tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Rom - Günstige Angebote

Ab 4 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Fiat 500 2-4T AC
Fiat 500 2-4T AC
gefunden am 08.10.2016 12:09 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 5 Tagen Mietdauer
Volvo V40
Volvo V40
gefunden am 29.09.2016 15:12 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 4 Tagen Mietdauer
Jeep Renegade
Jeep Renegade
gefunden am 04.09.2016 06:27 Uhr
Ab 23 € pro Tag
bei 28 Tagen Mietdauer
Fiat Scudo
Fiat Scudo
gefunden am 20.10.2016 02:09 Uhr

Mietwagen Rom

Entdecken Sie mit einem Mietwagen von HAPPYCAR die stimmungsvolle und geschichtsträchtige Stadt Rom. Machen Sie mit uns den Online-Vergleich für Mietwagenpreise, finden Sie schnell und bequem das passende Auto für Ihren Rom-Urlaub und buchen Sie es mit wenigen Klicks.

Rom: Allgemeine Informationen
Die Millionenstadt Rom liegt in der zentralitalienischen Region Latium, etwa 20 Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt und ist sowohl mit dem großen Hauptbahnhof als auch mit dem zwei Flughäfen Rom Fiumcino und Rom Ciampino sehr gut angebunden. Gerade in den Sommermonaten des Jahres lohnt es sich bei bis zu 30 Grad Tagestemperatur, Rom mit einem Mietwagen zu erforschen. Auch der Fluss Tiber, der die Stadt durchfließt, sorgt im Sommer nur für wenig Abkühlung. Wenn Sie die über die ganze Stadt verstreuten historischen Stätten alle besuchen möchten, lohnt es sich, einen Mietwagen zu nehmen.

Erkunden Sie die ewige Stadt mit dem Mietwagen
Kaum ein Ort verfügt über eine größere und bewegtere Vergangenheit als die Hauptstadt Italiens. Seit dem Aufstieg des Römischen Reiches ist Rom immer eines der bedeutendsten Macht- und Kulturzentren Europas gewesen. Unzählige Bauwerke und Monumente in der ganzen Stadt laden den Besucher ein, Teile dieser Geschichte zu entdecken.
Eines der bekanntesten Bauwerke ist dabei das Kolosseum, das 80 nach Christus fertiggestellt wurde. Bei Nacht wird dieses monumentale Gebäude von Lichtkünstlern gekonnt in Szene gesetzt. Zu Zeiten des Römischen Reiches diente es als Amphitheater, in dem Gladiatorenkämpfe ausgetragen wurden. Seit 1999 gilt es als Monument gegen die Todesstrafe.
Ein weiteres, häufig besuchtes Bauwerk ist der Trevi-Brunnen. Dieser 26 Meter hohe und rund 50 Meter breite Brunnen ist mit seinen Maßen der größte Brunnen Roms und einer der bekanntesten Brunnen der ganzen Welt. Es gibt die Tradition, mit dem Rücken zum Brunnen stehend Geldstücke über die Schulter in die Fontana di Trevi zu werfen. Der erste Wurf soll für eine Wiederkehr nach Rom sorgen, der zweite Wurf soll die Liebe einer Römerin oder eines Römers bescheren und der dritte Wurf soll für die anschließende Hochzeit sorgen.

Der Vatikan
Der Staat Vatikanstadt ist der kleinste anerkannte Staat der Welt. Der kleine Stadtstaat innerhalb Roms ist zugleich der Sitz der katholischen Kirche und beherbergt viele imposante Gebäude. Besonders hervorzuheben ist der Petersdom, die größte Kirche der Welt und zentrales Heiligtum der römisch-katholischen Kirche, in dem auch der Papst seine Messen hält. Der Petersdom besticht als größtes freitragendes Ziegelbauwerk der Welt mit seinen atemberaubenden Wänden im Innenbereich. Hier wurde bereits Karl der Große zum Kaiser gekrönt.
Des Weiteren findet man im Vatikan den Petersplatz, der vor dem Petersdom angelegt worden ist und auch die Sixtinische Kapelle. In der Sixtinischen Kapelle finden sich viele berühmte Gemälde. Allein der Anblick der Wandgemälde, die Szenen aus dem Leben von Jesus und Moses zeigen, belohnt einen Besuch. An diesen Gemälden haben viele verschiedene Maler aus der Epoche der Renaissance gearbeitet. Für Touristen ist der Eintritt allerdings nur über die Vatikanischen Museen möglich.

Ausflüge mit dem Mietwagen in Rom
Nach einem ausgiebigen Frühstückt starten Sie ihre Rundreise am ältesten Museum Roms. Die 1474 erbauten Kapitolinischen Museen beherbergen die bedeutendsten Kunstkollektionen Roms. Hiernach machen Sie einen Abstecher zum Janusbogen. Dieses antike Monument ist ein vierseitiges Bauwerk mit quadratischem Grundriss. Über die Bedeutung des Janusbogens besteht noch keine vollständige Klarheit - allerdings vermutet man eine überdachte Kreuzung zweier bedeutender Straßen. Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf den Weltberühmten Trevi-Brunnen. Testen Sie den Volksglauben auf seinen Wahrheitsgehalt und werfen Sie etwas Kleingeld hinein - wer weiß, vielleicht kommen Sie dann schon bald wieder nach Rom zurück. Für den Abend lohnt es sich, einen Blick auf das wunderschön beleuchtete Kolosseum zu werfen. Noch heute findet im Kolosseum jeden Karfreitag Abend ein Kreuzweg mit dem Papst statt. Wer sich bei seinem Besuch in Rom einmal vom Sehenswürdigkeiten-Marathon erholen möchte, für den empfiehlt sich ein Ausflug nach Ostia an die Mittelmeerküste. Die als Hafen Roms fungierende Stadt bietet schöne Strände, die zum Sonnenbaden und Entspannen einladen. Besonders der Lido di Ostia ist bei Einheimischen sehr beliebt und ist wunderbar mit einem Mietwagen von Rom aus zu erreichen. Oder Sie machen einen Ausflug in die umliegen Orte und besuchen Städte wie Pescara oder Napoli. Wer sich gerne von dem italinischen unvergleichbarem Charme eines Küstenortes überzeugen möchte sollte auf jeden Fall in das nur 60 km entfernte Civitavecchia fahren. Mit einem Mietwagen in Rom kann ein solcher Ausflug völlig unabhängig gestaltet werden.