tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Marokko

Gehen Sie mit einem Mietwagen in Marokko auf eine spannende Reise zurück in die Vergangenheit. Lassen Sie sich von traditionellen Städten verzaubern und genießen Sie bei der orientalischen Wärme ein Schlückchen des köstlichen Tees, der fast überall erhältlich ist. Staunen Sie über die geschichtsträchtigen Altstädte oder unternehmen Sie eine Wanderung in den Gebirgen des Landes. Marokko ist ein wunderschönes Land im Norden Afrikas, nahe Mali. Starten Sie Ihre Reise zum Beispiel in der faszinierenden Hauptstadt Rabat und fahren Sie mit dem Mietwagen bis nach Casablanca und Umgebung, wo Sie Ihren Wagen dann problemlos wieder abgeben können oder von wo aus Ihre Tour noch ein wenig gen Süden gehen kann. 

Allgemeine Informationen zu Marokko
Das nordafrikanische Königreich Marokko verfehlt mit einer Einwohnerzahl von gut 32 Millionen Einwohnern nur ganz knapp die Top-10 der bevölkerungsreichsten afrikanischen Länder. Der Landesname Marokko leitet sich von der europäisierten Bezeichnung der vormaligen Landeshauptstadt Murrākuš ab. International ist die Stadt unter, der dem europäischen Sprachgebrauch entstammenden Bezeichnung, Marrakesch bekannt. Frühste Besiedlungsspuren deuten an, dass das Gebiet des heutigen Marokkos bereits seit dem 2. Jahrhundert vor Christus besiedelt ist. Die klimatischen Bedingungen in Marokko sind unterschiedlich, unterschiedlich heiß! Am angenehmsten ist es das Jahr über im Norden, denn dort steigen die Temperaturen im Mittel auf nur 26 Grad im Sommer. Je weiter man gen Süden kommt, desto heißer werden die klimatischen Bedingungen. Nicht selten steigen die Temperaturen im Landesinneren auf bis zu 45 °C

Buchen Sie am besten einen der vielen klimatisierten Mietwagen auf HAPPYCAR und behalten so auch bei den schweißtreibenden Temperaturen einen kühlen Kopf. Wen die Hitze nicht allzu sehr stört kann natürlich in einem Cabrio auch die Sonne während der Fahrt genießen. Bei offenem Verdeck bekommt man ein kühles Lüftchen um den Kopf geweht, und profitiert zusätzlich von der Sonne.

Mit dem Mietwagen durch Marokko fahren und auf Zeitreise gehen
In Marokko finden sich zahlreiche Orte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Staunen Sie zum Beispiel über die Gärten von Marrakesch oder bewundern Sie die archäologische Stätte „Volubilis“ nahe Meknès. Aber auch die Hauptstadt selbst wurde 2012 aufgrund seiner facettenreichen Altstadt zum Kulturerbe erklärt. Wir empfehlen Ihnen hier Ihre Reise mit dem Mietwagen zu beginnen und sich von der einzigartigen Stadt in den Bann ziehen zu lassen. Lernen Sie den Hassan-Turm, das Merinidisches Portal der Chellah oder Teile des Königspalasts kennen. Über die Allee Avenue an-Nasr gelangen Sie schnell und problemlos mit Ihrem Mietwagen ins Geschäftsviertel, wo ein paar Souvenirs besorgt werden können. Weiter geht es dann zu der nicht allzu weit entfernten Stadt Casablanca, welche die Stadt mit den meisten Einwohnern des Landes ist und gleichzeitig auch ein wichtiges kulturelles Zentrum. Die Stadt, die übrigens nicht als Kulisse für den gleichnamigen Film mit Ingrid Bergmann diente, hat für jeden etwas zu bieten: Viele Geschäfte, eine spannende Altstadt und zahlreiche Restaurants und kleine Eckcafés, in denen Sie ein Glas Tee genießen können.

Mit dem Mietwagen durch Marokko und die Kultur genießen
Des Weiteren gibt es in Casablanca noch einiges mehr zu entdecken: Erleben Sie Schlangenbeschwörer in den Innenstädten oder einmal einen richtigen arabischen Wochenmarkt mit, bei dem es üblich ist, dass die Städte meist überfüllt sind. Spannend wäre auch ein Besuch dieser besonderen Stadt, wenn die „Course Féminine de Casablanca“ sattfindet. Bei dieser Sportveranstaltung dürfen ausschließlich Frauen an den Start gehen.

Mietwagen Rundreise durch Marokko
Mit einem Mietwagen können Sie frei entscheiden wohin Sie in Marokko fahren möchten. Starten Sie am besten in der Hauptstadt Rabat oder in der Metropole Casablanca und reisen von da aus zu den kulturellen Hotspots des Landes, wie zum Beispiel Tangier, Fez oder die Stätte „Volubilis“ der zu den zahlreichen Altstädten des Landes, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.