tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Nevsehir

In Nevsehir atmet man Tausende von Jahren bewegter Geschichte. Vielleicht hat ja genau diese Faszination einer Zeit vor unserer Zeit Sie hierher geführt! Die flexibelste Methode der Geschichte auf die Spur zu gehen ist sicherlich mit einem Mietwagen Nevsehir. Die Schätze liegen in der Tiefe des Umlandes von Nevsehir. Genau genommen sollten Sie am besten ganz Kappatokien bereisen. Die günstigsten Tagespreise für Mietwägen erfahren Sie von der Autovermietung Nevsehir, die im Preisvergleich unschlagbar ist. Die Zusammenarbeit mit international beliebten Partnern wie Avis, Hertz oder Holiday Auto ermöglicht es auch den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Rental Car Nevsehir, Ihnen die besten Angebote tagesaktuell weitergeben zu können.

Nevşehir ist die altehrwürdige Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Hochland von Zentralanatolien. Kappadokien, wie diese Landschaft genannt wird, heißt übersetzt das „Land der schönen Pferde", und bekam seinen Namen in alter Zeit von durchreisenden Persern. Schon rund 3000 vor Christus schufen Assyrer und Hethiter hier die ersten Hochkulturen. Noch ältere Funde gehen bis 8000 v. Chr. zurück. Seit 1985 gilt Kappadokien als Welt- und Kulturerbe der UNESCO.

Kappadokien entstand vor mehr als drei Millionen Jahren nach gigantischen Ausbrüchen der Vulkane Erciyes Dagi (3917 m) im Osten, und Hasan Dagi (3268) im Südwesten. Über Jahrtausende hinweg formten Wind und Regen eine Landschaft bizarrer Felsformationen. Die aus dem Vulkan ausgeworfene Materie verfestigte sich und bildete Tuffgestein. Dieses grau bis rötliche Gestein ist sehr porös, weshalb es den frühen Bewohnern Kappadokiens gelang, unterirdische Städte anzulegen. Diese Höhlenstädte sind heute weltberühmt und immer noch einer der wichtigsten Anziehungspunkte für Archäologen, Historiker und interessierte Touristen.

Obwohl bisher erst etwa vierzig Höhlen entdeckt wurden geht man davon aus, dass die Bauwerke unter der Erde ein weit größeres Ausmaß umfassen. Erstaunlich ist vor allem auch die Größe der Höhlen. Einige der unterirdischen Städte verfügen über acht bis zwölf Etagen, erstrecken sich also rund 100 Meter in die Tiefe.
Mit einer Temperatur von etwa zehn Grad Celsius bot das erste Stockwerk optimale Bedingungen für die Lagerung von Lebensmitteln. Darunter befanden sich Wohn- und Speiseräume, wie man an den Schlafnischen, Tischen und Sitzgelegenheiten in den bearbeiteten Felswänden erkennen kann. In den untersten Geschossen hatte man Heiligtümer und Grabstätten angelegt und diese schlicht gehalten. Hier finden sich auch die berühmten Wandmalereien. Der kreuzförmige Grundriss der heiligen Stätten ist weit verbreitet und gilt daher als charakteristisch. Das komplexe System von Schächten und Verbindungsgängen muss es Eindringlingen unmöglich gemacht haben die Orientierung zu bewahren. So überlebten die frühen Bewohner Kappadokiens Jahrhunderte lang, ohne den durchziehenden Völkerscharen zum Opfer zu fallen.

Mithilfe des Strassenplans findet man die verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf einen Blick und erreicht sie mit einem Wagen von Rental Car Nevsehir auf sicherem Weg. Die Freiheit und Flexibilität, die Sie mit einem Mietwagen Nevsehir geniessen, ist sicherlich durch nichts zu überbieten. Wenn Sie der Appetit packt, gibt es in Nevsehir und Umgebung zahlreiche empfehlenswerte Restaurants wie z.B. Das "Nevsehir Konagi Restauranti", das für die Qualität seiner frisch zubereiteten regionalen Köstlichkeiten bekannt ist, das "Economic Fish - Meat Restaurant", dessen Meeresfrüchte delikat sind, oder das urige kleine "Cappadocian Cuisine", das für seine landesüblichen Spezialitäten berühmt ist. Wer sich einen Blick aus der Vogelperspektive gönnen, und die geologisch wie historisch hoch interessante Gegend aus der Luft betrachten möchte, bekommt im Red Valley diese ganz besondere Gelegenheit geboten.

Sollte es Sie ein wenig weiter in die Ferne ziehen, ist die zentrale Lage von Nevsehir natürlich der ideale Ausgangspunkt. Die Autovermietung Nevsehir ist dafür der perfekte Partner. In rund drei Stunden Fahrzeit Richtung Süden erreicht man die Hafenmetropole Mersin am Mittelmeer. In der gleichen Zeit in Richtung Nordwesten bremst man in Ankara, Wirtschaftsmetropole und zweitgrößte Stadt der Türkei, mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten. Im Westen liegt der Tuz Gölü, der mit rund 32% Salzanteil zu den salzhaltigsten Seen der Welt gehört, und an dessen Ufern man wilde rosa Flamingos beim Nisten beobachten kann. Wo auch immer Ihr Auto Sie hinführt, es ist erlebenswert!