tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Warschau - Günstige Angebote

Ab 13 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
OPEL ASTRA AUTO 1.6
OPEL ASTRA AUTO 1.6
gefunden am 11.10.2016 14:07 Uhr
Ab 12 € pro Tag
bei 12 Tagen Mietdauer
Nissan Micra
Nissan Micra
gefunden am 08.10.2016 16:21 Uhr
Ab 16 € pro Tag
bei 12 Tagen Mietdauer
Toyota Avensis
Toyota Avensis
gefunden am 08.10.2016 16:21 Uhr
Ab 26 € pro Tag
bei 15 Tagen Mietdauer
Mercedes E
Mercedes E
gefunden am 29.09.2016 06:13 Uhr

Mietwagen Warschau

Erkunden Sie Warschau und Umgebung flexible und komfortable mit einem Mietwagen von HAPPYCAR und verbringen Sie eine schöne Zeit in der Hauptstadt Polens. Erkunden Sie die historischen Bauten und die geschichtsträchtigen Stadtteile und lassen Sie sich in den Bann der Stadt ziehen.

Mit dem Mietwagen Warschau und Umgebung entdecken
Die an der Weichsel gelegene Stadt Warschau gehört zu den beliebtesten Touristenzielen Osteuropas und bietet Ihren Besuchern einen spannenden Mix aus alten und neuen Bauwerken. Aufgrund massiver Zerstörungen während des ersten und zweiten Weltkrieges und dem daraus resultierenden mehrfachen Wiederaufbau der Stadt wird Warschau auch als  „Pheonix-Stadt“ bezeichnet. Während des zweiten Weltkrieges wurden ca. 85% der Gebäude in der Stadt zerstört. Wahrschau bietet eine Vielzahl verschiedener Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen, die sich am besten bequem mit einem Mietwagen erkunden lassen. Die unmittelbare Umgebung Warschaus ist von malerischen Wiesen- und Gewässerlandschaften geprägt, die auch erkundet werden wollen. Nutzen Sie auch die Zeit und besichtigen die schöne Umgebung Warschaus. Die historischen Städte Danzig und Krakau sind immer ein Besuch wert. Auch der Flughafen Danzig bietet sich praktischerweise als Mietwagenstation für Sie an.

Allgemeine Informationen zu Warschau
Warschau, die Hauptstadt Polens, ist mit einer Einwohnerzahl von gut 1.7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt Polens und ist eines der wichtigsten Handelszentren Osteuropas. Die klimatischen Bedingungen in Warschau laden besonders im Frühling und im Herbst zu einem Besuch der Stadt ein. Schon ab April steigen die Temperaturen in den zweistelligen Bereich und ab Juni liegt die Temperatur häufig über 20°C.

Die Altstadt von Warschau
Trotz massiver Zerstörung im Zweiten Weltkrieg sind viele der alten Gebäude in der zentral gelegenen Warschauer Altstadt heutzutage zu besichtigen, da die meisten von Ihnen nach dem Ende des zweiten Weltkrieges wieder aufgebaut wurden. Zum Beispiel wurde die Johanneskathedrale nach einer Zerstörung im zweiten Weltkrieg wieder komplett restauriert und ist heutzutage eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten in der Warschauer Altstadt und definitiv einen Besuch wert. Auch das Warschauer Königsschloss wurde auf diese Weise in den 70er und 80er Jahren originalgetreu restauriert und ist heutzutage Teil des UNESCO Weltkulturerbes. Dank der ausführlichen Wiederaufbaumaßnahmen erstrahlt die Altstadt Warschaus in neuem Glanz und lädt zum Spazieren gehen ein. Schlendern sie durch die Altstadt Warschaus und entdecken Sie beeindruckend Sgrafitto Malereien an vielen Häuserfassaden.

Jablonowski-Palast
Eine weitere Sehenswürdigkeit in Warschau ist der im Stil der Neorenaissance erbaute Jablonowski-Palast, der sich direkt am Theaterpalast befindet. Das heutige Gebäude ist ein restaurierter Neubau des Originalpalastes aus dem 18. Jahrhundert und wird auch als „Neues Rathaus“ bezeichnet.   

Lazinski Park
Der Lazienki Park zählt zu einem der schönsten Park- und Palastkomplexe Europas und wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Zum Park gehören mit dem Lazienki-Palast, dem Theater auf der Insel und dem astronomischen Observatorium einige der architektonischen Perlen Polens. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie einen Spaziergang in dieser weitläufigen Parkanlage, sehen Sie freilaufende Fasanen und Pfauen und genießen Sie die wunderschöne Atmosphäre. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch im Herbst, denn dann taucht das sich bunt verfärbende Blattwerk den Park in ein herrliches Farbenmeer. Unbedingt sehenswert.

Der Kulturpalast in Warschau
Erbaut in den Jahren 1951 – 1955 überragt der Kulturpalast mit einer Höhe von 235m als höchstes Gebäude von Polen alle umliegenden Gebäude und kann aufgrund seiner Höhe gut als Orientierungspunkt in Warschau genutzt werden. Auf die insgesamt 30 Stockwerke verteilen sich 3288 Zimmer. Heutzutage beherbergt das Gebäude u.a. das Goethe-Institut, Kinos, Theater, Restaurants und vieles mehr.  

Wenn man mit dem Mietwagen Warschau erkundet, gelangt man zu den Sehenswürdigkeiten ohne sich vom öffentlichen Nahverkehr abhängig zu machen. Ein Mietwagen ist einfach flexibel.