach St. Gallen fahren. Nutzen Sie auch die Zeit und besuchen Sie nahe gelegene Orte wie Chur oder Basel.
Sie sind neugierig geworden? Mit HAPPYCAR, dem bekannten Mietwagen-Vergleichsportal werden Sie schnell und übersichtlich das für Sie bestmögliche Angebot für ein Rental Car in St. Gallen finden und können so flexibel Land und Leute kennenlernen.