tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Saarbruecken - Günstige Angebote

Ab 15 € pro Tag
bei 31 Tagen Mietdauer
AUDI A1
AUDI A1
gefunden am 04.09.2016 09:59 Uhr
Ab 18 € pro Tag
bei 31 Tagen Mietdauer
VOLKSWAGEN GOLF
VOLKSWAGEN GOLF
gefunden am 04.09.2016 09:59 Uhr
Ab 19 € pro Tag
bei 31 Tagen Mietdauer
Volkswagen Passat Estate
Volkswagen Passat Estate
gefunden am 04.09.2016 09:59 Uhr
Ab 24 € pro Tag
bei 31 Tagen Mietdauer
Volkswagen Sharan
Volkswagen Sharan
gefunden am 04.09.2016 09:59 Uhr

Mietwagen Saarbruecken

Bei einem Aufenthalt im Saarland bietet es sich an in Saarbrücken bei einer Autovermietung einen Leihwagen zu buchen, so können Sie die Stadt und das Umland mobil erkunden. Direkt nach Ihrer Landung am Flughafen Saarbrücken können Sie bei der Rental Car Ihren Leihwagen übernehmen. In der Ankunftshalle des Airports Saarbrücken hat die Autovermietung ihre Mietstation. Bevor Sie ein Auto mieten, sollten Sie einen Preisvergleich machen um das günstige Angebot zu finden. So werden unter anderen die Mietwagenangebote von CarDelMar, Hertz und AutoEscape miteinander verglichen. Buchen können Sie den Leihwagen über das Internet, per App oder auch telefonisch. Die Service-Hotline der Autovermietungen sind 24 Stunden an allen Tagen der Woche zu erreichen.

Wissenswertes über Saarbrücken
Saarbrücken ist die einzige saarländische Großstadt, die im Jahr 1909 aus den drei selbstständigen Städten Saarbrücken, St. Johann an der Saar und Malstatt-Burbach entstand. Der Stadtsage nach soll ein reicher, aber geiziger Saarbrücker Bäcker während einer schlimmen Hungersnot die Armen schroff zurückgewiesen haben. Als Bettlerin verkleidet, wurde die Saarbrücker Gräfin ebenfalls unbarmherzig abgewiesen. Diese veranlassten zur Abschreckung und Strafe, dass der Kopf des Bäckers an der alten Brücke als Schandmaske angebracht wurde. Heute befindet sich die steinerne Fratze eines Wasserspeiers an der Schlossmauer.

Saarbrücken mit dem Mietwagen erkunden
Ein Wahrzeichen der Stadt ist die Ludwigskirche, die im Saarbrücker Stadtteil Alt-Saarbrücken steht. Die Kirche gilt neben dem Hamburger Michel und der Dresdner Frauenkirche als eine der bedeutendsten evangelischen barocken Kirchenbauten Deutschlands. Fürst Wilhelm Heinrich von Nassau-Saarbrücken beauftragte im Jahr 1762 Friedrich Joachim Stengel mit dem Bau der Ludwigskirche. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche zerstört und fünf Jahre später wiederaufgebaut. Besondere Merkmale des Gotteshauses sind die gestufte Anordnung von Kanzel, Altar und Orgel. Ebenfalls In Alt-Saarbrücken steht das barocke Schloss Saarbrücken am linken Saarufer. Erbaut wurde das Gebäude unter der Leitung vom Barockbaumeister Friedrich Joachim Stengel. Heute sind im Schloss der Verwaltungssitz des Regionalverbands Saarbrücken und das Historischen Museums Saar untergebracht. Das Museum präsentiert die neuere und neuste Geschichte des Saarlandes. Im dem Museum haben Sie die einzigartige Möglichkeit, die 500 Jahre Geschichte hautnah an einem historischen Ort zu erleben. Eindrucksvolle Architekturzeugnisse vom 13. bis 18. Jahrhundert wie eine Schießkammer und die Kasematten aus der Renaissance befinden sich unter der Erde. In der Nähe des Grenzübergangs an der Goldenen Bremm befindet sich der 50 Hektar große Deutsch-Französische Garten. Dieser bietet das Passende für kleine und große Abenteurer wie zum Beispiel eine Fahrt mit der Steilbahn oder eine Tretbootfahrt auf dem Deutschmühlenweiher. Des Weiteren besitzt die Anlage mehrere kleine Themengärten wie das "Tal der Blumen", den Rosengarten oder der Garten am Silberahorn. Zum Verweilen landen die zahlreichen Restaurants, Bistros und Café im Deutsch-Französischen Garten ein.

Mit dem Mietwagen das Umland erkunden
Für Ihre Unternehmungen in das Umland erhalten Sie in Saarbrücken bei der Rental Car passendes Zubehör wie Kindersitze und ein Navigationssystem. Im Norden des Saarlandes liegt der Bostalsee mit einer Fläche von 120 Hektar Fläche in einer traumhaften Natur. Der See befindet sich idyllisch eingebettet in den Naturpark Saar-Hunsrück. Rund um den Bostalsee führen abwechslungsreiche Rad- und Wanderwege. Bei schönen Wetter laden die beiden großen Sandstrände zum Baden ein. Die guten Windverhältnisse bieten dafür die besten Voraussetzungen. Ein besonderes Ausflugsziel erreichen Sie von Saarbrücken mit dem Mietwagen in zehn Minuten. Es sind die Eisenwerke in Völklingen, die Bestandteil des Weltkulturerbes der UNESCO sind. Über ein Jahrhundert hat die Völklinger Hütte das Leben und Arbeiten von vielen tausend Menschen der Region geprägt. Heute finden in dem bedeutenden Industriedenkmal Konzerte, Veranstaltungen und hochkarätige Ausstellungen statt. Ein 6 Kilometer lange Rundweg führt durch das Weltkulturerbe. Zu sehen sind unter anderen die imposanten Hochöfen und die Möllerhalle. Ein Wahrzeichen und berühmteste Sehenswürdigkeit des Saarlandes ist die Saarschleife bei Mettlach. Nach einer kleinen Wanderung durch den Wald kommen Sie zur Cloef, einen Aussichtspunkt. Nun liegt Ihnen das bekannteste Postkartenmotiv des Saarlandes zu Füßen. Seit Juni 2016 führt der Baumwipfelpfad bis zu 23 Meter hoch über den Waldboden. Der Pfad schlängelt sich 1.250 Meter durch den Wald. Nach einiger Zeit führt der Weg zum architektonisch einmaligen Aussichtsturm. Auch von hier aus haben Sie einen Blick auf die Saarschleife.