tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Neapel - Günstige Angebote

Ab 5 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Lancia Y 4T AC
Lancia Y 4T AC
gefunden am 02.10.2016 19:14 Uhr
Ab 7 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
VW Golf 4T AC
VW Golf 4T AC
gefunden am 02.10.2016 19:14 Uhr
Ab 7 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
VW Golf 4T AUT AC
VW Golf 4T AUT AC
gefunden am 02.10.2016 19:14 Uhr
Ab 10 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Audi A4 Kombi AUT AC
Audi A4 Kombi AUT AC
gefunden am 02.10.2016 19:14 Uhr

Mietwagen Neapel

Auto mieten in Neapel - Vergleichen Sie über unseren Internetservice Mietwagenpreise von Anbietern in ganz Neapel. Haben Sie das richtige Angebot gefunden, können Sie Ihr Wunschfahrzeug auch direkt über unsere Homepage buchen. Durch unsere Kooperationspartner vor Ort können wir Ihnen den günstigsten Preis für Mietwagen in Neapel bieten.

Mit dem Mietwagen Neapel entdecken
Neapel ist die größte Stadt des Mezzogiorno und die drittgrößte Stadt Italiens. Zwischen dem Spätmittelalter und dem 18. Jahrhundert zählte Neapel zu den größten Städten Europas. Die Stadt liegt malerisch eingebettet im Golf von Neapel am Tyrrhenischen Meer. Neapel ist die Hauptstadt der Verwaltungsregion von Kampanien. Die Stadt hat heute etwa eine Million Einwohner während in der Metropolregion Neapel insgesamt etwa viereinhalb Millionen Menschen leben.
Das Klima am Golf von Neapel ist typisch mediterran. Die heißen Sommermonate sind durch die ständig aufkommenden Winde sehr angenehm. Die ideale Reisezeit für Ihren Mietwagentrip sind die Monate Mai und Juni sowie September und Oktober. Selbstverständlich können Sie Ihre individuelle Fahrt mit dem Mietwagen auch in den anderen Monaten planen.

Neapel mit dem Mietwagen erkunden
Die Region um Neapel gehört schon seit den Zeiten der Römer zu den am dichtest besiedelten Gebieten Italiens. Noch heute befinden sich hier viele antike römische Bauwerke. Das Stadtbild wird vor allem vom Vesuv bestimmt, dem vielleicht bekanntesten Vulkan Europas, der direkt vor den Toren der Stadt liegt.
Fahren Sie mit dem Mietwagen zu einer der Festungen Neapels, dem Castel Nuovo. Die Festung befindet sich direkt am Hafen vor dem Rathausplatz. Erbaut im 13. Jahrhundert, diente es als Stadtburg, bevor es im 15. Jahrhundert komplett umgestaltet und auch ausgebaut wurde. Im Westflügel des Castel Nuovo befindet sich heute das Museo Civico, das sich mit der Stadtgeschichte Neapels befasst. Ein weiteres Highlight ist Besuch des Castel Sant´Elmo. Es wurde im 14. Jahrhundert erbaut und befindet sich auf dem Stadthügel Vomero. Von hier aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die komplette Stadt sowie auch auf den Golf von Neapel.

Höhlenlabyrinth
Unter der Stadt befindet sich ein 80 Kilometer langes Labyrinth aus Höhlen, das besichtigt werden kann. Die Höhlen sind durch den Abbau von gelbem Tuffstein entstanden, mit dem die über den Höhlen liegenden Häuser errichtet worden sind.

Neapolitanische Altstadt
Einen besonderen Charme versprüht die Altstadt Neapels. Hier wechseln sich prachtvolle Kathedralen mit engen Gassen und düsteren Katakomben ab. Im Jahre 1995 wurde die komplette Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Dementsprechend finden Sie hier beim Sightseeing viele interessante und imposante Bauwerke und Sehenswürdigkeiten.
In Neapel gibt es zahlreiche Kirchen und Klöster. Das wohl bekannteste religiöse Zentrum der Stadt ist der Duomo San Gennaro. Der Dom wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beherbergt in seiner Kapelle die Reliquien sowie das Blut des Stadtheiligen San Gennaro. Die Historie besagt, dass wenn das Blut zur anstehenden Zeremonie am 1. Mai eines jeden Jahres nicht flüssig wird, die Stadt Neapel ein ganzes Jahr lang Pech haben wird.
Fahren Sie mit dem Mietwagen weiter zur Piazza del Plebiscito. Hier befindet sich der Palazzo Reale – der ehemalige Palast des Vizekönigs. Heute kann man einige der Gänge und Säle bewundern sowie Zimmer der königlichen Familie besichtigen. Außerdem ist hier die Nationalbibliothek der Stadt untergebracht. Ein Ausflug nach Salerno lohnt sich besonders.

Ausflüge mit dem Mietwagen in das Umland von Neapel
Das wohl begehrteste Ausflugsziel im Umland Neapels ist die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Pompeji. Die Stadt wurde 79 n. Chr. bei einem Ausbruch des Vesuvs komplett verschüttet und von einer meterhohen Ascheschicht bedeckt. Dadurch wurde die Stadt für die heutige Zeit konserviert, sodass man in Pompeji eine römische Stadt im Originalzustand besichtigen kann. Ein Ausflug mit dem Mietwagen ist die einfachste Möglichkeit, die Ausgrabungsstätte zu erreichen. Neapel liegt auf einer Landzunge ebenso wie Rom und Gaeta. Diese Orte zu besuchen ist sehr zu empfehlen, da sie die kulturellen Vorzüge der Hauptstadt Italiens sowie den typischen italienischen Charme einer Kleinstadt auf einer Rese vereint. Oder Sie nutzen die Zeit und besichtigen die schöne Stadt Sorrento. Egal ob historische Bauwerke, Kathedralen oder ein unterirdisches Labyrinth – entdecken Sie Neapel ganz so, wie Sie es möchten, mit Ihren Wunschmietwagen von HAPPYCAR.