Finde den richtigen Mietwagen in Casablanca

Tüv Saarland

Mietwagen-Suche

Mietwagen-Suche
Alter des Fahrers
Bei Fahrern unter 26 Jahren oder über 69 Jahren können Zusatzgebühren anfallen. Bitte wählen Sie Ihr Alter aus, damit wir Ihnen Angebote inklusive aller verpflichtenden Gebühren anzeigen können.
Ab 9 € pro Tag
Kleinwagen

Günstiges Preisbeispiel: Kleinwagen

bei 10 Tagen Mietdauer.

Beispiel gefunden am 12.10.2017 03:51 Uhr. Wenn Sie eine andere Mietdauer wählen, kann der Preis vom Beispiel abweichen.

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 707 88 99.

Tüv Saarland

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Thrifty
Hertz
Dollar
Alamo
Avis
Europcar
Budget
National
Enterprise

Mietwagen in Casablanca - Günstige Angebote

Kleinwagen

Kleinwagen

Ab 9 € pro Tag
bei 10 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 12.10.2017 03:51 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 12.10.2017 03:51 Uhr gefunden.

Kompaktklasse

Kompaktklasse

Ab 10 € pro Tag
bei 10 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 12.10.2017 03:51 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 12.10.2017 03:51 Uhr gefunden.

Mittelklasse

Mittelklasse

Ab 14 € pro Tag
bei 30 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 18.10.2017 09:58 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 18.10.2017 09:58 Uhr gefunden.

Oberklasse

Oberklasse

Ab 23 € pro Tag
bei 15 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 23.09.2017 08:18 Uhr gefunden.

Dieses Angebot wurde am 23.09.2017 08:18 Uhr gefunden.

Bewertung Autovermietung in Casablanca

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Casablanca:

4.9 von 5 (387 Bewertungen)

(4.5 von 5)
Der Wagen war neuwertig. Geringe Verschmutzungen auf den Vordersitzen waren abends bei der Abholung nicht sichtbar. Am nächsten Morgen trug der Vermieter sie auf meine Bitte hin anstandslos in den Mietvertrag ein, ohne sich den Wagen anzusehen. Der Check bei der Rückgabe war so gewissenhaft wie der bei der Übergabe. Die Abgabe des Wagens erfolgte an einer Stelle, die wir zunächst nicht fanden: vom Flughafen in Richtung Split fahren, nach ca. 250 Metern rechts in die zweite Hofeinfahrt nach dem Hotel Adria fahren.
Mietwagenbewertung von Karl W.- 17.10.2017 09:41
(4.5 von 5)
Der Wagen war neuwertig. Geringe Verschmutzungen auf den Vordersitzen waren abends bei der Abholung nicht sichtbar. Am nächsten Morgen trug der Vermieter sie auf meine Bitte hin anstandslos in den Mietvertrag ein, ohne sich den Wagen anzusehen. Der Check bei der Rückgabe war so gewissenhaft wie der bei der Übergabe. Die Abgabe des Wagens erfolgte an einer Stelle, die wir zunächst nicht fanden: vom Flughafen in Richtung Split fahren, nach ca. 250 Metern rechts in die zweite Hofeinfahrt nach dem Hotel Adria fahren.
Mietwagenbewertung von Karl W.- 17.10.2017 09:41
(5 von 5)
Bei Ihnen ist stets klar, was bei der Buchung dabei ist, v.a. Versicherungen. Dann gibts am Schalter keine negativen Überrraschungen mit Zusatzversicherungen, die dann $15 oder mehr pro Tag kosten sollen, oder dergleichen.
Mietwagenbewertung von David A.- 16.10.2017 22:53

Mietwagen Casablanca

Wollen Sie Casablanca mit dem Mietwagen flexibel entdecken, sollten Sie zunächst einen umfassenden Preisvergleich bei HAPPYCAR vornehmen. Das Online-Preisvergleichsportal bietet Ihnen auf der Suche nach einer Autovermietung in Casablanca stets die niedrigsten Preise. Ferner dürfen Sie sich auf ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis freuen. Die französischen Kolonialherren haben ab 1908 in Casablanca diverse architektonische Spuren hinterlassen. Breite Prachtboulevards und schicke Villen im neuorientalischen Stil prägen noch heute das Stadtbild. Im Herzen der Stadt breitet sich der wohl schönste Platz aus: Theater, Justizpalast, Rathaus mit Uhrenturm sowie die imposante Staatsbank rahmen den Place Mohamed V. rundherum ein. Eindeutig prachtvollster Bau und ein wahrer Besuchermagnet ist die Hassan-II.-Moschee. Am Rande von Casablanca, direkt am Meer gelegen, thront das gigantische Gotteshaus auf seinem ganz privaten Felsen. 1993 erbaut, ließ Marokkos König mit dieser Moschee eines der größten islamischen Gotteshäuser überhaupt errichten. Ein Besuch in den Marmor glänzenden Hallen zählt zum unbedingten Pflichtprogramm, wenn Sie beispielsweise mit einem Leihfahrzeug der renommierten Autovermietung Rental Car Casablanca erkunden. Selbstverständlich hat Happycar auch weitere renommierte Autovermietungen im Vergleichs-Angebot, dazu gehören unter anderen Avis, AutoEscape, Hertz oder Europcar.
 

