tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Malaysia

Malaysia ist ein Staat in Südostasiens und besteht aus zwei Hälften. Der Nordteil der Insel Borneo und aus der Halbinsel Malaysia. Die lange und außergewöhnliche Geschichte machen aus Malaysia einen Ort, der mit unserem Zuhause kaum vergleichbar ist. Um das Land zu erkunden und die Schönheit und Kultur in seiner Gänze aufnehmen zu können ist es von Vorteil Malaysia mit einem Mietwagen zu bereisen. Anbieter wie zum Beispiel Avis, Hertz oder Europcar bieten in Malaysia Autovermietung an und haben für jede Bedürfnisse ein passendes Angebot. Egal was sie in Malaysia sehen wollen, welche Dinge und Orte sie interessieren mit einem Mietwagen können sie die Seiten von Malaysia entdecken, die sie persönlich berührt. Die Orte erkunden, die ihnen besonders gut gefallen und vielleicht Orte entdecken die in noch keinem Reiseführer verzeichnet sind. Malaysia mit einem Mietwagen zu erkunden verspricht Abenteuer, Entspannung und Magie gleichermaßen.

 

Allgemeine Informationen

Als der Handel zwischen China und Indien erblühte wurde die malaiische Halbinsel zu einem großen und bedeutenden Handelszentrum. Daher ist es nicht verwunderlich, dass bis heute viele verschiedene Bevölkerungsgruppen in Malaysia beheimatet sind. Bahasa Malaysia ist zwar die offizielle Amtssprache in Malaysia, aber auch die englische Sprache spielt eine Rolle, bedingt durch die lange Kolonialzeit. Die Nationalblume von Malaysia ist der Hibiskus.

 

Mit dem Mietwagen Malaysia erkunden

Malaysia hat viele schöne Ecken und Ort, die es zu entdecken gilt. Daher ist es ratsame sich in Malaysia ein Rental Car zu besorgen. Mit einem Auto vor Ort ist es dann ganz einfach Malaysia und die Hauptstadt Kuala Lumpur zu entdecken. Besonders bekannt sind die Petronas Tower. Diese sind die höchsten Zwillingstürme der Welt. Mit einer Gesamthöhe von 452 Metern sind sie zugleich auch das 7. höchste freistehende Gebäude der Welt. Die Zwillingstürme befinden sich im sogenannten Goldenen Dreieck, ein Stadtviertel von Kuala Lumpur, dass auch mit einem aufregenden Nachtleben aufwarten kann. Am Dataran Merdeka, oder auch Merdeka Square genannt, dem Platz der Unabhängigkeit wurde am 31. August 1957 das erste Mal die malaiische Nationalflagge gehisst. In der Nähe des malaiischen Parlaments befinden sich die Lake Gardens. Auf rund 97 Hektar erstreckt sich hier ein zauberhafter Park. Der Park hat verschiedenen Bereiche in denen Rotwild und Schmetterlinge ein Zuhause finden. außerdem findet man hier auch den größten Vogelpark Südostasiens und ein Areal, in dem Orchideen und Hibiskus in voller Pracht blühen und gedeihen können. Um solche Orte entdecken zu können ist es praktisch in Malaysia mit einem Mietwagen unterwegs zu sein.

 

Rundreise Malaysia

Wenn sie sich für eine Rundreise in Malaysia entschließen sollten sie in Malaysia eine Autovermietung aufsuchen. Auch für Ihre Wünsche und Bedürfnisse wird es ein passendes Angebot geben. So können sie einfach und bequem nach Penang. An der Straße von Malakka liegt ca. 290 Kilometer von Kuala Lumpur entfernt Penang. Und auch hier kann man viel entdecken. Von dem Penang Hill aus hat man einen sagenhaften Blick auf Geroge Town und sogar auf das Festland. Mit einer Standseilbahn kann man von der Talstation in Air Itam auf die Spitze fahren. Diese Seilbahn wurde 1923 eingeweiht und ist somit die älteste Seilbahn in Asien. Weitere bemerkenswerte Orte sind der Botanische Garten und die Schmetterlingsfarm. Außerdem gibt es hier viele religiöse Stätten, Tempelanlagen oder Moscheen. Zum Beispiel kann man in Penang den Schlangentempel aufsuchen. Hier kriechen grüngelbe Giftschlangen träge wirkend vor dem Altartisch herum. Man vermutet, dass die Schlange auf Grund der angezündeten Räucherstäbchen so Träge ist. Sie Leben von den Opfergaben die ihnen die Gläubigen darbringen.

Noch viele weitere Orte warten auf sie, wenn sie Malaysia mit einem Rental Car zu ihrem eigenen, individuellen Traumurlaub machen. Tauchen sie ein in den Zauber von Südostasien und lassen sie sich entführen in eine teilweise fremde Kultur. Egal ob es nun der Glaube oder das Essen ist, Die Städte oder die Dörfer. Man scheint in einer völlig anderen Welt zu sein und kann dort die Sorgen und den Stress aus unserer Welt vergessen und hinter sich lassen.