tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Gaeta

Gaeta, Kleinstadt mit 21.000 Einwohnern, liegt in der italienischen Provinz Latina auf einer Landzunge zwischen Rom und Neapel im Golf, der nach der Stadt benannt ist. Mit vielen Pinien und Palmen wirkt die Stadt angenehm aufgelockert. Von der alles überragenden Zitadelle aus genießt man einen weiten Blick auf das Meer, bis hin zur Insel Ventotene. Ein schöner, mittelalterlicher Stadtkern lädt zum Verweilen ein. Seit der Antike sind die Strände von Gaeta und Umgebung als Badeorte geschätzt, die Sie mit einem Wagen von Rental Car Gaeta schnell erreichen. Durch malerische Gassen und etliche Treppen erreichen Sie den gotischen Dom San Francesco. Vom Kirchenvorplatz aus haben Sie einen tollen Blick über den Golf. In Gaeta gehört allerdings der größte Teil des Serapo-Strandes privaten Clubs. Kleine Abschnitte sind öffentlicher Strand.. Bereits der berühmte Cicero, Philosoph und Konsul in Rom 63. v. Chr., und Kaiser Antoninus Pius, gestorben 161 n. Chr., wussten das antike Gaeta zu schätzen.

Sehenswertes in Gaeta


Mit Ihrem Auto der Mietwagen Gaeta fahren Sie die bergige Landzunge hinauf, auf der ein alter Teil der Stadt liegt. Die Anhöhe wird vom Castello Angioino-Aragonese, 13. Jahrhundert, beherrscht, das schon lange ein Gefängnis ist. In der Altstadt gibt es viele Shops, Bars und gute Restaurants mit heimischer Küche. Besonders empfehlenswert sind die Fischrestaurants, weil dort fangfrische Meerestiere in die Küche kommen. Der gespaltene Berg, "Montagna Spaccata" genannt, soll seine Form bei der Kreuzigung Christi angenommen haben. Man erreicht ihn auf einer eigens angelegten Straße, die bei einer Wallfahrtskirche aus dem 15. Jahrhundert endet. Von dort aus können Sie eine Treppe zur Grotta del Turco hinunter steigen. Deren Lage und das wunderschön türkisblaue Wasser erinnert an die Blaue Grotte von Capri. Der Park "Monte Orlando" auf der Landzunge ist leicht mit Ihrem Auto der Autovermietung Gaeta zu erreichen, genauso wie der ganz in der Nähe gelegene Regionalpark "Riviera di Ulisse".

Die weitere Umgebung Gaetas
Mit Ihrem Wagen von Car Rental Gaeta erreichen Sie in nur 20 Minuten in Fondi, eine Kleinstadt mit etwa 20.000 Einwohnern im Nordwesten Gaetas. Der geheimnisvoll wirkende Dom könnte einem Roman von Umberto Eco entsprungen sein. Das Grabmal des berühmten Cicero liegt direkt an der Staatsstraße von Todi nach Gaeta. Ein echtes Kleinod ist das westlich gelegene Sperlonga, nur 16 km entfernt. Dieses Städtchen auf einer Anhöhe über dem feinen Sandstrand hat einigen Filmen eine märchenhaft mittelalterliche Kulisse gegeben. Terracina, ein angenehm entspannendes Städtchen, ist nur 34 km entfernt. Etwas ganz besonderes ist die Straße, die nach San Felice Circeo hineinführt: eine Allee aus Oleanderbäumen, im Sommer ein Blütenmeer. Oberhalb des Ortes finden Sie eine vorzeitliche Zyklopenmauer, bei der man sich fragt, wie die riesigen Granitquader in solcher Präzision hergestellt, herbeigeschafft und aufenandergeschichtet wurden. Zwischen Gaeta und Formia liegt ein besonders familienfreundlicher Strand, weshalb man hier viele Einheimische, insbesondere Römer, trifft. Taucher zieht es in die phantastische Unterwasserwelt der Pontinischen Inseln Ponza und Ventotene.

Verkehrsanbindung
Ihr Wagen von Mietwagen Gaeta bringt Sie über die SS156, die Via Pontina, nach 47 km zur A1, der Autostrada del Sole. Dies ist der schnellste Weg ins 130 km entfernte Rom.
Mit der Bahn erreichen Sie Gaeta über Formia, von wo aus Verbindungen in den Norden und den Süden bestehen.
Die 94 km lange Strecke zum Flughafen Neapel führt auf der SS7, der Via Appia, bzw. SS7qtr, SP1 und SS7bis, zum Ziel. Zum Flughafen Rom -Fiumicino auf der SS7, SS148 und schließlich auf der E80 über den Raccordo Annulare, den Autobahnring um Rom, sind es 150 km. Zum Flughafen Rom-Ciampino nahe am südöstlichen Teilstück des Raccordo Annullare, gelangen Sie auf der gleichen Strecke. Fast ebenso weit wie nach Rom ist es nach Sorrent. Sie nehmen die S7, SS7qtr, SS7bis, SS162dir, SS18 und SS145. Fähren bringen Sie nach Capri. Vom Hafen Neapel sind Sie mit einem Luftkissenboot in einer halben Stunde auf der Insel. Die 50 km nach Monte Cassino legen Sie mit Ihrem Wagen der Autovermietung Gaeta bequem über SS7 und die SP 8, die Via Ausonia, und die SP275 zurück. Nach Neapel-Zentrum fahren Sie in anderthalb Stunden über S7, SS7qtr, SS7bis. Mit einem Wagen der Rental Car Gaeta können Sie also tolle Ausflüge unternehmen.