tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Niederlande

Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und gehört der Meinung vieler nach zu den interessantesten Städten in der Welt. Die vielen kleinen Grachten, die weit über die Grenzen der Niederlande hinaus bekannten Museen und viele weitere historische Sehenswürdigkeiten verleihen Amsterdam ein ganz besonderes romantisches und schönes Flair. Aber Amsterdam kann nicht nur aufgrund der spannenden Historie punkten, Amsterdam bietet seinen Besuchern auch ein großartiges und abwechslungsreiches Nachtleben, das jeden Nachtschwärmer auf seine Kosten kommen lässt. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Amsterdam eine Metropole ist, die man gesehen haben sollte. Am einfachsten erkunden Sie die Stadt mit einem Mietwagen von HAPPYCAR. Der Leihwagen macht sie unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln und gibt Ihnen die Freiheit selbständig Ihren Trip zu planen. 

Amsterdam: Allgemeine Informationen
Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und mit ca. 800.000 Einwohner auch die bevölkerungsreichste Stadt des Landes. Der Name Amsterdam verdankt die Stadt dem in den Fluss Amstel gebauten Damm, auf dem im Laufe der Zeit der Siedlungskern der Stadt entstand. Das Klima in Amsterdam bringt das ganze Jahr über vergleichsweise viel Regen mit sich. Von Juni bis September ist es aber meist angenehm warm, sodass auch ein kleiner Regenschauer einem nicht den Spaß an einem Trip mit dem Mietwagen durch Amsterdam nehmen sollte. Besonders komfortabel ist die Übernahme direkt am Schiphol Airport - so können Sie ganz unbeschwert direkt ins Stadtzentrum reisen.

Sehenswürdigkeiten in Amsterdam
Am besten beginnen Sie Ihre Rundfahrt in Amsterdam auf dem Dam, dem im Zentrum des mittelalterlichen Stadtkerns gelegenem Platz. Der Dam wird als das historische Zentrum von Amsterdam gesehen und bietet mit dem königlichen Palast, dem Nationalmonument und der „Nieuwe Kerk“ einige der berühmtesten historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Einen Katzensprung vom Dam entfernt, finden Sie das weltweit bekannte Viertel „De Wallen“. Wenn Sie mit dem Mietwagen Amsterdam erkunden, dann sollten Sie es sich nicht entgehen lassen in den Abendstunden ein wenig durch das Viertel zu streifen, denn dann sind viele der Fenster und die Umgebung in das für den Rotlichtbezirk typische rote Licht getaucht. Ganz in der Nähe von dem Viertel de Wallen finden Sie das älteste Gebäude Amsterdams, die „Oude Kerk“. Die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche ist aufgrund Ihrer ungewöhnlichen Lage wahrscheinlich die einzige Kirche weltweit, deren Platz komplett von Bordellen umrandet ist. Nachdem die Kirche Mitte und Ende des 19. Jahrhundert mehrmals renoviert wurde, ist Sie heute für Besucher geöffnet und sollte auf keiner Tour durch Amsterdam fehlen. Für viele Menschen ist das italienische Venedig der Inbegriff einer mit Brücken gesäumten Stadt, was viele aber nicht wissen ist, dass Amsterdam mehr Brücken als Venedig besitzt. Die bekannteste der 1281 Brücken in Amsterdam ist sehr wahrscheinlich die „De Magere Brug“. Erbaut im Jahre 1834 überbrückt sie die Amstel im Zentrum von Amsterdam.

Ein Städtetrip mit dem Mietwagen macht natürlich dann am meisten Spaß, wenn die Sonne vom Himmel lacht und man sich nicht in unpraktische Regenkleidung einpacken muss. Da dies in Amsterdam aber öfters passieren kann, sollte man auch die ein oder andere überdachte Aktivität auf dem Zettel haben. Wie wäre es mit einem Besuch in einem der berühmten Amsterdamer Museen? Besuchen Sie zum Beispiel das „Rijksmuseum“, das größte Museum der Niederlande. In über 200 Sälen können Sie sich hier einen Eindruck der Niederländischen Kunstgeschichte holen und sich ein eigenes Bild von so bekannten Werken wie Rembrandts „Nachtwache“ machen. Einem anderen bekannten Niederländischen Künstler ist sogar ein eigenes Museum gewidmet worden. Das „Van Gogh Museum“ wartet mit einer Vielzahl an Malereien, Zeichnungen und Briefen van Goghs auf und ist nicht nur für Liebhaber zu empfehlen.

Mit dem Mietwagen die Umgebung von Amsterdam entdecken
Nutzen Sie die Freiheit die Ihnen ein Leihwagen in Amsterdam bietet und erkunden Sie auch ein wenig die Umgebung der Stadt, es lohnt sich. Wenn Sie Fußball interessiert sind, dann nutzen Sie doch Ihre Mobilität und besuchen Sie die Amsterdam ArenA. Sie können natürlich auch noch wenig weiter aus der Stadt hinausfahren und den bekannten Käsemarkt in Alkmaar besuchen und sich ein wenig mit niederländischen Käsespezialitäten eindecken. Auch Städte wie Utrecht oder Rotterdam liegen nicht weit von Amsterdam entfernt und sind mehr als nur einen Besuch wert. Ebenso lädt die beschauliche Stadt Groningen mit ihrem bekannten Groninger Museum alle Kulturliebhaber zum Verweilen ein.