tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Ayers Rock - Günstige Angebote

Ab 38 € pro Tag
bei 2 Tagen Mietdauer
Toyota Yaris
Toyota Yaris
gefunden am 09.10.2016 07:43 Uhr

Mietwagen Ayers Rock

Wenn der lang ersehnte Traum vom Urlaub in Australien endlich in Reichweite rückt, ist eine vorausschauende Reiseplanung unumgänglich. Die ewigen Weiten und die Schönheit der Umgebung sollte aber nicht zu Fuß erkundet werden. Die Buchung eines Mietwagens ist hier ein absolutes Muss. Nicht nur der Bequemlichkeit halber, denn die Entfernungen im Outback Australiens sind um einiges ausladender, als wir es von Mitteleuropa gewöhnt sind. Es gibt zahlreiche Autovermietungen, die attraktive Angebote offerieren. Wer mit einem Rental Car Ayers Rock entdecken möchte, wird bei einem Onlinevergleich auf unserem Mietwagen-Vergleichsportal sicher fündig werden. Mitten im Herzen von Australien, nur etwa 20 Kilometer vom berühmten Ayers Rock entfernt, befindet sich die Kleinstadt Yulara, die zum Teil des Northern Territory´s gehört. Die Stadt, die 1984 gegründet wurde und nur um die 1000 Einwohner zählt, ist auch bekannt unter dem Namen "Ayers Rock Resort".

Nächstgelegener Flughafen ist der Alice Springs Airport, der mitten im Outback liegt und von dem auch direkt Mietautos entgegengenommen werden können. Wer vorab Preise auf unserem Portal vergleicht, wird das passendste und außerdem preisgünstigste Angebot finden. Mit einem Leihwagen sind Sie unabhängig und mit dem Gepäck im Kofferraum auch flexibel in Australien unterwegs.

Allgemeine Informationen
Die Stadt Ayers Rock Resort, Yulara genannt, ist durch die Nähe zum Welterbe Ayers Rock ein idealer Ausgangspunkt, um die Region mit dem Mietwagen zu erkunden. Zahlreiche Hotels, ein Campingplatz, Restaurants und Shops bieten eine gute Versorgung für Besucher des "heiligen Landes". Der Ayers Rock, der auch als der orange Berg bekannt ist, besteht aus Gesteinsschichten, die sich ober- wie unterirdisch befinden. Der Ayers Rock ist aber der wichtigste Berg der Aborigines, da nach den Mythen der Indigenen alle Traumzeitreisen an diesem Ort enden, der von den Aborigines Uluru genannt wird. Der Uluru-Mythos erzählt von der Entstehung des Berges, der sich aus der Erde erhob und das Geschehene, eine damalige Schlacht zwischen den Menschen die dort lebten, in Fels meißelte. Die Aborigines erzählen auch heute noch die Geschichte von Ayers Rock und lesen diese anhand der Felsformation ab. Aber auch zahlreiche jahrtausendalte Felsmalereien, die Legenden erzählen, können dort heute immer noch besichtigt werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ganz in der Nähe der Stadt ist "Kata Tjuta". Hier handelt es sich um 36 verschiedene Berge, die zu Wanderungen oder als Kulisse für Bergsteiger ideal sind. Die gesamte Berglandschaft gehört zum Teil eines Nationalparks, der als besonders schützenswert gilt.

Mit dem Mietwagen Ayers Rock erkunden
Northern Territory ist das am wenigsten besiedelte Gebiet Australiens. Die Landschaft hat etwas ungezähmtes, fast schon surreales. Mit dem Mietwagen kann die Umgebung ganz unabhängig erkundet werden. Neben dem Ayers Rock bieten riesige Canyons, Meteoritenkrater und tiefe Schluchten beeindruckende Impressionen. Unweit vom Ayers Rock bietet der Lake Amadeus, ein Salzsee etwas nördlich gelegen, ein interessantes Ausflugsziel. Rund um den See befinden sich wichtige Trinkwasservorkommen durch zahlreiche Quellen. Der Lake Amadeus beansprucht eine Fläche von fast 5000 Quadratkilometer. In der niederschlagsarmen Jahreszeit trocknet er fast vollständig aus, wodurch sich eine riesige Salzkruste bildet. Ein weiteres sehenswertes Ausflugsziel ist der Watarrka-Nationalpark. Hier befindet sich eine 270 Meter tiefe Schlucht und die beachtlich Jahrmillionen alten Steinwände. Die Wasserlöcher, die dort zahlreich vorhanden sind, bleiben auch in der Trockenzeit erhalten. So ergibt sich eine phantastische Kulisse von Schluchten umgeben von Wasserstellen im feuchttropischen Klima. Wer etwas Zeit mitbringt sollte die Flexibilität des Mietwagen nutzen und in Richtung Adelaide oder Alice Springs fahren. So kann die Landschaft Australiens am besten erkundet werden.