tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Bologna - Günstige Angebote

Ab 7 € pro Tag
bei 2 Tagen Mietdauer
Fiat Panda 4T AUT AC
Fiat Panda 4T AUT AC
gefunden am 05.10.2016 06:37 Uhr
Ab 10 € pro Tag
bei 2 Tagen Mietdauer
Renault Megane Navi Kom
Renault Megane Navi Kom
gefunden am 05.10.2016 06:37 Uhr
Ab 11 € pro Tag
bei 11 Tagen Mietdauer
Ford C-Max
Ford C-Max
gefunden am 25.10.2016 03:55 Uhr
Ab 27 € pro Tag
bei 11 Tagen Mietdauer
Mercedes E Class
Mercedes E Class
gefunden am 25.10.2016 03:55 Uhr

Mietwagen Bologna

Bologna ist die Hauptstadt der Region Emilia-Romagna und liegt im nördlichen Teil Italiens. Gegenwärtig leben ungefähr 380.000 Einwohner in Bologna, wo sich Besiedlungsspuren bis ins Jahr 1000 v. Chr. zurückverfolgen lassen. Schon seit jeher spielt Bologna eine wichtige Rolle hinsichtlich der kulturellen- und wirtschaftlichen Entwicklung der Region. Nacheinander haben die Etrusken, die Kelten und natürlich die Römer Ihre Spuren in der Entwicklung der Stadt hinterlassen. Bologna beheimatet unter anderem die älteste Universität der Welt, die Universität von Bologna. Die vielen Studenten der Universität beeinflussen besonders das kulturelle und öffentliche Leben der Stadt und machen die Stadt zu einem pulsierenden Pool neuer Ideen und kreativer Gedanken. Zwar lässt sich das Stadtzentrum von Bologna auch gut zu Fuß erkunden, aber noch komfortabler ist es mit einem Mietwagen von HAPPYCAR. Erkunden Sie Bologna und Umgebung ganz flexibel mit dem eigenen Mietwagen und machen Sie sich nicht abhängig vom öffentlichen Nahverkehr. Seien Sie Ihr eigener Herr über Zeit und Ort und verbringen Sie eine unvergessliche Zeit in Bologna.  

Die vielen Namen Bolognas
Die Stadt Bologna ist in Italien nicht nur unter dem Namen Bologna bekannt, sondern hat noch eine ganze Reihe an verschiedenen Beinamen. So wird die Stadt zum Beispiel auch „la rossa“ genannt, was von den typischen roten Ziegeln der Häuser herrührt. Weniger schmeichelhaft ist die Bezeichnung „la grassa“. Aufgrund des deftigen Essens, für das die Stadt bekannt ist, wird sie von einigen auch als „die Fette“ bezeichnet. Schöner ist da schon der Name „la dotta“, der so viel wie „die Gelehrten“ bedeutet und auf Bologna als Universitätsstandort anspielt.

Sehenswürdigkeiten in Bologna mit dem Mietwagen erkunden
Besonders das Stadtzentrum von Bologna bietet mit seinen Monumenten, den traumhaften Parkanlagen, den schönen Museen und den vielen kleinen Cafés die perfekte Voraussetzung für informative und vergnügliche Tage. Wenn Sie sich für Architektur interessieren, dann finden Sie, dank der überaus abwechslungsreichen Geschichte der Stadt, im Stadtzentrum Bolognas zahlreiche historische und architektonisch wertvolle Gebäude, wie zum Beispiel der Palazzo del Podesta. Erbaut im 12. Jahrhundert diente er den Beamten des öffentlichen Dienstes. Heutzutage steht er den Touristen als Besichtigungsort zur Verfügung. Besonders markant ist der in den Himmel ragende Torre dell'Arengo. Gab es im Mittelalter noch gut 100 derartiger Türme, sind es heutzutage nur noch 17 Stück. Von den noch übrigen Türmen sind der Torre Azzoguidi, der Torre Prendiparte und besonders der schiefe Torre Asinelli die bekanntesten und sollten auf keiner Rundfahrt mit dem Mietwagen durch Bologna ausgelassen werden. Der besagte Torre Asinelli gilt sogar als der höchste schiefe Turm Italiens. Der Aufstieg über die 500 im Turm befindlichen Stufen ist zwar äußerst fordernd, die Aussicht über Bologna belohnt aber für die auf sich genommenen Strapazen. Sollten Sie nach dem erfolgreichen Abstieg vom Turm Hunger verspüren, dann kehren Sie in eines der vielen traditionellen Restaurants ein und genießen Sie hausgemachte Spaghetti Bolognese. Erwarten Sie aber nicht die aus Deutschland bekannten Spaghetti zur Bolognesen, denn in Italien ist es unüblich zur Bolognese bzw. zum Ragù alla Bolognese Spaghetti zu essen. Vielmehr werden Maccheroni oder Penne zur Bolognese gereicht. Anders als bei der Bolognese Soße aus der Tüte, wird das Original über mehrere Stunden gegart. Gestärkt können Sie sich dann wieder mit dem Mietwagen auf Entdeckungstour durch Bologna begeben. Besuchen Sie auf jeden Fall noch den Piazza Maggiore und die Basilika San Petronio, die als fünftgrößte Kirche der Welt gilt.         

Mit dem Mietwagen die Umgebung von Bologna entdecken
Wenn Sie mehr als nur Bologna sehen wollen, dann fahren Sie doch mit Ihrem Mietwagen in die Umgebung von Bologna und entdecken Sie andere schöne Seiten von Italien. So befinden sich in der Region um Bologna viele prächtige Naturparks die zum Wandern und entspannen einladen. Mit dem Mietwagen können Sie natürlich auch in eins der vielen typischen italienischen Dörfer fahren und ein wenig die authentische Atmosphäre der Dörfer genießen. Oft finden sich hier auch hervorragende Lokale mit leckeren landestypischen Speisen. Die Landschaft lädt auch zu Entdeckungstouren nach Rimini oder Florenz ein.