Autovermietung in Casablanca: Das Herz der Stadt schlägt in der Medina

Wenn Sie nach einer bequemen und komfortablen Sightseeing-Tour Ihren Mietwagen in Casablanca südlich des Hafens abstellen, haben Sie nach wenigen Schritten die alte Medina erreicht. Hier wird Sie das ganze Spektrum marokkanischer Handelskultur in den Bann ziehen. Zwar bietet die Medina, von einigen Attraktionen wie dem Bab El Mersa oder der Jamaa ech Chleuh-Moschee einmal abgesehen, nicht so viele architektonische Reize. Dafür aber Alltag pur. Hier zeigen die ganze Fülle kultureller Einflüsse, die Casablanca so besonders macht. Die unzähligen Geschäfte und Cafés der Neuen Medina wiederum offenbaren die unglaubliche Vielfalt der marokkanischen Warenwelt. Neben den obligatorischen Ständen mit Gewürzen, Schmuck und Textilien haben sich Buchhandlungen niedergelassen, und auch die Dependancen teurer Mode-Labels sind hier zu finden. So reicht das Spektrum der angebotenen Waren vom Pfefferminztee bis zur Tauben-Pastilla der berühmten Patisserie Bennis. Dabei ist es nicht zufällig, dass Europäern die zauberhafte Liaison traditioneller Souk-Architektur mit modernen Elementen so gefällt. Immerhin lag die Stadtplanung der Neuen Medina, auch Habous-Viertel genannt, in ihrer Hand, als Anfang des 20. Jh. der französische Marschall Louis Hubert Gonzalve das Viertel plante.
 

Mit dem Mietwagen in Casablanca den Plage Ain Diab ansteuern

Breit, flach abfallend und feinsandig bietet der nördliche Strandabschnitt Casablancas vor dem Stadtviertel Ain Diab alles, was das Herz begehrt. Gleichmäßig rauscht die Brandung auf den oftmals menschenleeren Strand. Schlank und weithin sichtbar ragt der Leuchtturm über das felsige Kap am Ende des Strandes. Mondlandschaften gleich ragen bizarre Felsformationen, mal dunkelgrau, mal Ton in Ton, aus dem Sand - hier lässt es sich hervorragend vom Strandspaziergang ausruhen. Aus der Stadt ist der Plage Ain Diab ausgezeichnet mit dem Leihwagen erreichbar. Am südlichen Abschnitt des Strandes gibt es reichlich Platz und genügend Ruhe für Erholungsbedürftige. Wer Liegen und Sonnenschirme für einen gelungenen Strandtag benötigt, sollte am besten beides unter den Arm klemmen und mitbringen - öffentliche Anbieter gibt es kaum, sanitäre Anlagen sind jedoch zu finden. Vor allem Freunden ausgedehnter Spaziergänge sei ein Besuch an diesem Strand empfohlen - gut zwei Kilometer lang und an manchen Stellen ziemlich einsam erstreckt sich die weitläufige Bucht. Genau diese Einsamkeit hat vor langer Zeit Sidi Abderrahman hierhergelockt. In der Abgeschiedenheit, auf einem Felsen über dem Meer, errichtete der Eremit sein Marabout, zu Deutsch "Einsiedelei". Noch heute erhebt sich die weiß verputzte Festung am Ende des Plage Ain Diab.
 

Das Twin-Center von Casablanca mit dem Mietwagen zum Ziel nehmen

Das Twin-Center befindet sich im Stadtteil Sbata am südlichen Rand der marokkanischen Metropole. Aus der Innenstadt misst die Strecke etwa acht Kilometer. Die Anfahrt empfiehlt sich mit dem Mietwagen, beispielsweise von Rental Car Casablanca. Bei den beiden schlanken Bauwerken handelt es sich um die höchsten Häuser Marokkos: Zwei 115 Meter hohe Wolkenkratzer, zu deren Füßen ein mehrstöckiges Einkaufzentrum für Aufsehen sorgt. Das exklusive Zentrum verbindet beide Türme und gilt als eines der größten in ganz Afrika. Mit dem repräsentativen Gesamtkomplex gelang dem katalanischen Architekten Ricardo Bofill im Jahr 1999 ein großer Wurf. Bofill verstand es meisterhaft, traditionell marokkanische Materialien wie Marmor und Keramik in einen Hightech-Kontext einzubinden. Obwohl sich beide Türme über 28 Stockwerke erheben und äußerlich gleichen, dienen sie ganz unterschiedlichen Zwecken: In den Büros des West Towers, auch A Tower genannt, haben sich bevorzugt ausländische Unternehmen eingemietet. Der East oder B Tower beherbergt das Fünf-Sterne Tower Hotel. Hier heißen Bars, Restaurants und ein luxuriöser Spa-Bereich auch Gäste willkommen, die keine Suite gebucht haben. Vor allem ein Platz in der spektakulären Bar 28 im Dachgeschoss ist begehrt.