tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Kemer - Günstige Angebote

Ab 38 € pro Tag
bei 13 Tagen Mietdauer
Renault Clio
Renault Clio
gefunden am 25.10.2016 14:58 Uhr

Mietwagen Kemer

Kemer bietet Erholung pur! Eine wunderschöne Landschaft lockt zum Verweilen ein und das einstige kleine türkische Fischerdorf ist längst aus dem Dornröschensschlaf erwacht. Die idyllische Lage zwischen Bergen und Wasser begeisterte bisher schon viele Urlauber und das pulsierende Strandleben und die endlosen Strände laden zum Baden und Surfen ein. Schiffs- und Bootstouren können vom Jachthafen Kemer durchgeführt werden, ein besonderes Highlight für die Wassersportfreunde. Wer aber noch mehr Urlaub in und um Kemer erleben möchte, der sollte sich in der Autovermietung Kemer nach einen passenden Mietwagen Kemer umsehen. Am besten sollte man einen Mietwagenvergleich machen, um den günstigsten Anbieter zu finden. Die Mietwagen werden durch Vertragspartner wie Rental Car Kemer, Europcar oder AVIS angeboten. Vom Kleinwagen, wie dem Renault Clio, über die Kompakt- und untere Mittelklasse bis hin zum großen 8-Sitzer Minivan, wie den Renault Trafic. So können auch zwei Familien gemeinsam Kemer und das Umland erkunden. Wer seinen Urlaub clever bucht, der kann sich den Mietwagen Kemer schon am Flughafen Antalya abholen und den Weg nach Kemer ohne Stress zurücklegen.

Was bietet Kemer?

Mit dem Mietwagen Kemer ist man immer gut beraten und einem Urlaub mit einem Auto steht nun nichts mehr im Wege. Rental Car Kemer hat den passenden Wagen bieten können und nun ist der Urlauber ungebunden unterwegs, denn er muss sich kein Taxi rufen, um von A nach B zu kommen. Er ist auch nicht auf den Dolmus angewiesen, dessen Fahrrouten meist nicht bekannt sind. Also schnell mit der Autovermietung Kemer in Verbindung treten und dann geht es los. Urlauber, die einen Urlaub in Kemer gebucht haben, können vor Ort eine Reise in die Vergangenheit machen, denn das Amphitheater wurde schon vom römischen Kaiser Adrian erbaut. Oder vielleicht lockt das Seldschukische Jagdhaus in Kemer zu einem Besuch? Da diese Region schon seit ungefähr 50.000 Jahren bewohnt ist finden sich auch mancherorts Zeitzeugen, wie beispielsweise Höhlenfunde, in einer Höhle bei Beldibi. Hier fand man Eisenoxid-Zeichnungen und verschiedene Werkzeuge, denn Kemer befindet sich im historischen Lykien. Wer gerne wandert, der findet dazu reichlich Gelegenheit, wenn er die herrlichen Pinienwälder durchstreift.

Mit dem Mietwagen unterwegs

Einen Ausflug kann man beispielsweise in den "Kesme Boğazi" Nationalpark unternehmen. Oder wie wäre es mit einer Fahrt zu den weltbekannten Sehenswürdigkeiten der Antike. Dazu gehört auch Ephesos, eine der größten Städte der griechischen Antike und eines der Sieben Weltwunder. Heute trägt das antike Ephesos und die Menschen, die dort leben, den Namen Selçuk. Interessierte Urlauber können hier das Archäologische Museum mit den Ausgrabungen besuchen. Viele Urlauber unternehmen gern einen Ausflug in die Bucht von Adrasan, die bis Mai fast menschenleer ist, aber im Zeitraum von Juli bis September von in- und ausländischen Badegäste fast überlaufen ist. Dieser feine Sandstrand wird besonders von Familien mit Kindern geschätzt, da er besonders sanft abfällt.
Besonders beliebt sind auch die Fahrten ins Taurus-Gebirge sind sehr beliebt, denn hier findet man noch die traditionellen Bergdörfer, deren Besuche sich lohnen, da sie einen Einblick in das Leben der Menschen gibt, die noch heute nach traditioneller Art leben. Auch eine Fahrt durch das Gebirge ist ein Erlebnis für sich, die auch für zahlreiche schöne Fotos sorgen kann. Wer allerdings nicht lange fahren möchte, der kann ganz einfach die 2006 neu erbaute Seilbahn benutzen, mit der man ganz schnell ins Taurus-Gebirge gelangen kann.

Rundreisen in der Region
Wer sich mit Hilfe des Mietwagens frei bewegen kann, die wird natürlich auch Fahrten in die Umgebung unternehmen. Bekannte Ziele sind da beispielsweise die Regionen Belek, Side oder Alanya. Wer möchte, der kann auch die Großstadt Antalya besuchen und dort auch einen Bummel durch die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten unternehmen. Viele Urlauber besuchen auch die gut ausgestatteten Geschäfte und Boutiquen in Antalya oder sie fahren weiter nach Manavgat, wo man auch eine Bootstour zu den bekannten Wasserfällen unternehmen kann. Ein Besuch der kleinen Gemeinde Side ist ebenfalls sehr interessant. Hier sind es die Ruinen des antiken Side, die es den Besuchern angetan haben. Auch Stätten wie der Dionysostempel, das Theater Basilika, die Säulenstraße oder das Side-Museum bieten viel Interessantes über die Geschichte von Side. Mit einem Mietwagen kann also der Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden.