tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Osijek - Günstige Angebote

Ab 5 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Suzuki Swift 5door
Suzuki Swift 5door
gefunden am 18.10.2016 21:37 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Suzuki S Cross
Suzuki S Cross
gefunden am 18.10.2016 21:37 Uhr
Ab 16 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Mercedes-Benz Citan 5+2 Pax Van
Mercedes-Benz Citan 5+2 Pax Van
gefunden am 18.10.2016 21:37 Uhr
Ab 23 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Mercedes-Benz CLA Class
Mercedes-Benz CLA Class
gefunden am 18.10.2016 21:37 Uhr

Mietwagen Osijek

Die Universitätsstadt Osijek liegt in der Region Slawonien in Kroatien. Sie besteht aus drei Teilen: Der Altstadt, auch Festung genannt, der Ober- und der Unterstadt. Osijek ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum Slawoniens. Mit etwas über 100.000 Einwohnern ist Osijek die viertgrößte Stadt Kroatiens. Sie liegt am Fluss Drau, der 20 km weiter in die Donau mündet. Mit zahlreichen Parks ist Osijek eine recht grüne Stadt. Seit 1997 existiert am Stadtrand eine freie Wirtschaftszone, in der ausländischen Firmen Steuerleichterungen gewährt werden. Der größte Arbeitgeber in dieser Zone ist Benetton. Osijek besitzt einen internationalen Flughafen, der ca. 20 km von der Stadt entfernt ist. Mit einem Mietwagen einer Autovermietung aus Osijek ist das keine große Entfernung. Den Leihwagen können Sie schon vor dem Abflug online oder telefonisch buchen. Dann steht er Ihnen bei der Ankunft direkt zur Verfügung. Mit unserem Vergleichsportal, in dem Firmen wie Sunny Cars, Avis oder Hertz vertreten sind, finden Sie schnell und bequem einen günstigen Mietwagen.

Allgemeine Informationen
Schon im 4. Jahrhundert v. Chr. gab es auf dem heutigen Stadtgebiet Ansiedlungen. Im 2. Jahrhundert n. Chr. entstand dort unter dem römischen Kaiser Trajan eine Stadt. Diese wurde aber im Zuge der Völkerwanderung von den Hunnen zerstört. Erst am Ende des Mittelalters entstand auf dem Gebiet der Festung der Kern der heutigen Stadt Osijek. 1526 wurde die Stadt von den Osmanen erobert und blieb für mehr als hundert Jahre unter osmanischer Herrschaft. Sie wurde dann von den Habsburgern erobert und gehörte zum Königreich Ungarn. Zwischen den Weltkriegen war Osijek ein Teil Jugoslawiens. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand die Republik Kroatien innerhalb Jugoslawiens. Diese abwechslungsreiche Geschichte hat ihre Spuren in Form von interessanten Bau- und Kunstwerken hinterlassen. Als Universitätsstadt bietet Osijek ein reiches Kulturprogramm mit Theater, Ausstellungen und Museen. Mit einem Leihwagen von Rental Car aus Osijek bewegen Sie sich bequem und unabhängig durch die Stadt und können auch problemlos die interessante Umgebung entdecken.

Mit dem Mietwagen Osijek erkunden
Den Altstadtkern bildet die Festung mit ihren verwinkelten Gassen. Die heutige Festung wurde erst ab 1687 unter der Regentschaft von Österreich-Ungarn auf den Resten der früheren Festung erbaut. Mit einem Leihwagen der Autovermietung aus Osijek sind Sie schnell von der Festung in die Oberstadt gefahren. Dort ist beispielsweise die, im Jahr 1900 im Stil der Spätgotik erbaute Kathedrale »Peter und Paul« interessant. Ihr mehr als 90 m hoher Turm überragt die gesamte Stadt. Im Innern finden Sie bunte Fresken und große Glasfenster. Ein weiteres interessantes Gebäude ist das kroatische Nationaltheater. Es verbindet westliche und osmanische Baustile zu einem harmonischen Ganzen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstand die Europäische Avenue. Sie wird von vielen reich verzierten Jugendstil-Häusern gesäumt.

Rundreise
Wenn Sie schon einmal in dieser Gegend sind, sollten Sie Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens besuchen. Mit einem Wagen von Rental Car aus Osijek sind die 298 km schnell zurückgelegt. Zagreb ist eine europäisch geprägte Stadt mit zahlreichen historischen Gebäuden und einem großen kulturellen Angebot. Nur 28 km müssen Sie bis zum Naturschutzgebiet Kopacki rit fahren. Es ist eines der besterhaltenen und wichtigsten Sumpfgebiete Europas. Dort können Sie an organisierten Ausflügen mit einem Pferdegespann, einem Boot oder zu Fuß teilnehmen. Hierbei werden Sie neben vielen Vogelarten Rehe, Wildschweine, Dachse und Marder sehen können. Oder fahren Sie in das 94 km entfernte Slavonski Brod. Die Stadt liegt landschaftlich sehr reizvoll am Fluss, von hohen Bergen umgeben. Interessant ist dort auch ein Besuch der Festung Brod aus dem 18. Jahrhundert oder des festungsähnlichen Franziskanerklosters aus dem 17. Jahrhundert. Für Naturliebhaber bietet sich ein Ausflug in den Naturpark Papuk an. Er umfasst das bewaldete Gebirge Papuk und ist ca. 144 km von Osijek entfernt.