tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Polen

Entdecken Sie ein Land, das keinerlei Wünsche offen lässt. Polen ist größtenteils ein Flachland bis auf die im Süden sich erstreckende Gebirgskette. Im Norden erwartet Sie die Ostsee. Im Osten in Richtung Ukraine finden Sie Urwald, der noch nie gerodet wurde und heute ein Naturschutzgebiet ist. Polen verfügt über die größte Anzahl von Tier- und Pflanzenarten in der EU, auch über die der bedrohten Tierarten. Hier leben noch Tiere, die in Teilen Europas bereits komplett ausgestorben sind, unter anderem das Wisent, der Braunbär, Wolf und Luchs.

Allgemeine Informationen zu Polen
Polen gehört mit einer Fläche von 312.685 km² zu den 10 größten Ländern Europas, ist aber vergleichsweise dünn besiedelt und weist nur eine Bevölkerungsdichte von ca. 123 Einwohnern pro km² auf. Deutschland kommt im Vergleich auf mehr als 200 Einwohner pro km². Der Name „Polen“ leitet sich höchstwahrscheinlich vom westslawischen Stamm der Polanen ab. Die Polanen siedelten sich im 5. Jahrhundert in der Gegend zwischen dem heutigen Pozen und Gnesen an. Ihr Name ist wiederum stark mit Ihrer Tätigkeit als Bauern verknüpft, denn das Wort „Pole“ bedeutet auf Deutsch „Feld“. Die Autobahnen in Polen sind zum Großteil neu und in einem hervorragenden Zustand, aber Mautpflichtig. Die meisten Landstraßen sind auch besser als man es vielleicht annehmen würde.

Mit dem Mietwagen Polen aktiv erleben
Die Ostseeküste mit kilometerlangen Stränden lädt nicht nur zum Seele baumeln lassen und Sonnenbaden ein. Hier bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, um Ihren Urlaub aktiv zu gestalten. Genießen Sie die belebende Seeluft bei einem Segeltörn in der Nordsee, den Sie gut mit einem Angelausflug kombinieren können. Die Ostsee eignet sich außerdem hervorragend zum Surfen oder Schwimmen und die Dünen laden förmlich zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Bergfreunde werden sich auf den Süden des Landes freuen. Hier ist es eine weit verbreitete Freizeitbeschäftigung, Pilze zu sammeln oder ausgiebige Wanderungen durch die Natur zu unternehmen. Im Winter ist dies die perfekte Kulisse, um Ski oder Snowboard zu fahren. Eine Raftingtour auf den Gebirgsflüssen verspricht Abenteuer und viel Spaß. Lassen Sie sich dieses außergewöhnliche Erlebnis nicht entgehen.

Kultur pur – mit dem Mietwagen durch Polen
Während Ihrer Reise mit dem Mietwagen in Polen werden Sie imposante Architektur verschiedenster Stile und Zeiten zu sehen bekommen. Burgen und Gebäude im Stil des Barock, Klassizismus und der Gotik erzählen von einer wechselhaften Geschichte Polens. Doch nicht nur die historischen Bauwerke sind noch heute erhalten. Uralte Bräuche werden vor allem auf dem Land aufrechterhalten, dadurch werden diverse Trachten heute noch getragen. Achten Sie bei Besichtigungen und Ihrer Reise auf die kleinen Details und Sie werden beeindruckende Stickereien und Schnitzereien zu Gesicht bekommen. Diese filigranen Handwerkskünste erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Erfahren Sie die polnische Gastfreundschaft und lassen Sie sich die ausgewogenen Gerichte schmecken. Die landestypische Küche zeigt Parallelen zu der Skandinaviens und ist stark verwandt mit den östlichen Nachbarländern. Krakauer Würste sind Ihnen sicherlich schon bekannt, doch was ist mit Pieroggen oder Bigos, dem deftigen Schmoreintopf? Seien Sie offen und probieren Sie diese köstlichen Gerichte.

Mit dem Mietwagen Polen erkunden
Genießen Sie den Vorteil, mit einem Mietwagen in Polen immer mobil und flexibel zu sein. Gestalten Sie Ihre persönliche Rundreise, bei der Sie dieses Land ganz individuell unter die Lupe nehmen können. Starten Sie Ihre Entdeckungstour durch Polen doch in der unweit der deutschen Grenze liegenden Stadt Stettin und erkunden Sie mit dem Mietwagen die wunderschöne Altstadt. Hier finden Sie neben dem eindrucksvollen Schloss der Herzöge von Pommern auch das alte Rathaus der Stadt und das sehenswerte barocke Königstor. Von Stettin aus fahren Sie am besten entlang der Ostseeküste Polens nach Danzig. Unterwegs pausieren Sie an einem der vielen schönen Strände entlang der Küste und genießen ein wenig die Schönheit der Polnischen Ostseeküste. Danzig ist wie Stettin eine typisch polnische Großstadt, die aber noch immer die Atmosphäre früherer Jahre versprüht. Im alten Stadtkern drängen sich Häuser aus längst vergangenen Jahrhunderten aneinander und geben dem Stadtbild das gewisse Etwas. Dominiert wird alles von der gigantischen Marienkirche im Zentrum der Stadt. Sie ist eine der größten Backsteinkirchen der Welt und bietet bis zu 25.000 Menschen Platz. Ein wahrlich imposantes Bauwerk. Von Danzig aus haben Sie nun die Wahl. Sie können Ihre Rundfahrt mit dem Mietwagen entweder zu einem oder mehreren Städtetrips machen und weiter in Richtung Warschau oder Krakau fahren, Sie können aber auch in den fast unberührten Osten Polens fahren und der „Wolfsschanze“ einen Besuch abstatten. Oder fahren Sie in Richtung der Tschechischen Grenze nach Breslau. Es liegt ganz in Ihrer Hand wie Sie die sich bietende Freiheit nutzen.

Ein Ausflug nach Posen lohnt sich besonders.