tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Ankara - Günstige Angebote

Ab 19 € pro Tag
bei 43 Tagen Mietdauer
Renault Fluence
Renault Fluence
gefunden am 24.10.2016 11:19 Uhr
Ab 18 € pro Tag
bei 43 Tagen Mietdauer
Renault Clio
Renault Clio
gefunden am 24.10.2016 11:19 Uhr
Ab 20 € pro Tag
bei 18 Tagen Mietdauer
Renault Fluence Dies 4T
Renault Fluence Dies 4T
gefunden am 12.10.2016 07:29 Uhr
Ab 23 € pro Tag
bei 43 Tagen Mietdauer
Mercedes E Class
Mercedes E Class
gefunden am 24.10.2016 11:19 Uhr

Mietwagen Ankara

Denkt man an die Türkei, denkt man automatisch an Istanbul und nicht an die türkische Hauptstadt Ankara, obwohl sich Ankara als Urlaubsziel in keiner Weise hinter Istanbul zu verstecken hat. Mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Moderne und Tradition bietet Ankara einen spannenden Einblick in die türkische Kultur und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Mit einem Mietwagen von HAPPYCAR haben Sie die Möglichkeit Ankara selbstbestimmend und flexibel zu erkunden und sich ein eigenes Bild von der Stadt zu machen.

Mit dem Mietwagen Ankara entdecken

Ankara kann zwar nicht auf eine so lange und geschichtsträchtige Vergangenheit wie Istanbul zurückblicken, bietet seinen Besuchern aber dennoch eine Vielzahl an verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Gelegen im Hochland Anatoliens ist Ankara umgeben von einer hügeligen Berglandschaft die gerade im Frühling zu ausgedehnten Wandertouren einlädt. Mit einem Mietwagen von HAPPYCAR können Sie entspannt zu einer Tagestour aufbrechen und abends wieder zurück nach Ankara fahren.  Die Stadt Ankara hat sich über die Jahrhunderte zu einer modernen und abwechslungsreichen Stadt entwickelt, in der sich Spuren aus der Kultur der Araber, Perser, Seldschuken und Römern finden lassen. Auf den ersten Blick mag Ankara vielleicht nicht die schönste Stadt sein, aber wer sich auf das Abenteuer einlässt und der Stadt unvoreingenommen begegnet, dem wird sich nach und nach die Einzigartigkeit und Schönheit Ankaras öffnen. Ankara ist nicht Istanbul und will es auch gar nicht sein. Ankara liegt nicht am Bosporus und kann nicht mit der Nähe zum Meer glänzen. Dafür benötigt man in Ankara keine 2 Stunden um von einem Ende der Stadt zum anderen zu kommen und wer ein wenig auf sein Budget achten muss, der bekommt in Ankara mehr fürs Geld als er in Istanbul bekommen würde. Auch wenn die Geschichte Ankaras nicht so reich wie die Istanbuls ist, gibt es in Ankara eine Reihe historischer Bauten und sehr guter Museen die einen Einblick in die Kultur der Türken und in die Vergangenheit des Landes gewähren. Hoch über der Stadt erhebt sich die Burg von Ankara im Stadtteil Ulus und bietet seinen Besuchern einen atemberaubenden Blick über die Stadt.  Falls man atemberaubend noch steigern kann, dann tut dies der Blick über die Stadt bei Sonnenuntergang, denn das Licht der untergehenden Sonne taucht dann die Stadt in ein warmes Goldgelb und man bekommt das Gefühl, als würde sich einem das Märchen aus 1001 Nacht zu Füßen legen.

Allgemeine Informationen zu Ankara

Die Geschichte der Stadt Ankara lässt sich bis in das Jahr 230 v. Chr. zurückverfolgen, als das heutige Stadtgebiet noch von einem keltischen Stamm besiedelt war. In den folgenden Jahrhunderten wechselten die Machtverhältnisse von Römern zu Persern, weiter zu Arabern und den Seldschuken. Zur Hauptstadt der Türkei stieg Ankara nach dem Ende des Osmanischen Reiches auf. Aufgrund der zentralen Lage und der, entgegen zu Istanbul, nicht tief verwurzelten osmanischen Vergangenheit wurde Ankara 1923 zur Hauptstadt erklärt. Heutzutage ist Ankara mit ca. 4.4 Millionen nach Istanbul die zweitgrößte Stadt der Türkei und eine wichtige Handels- und Industriestadt und verfügt über einen großen internationalen Flughafen. Das Klima in Ankara ist als trockenes Kontinentalklima zu bezeichnen, welches sich besonders durch kalte und schneereiche Winter und heiße, trockene Sommer auszeichnet. Aufgrund dessen bietet es sich an, Ankara im Frühling oder im Herbst zu besuchen, denn dann sind die Temperaturen angenehm. Falls es doch mitten im Sommer sein soll, bietet HAPPYCAR eine Reihe von wohl klimatisierten Mietwagen in Ankara an.  

Haci Bayram Moschee

Die Haci Bayram Moschee ist eine der ältesten und schönsten Moscheen Ankaras und bietet seinen Besuchern einen Einblick in die Kultur und Religion des Landes. Die zwischen 1427 und 1428 erbaute Moschee ist gegenwärtig wegen des Grabmals von Haci Bayram eines der beliebtesten Touristenziele in Ankara. 

Mit dem Mietwagen in die Umgebung von Ankara

Nicht nur Ankara selbst bietet eine Reihe faszinierender Sehenswürdigkeiten, nein auch das Umland von Ankara ist einen Ausflug wert. Nutzen Sie die Flexibilität und Freiheit die Ihnen ein Leihwagen in Ankara bietet und brechen Sie zu einem Wochenendausflug nach Göreme in die unwirklich schöne Landschaft Kappadokiens auf. Mit den vielen unterirdischen Städten und  der faszinierender Höhlenarchitektur gehört die Region für viele zu den landschaftlich schönsten in Europa. Oder nutzen Sie die Zeit um die historische Stadt Konya zu besichtigen.  Auch der Ort Kayseri bietet Landesinteressierten viele spannende Entdeckungsmöglichkeiten. Hier gibt es auch die sehr praktische Möglichkeit den Mietwagen direkt am Flughafen Kayseri zu übergeben.

Ein Ausflug nach Nevsehir lohnt sich besonders.