Finde den richtigen Mietwagen in Halkidiki

Tüv Saarland

Mietwagen-Suche

Preisvergleich:

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 707 88 99.

Tüv Saarland

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Halkidiki - Günstige Angebote

Kompaktklasse

Kompaktklasse

Ab 33 € pro Tag
bei 20 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 28.06.2017 10:18 Uhr gefunden.

Mittelklasse

Mittelklasse

Ab 40 € pro Tag
bei 20 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 28.06.2017 10:18 Uhr gefunden.

Kleinwagen

Kleinwagen

Ab 27 € pro Tag
bei 20 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 28.06.2017 10:18 Uhr gefunden.

Bewertung Autovermietung in Halkidiki

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Halkidiki:

5 von 5 (26880 Bewertungen)

(5 von 5)
Problemlose Abwicklung.
Mietwagenbewertung von Manfred B. - 27.06.2017 19:14
(5 von 5)
Problemlose Abwicklung.
Mietwagenbewertung von Manfred B. - 27.06.2017 19:14
(5 von 5)
Prei-Leistung
Mietwagenbewertung von Maike Carina R. - 27.06.2017 18:46

Mietwagen Halkidiki

Die griechische Halbinsel Chalkidiki liegt südöstlich von Thessaloniki. Vom dortigen Flughafen können Reisende auf direktem Weg nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz fliegen. Aus der Luft betrachtet sieht Chalkidiki aus wie eine Hand mit drei Fingern. Die Landzungen Kassandra, Sithonia und Athos sind der Grund für das charakteristische Aussehen. Sie ragen ins Ägäische Meer hinein und bilden dabei zwei große Buchten. Mit Bezug auf die griechische Mythologie nennen die Menschen in Griechenland die Halbinsel auch "Poseidons Dreizack". Am bequemsten können Besucher mit einem Mietwagen Chalkidiki erkunden. Das Straßennetz ist mittlerweile gut ausgebaut. Zwei Fernverkehrsstraßen führen von Thessaloniki auf die Halbinsel. Auf der Nationalstraße 16 gelangen Reisende ins Landesinnere und weiter an die Ostküste. Insbesondere in der Urlaubszeit wird die Autobahn 25 deutlich mehr befahren. Für Erholungssuchende ist sie der direkte Weg zu den Stränden der Westküste. Eine Autovermietung in Chalkidiki zu finden ist kein Problem. Wir zeigen Ihnen, wer die günstigsten Mietwagen im Angebot hat.

Allgemeine Informationen

Die griechische Halbinsel Chalkidiki hat eine sehr alte Geschichte. Zeugnisse der Vergangenheit lassen sich an verschiedenen Orten finden. Aristoteles, einer der bekanntesten antiken Philosophen, kam dort zur Welt. Im Jahr 384 v. Chr. wurde er in der Stadt Stageira geboren. Sie befand sich auf einer kleinen Halbinsel vor den Toren des Ortes Olymbiada an der Ostküste. Überreste der antiken Stadt sind bis heute erhalten geblieben. Weltberühmt ist der heilige Berg Athos auf Chalkidiki. Er steht auf der gleichnamigen östlichen Landzunge. Bereits seit dem 9. Jahrhundert leben dort orthodoxe Mönche. Das Gebiet um den Berg bildet eine autonome Mönchsrepublik, in die nur Männer mit einem gültigen Visum Zutritt haben. 20 Klöster wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Mit dem Mietwagen Chalkidiki erkunden

Die Sehenswürdigkeiten der Halbinsel können am einfachsten mit einem Mietwagen besucht werden. Deshalb ist es wichtig, die richtige Autovermietung in Chalkidiki zu finden. Wenn Sie "Rental Car Chalkidiki" im Internet eingeben, werden Sie auf eine Reihe von Anbietern stoßen. Doch welche Autovermietung in Chalkidiki ist die beste und günstigste? Im Ort Kallithea gibt es eine größere Anzahl von Anbietern. Um am Ende ihrer Reise böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Sie sich für eine seriöse Autovermietung entscheiden. Wir empfehlen Ihnen, zwischen einem unserer international vertretenen Partner Avis, Europcar oder Hertz zu wählen. Eine Hertz-Niederlassung finden Sie in dem kleinen Ort Pirgos Sani. Die Suchanfrage "Rental Car Chalkidiki" wird im Internet zu günstigeren Angeboten führen, bei genauerer Betrachtung haben sie jedoch meistens einen Haken.
Mit einem geeigneten Mietwagen gibt es allerhand Sehenswertes zu entdecken. In der Nähe des Ortes Petralona fanden 1960 Forscher in einer Tropfsteinhöhle Überreste eines menschlichen Skeletts. Sie sind rund 300.000 Jahre alt und damit die ältesten Zeugnisse menschlicher Besiedelung auf Chalkidiki. In einem kleinen Museum am Eingang zur Höhle werden einige Fundstücke ausgestellt. In der Antike gab es auf der Halbinsel bereits mehrere kleine Ortschaften und Städte. Die bedeutendsten waren Olynthos und Potidaia. Überreste der antiken Stadt Olynthos können heute noch unweit des kleinen Ortes Olynth besichtigt werden. 146 v. Chr. eroberten die Römer Chalkidiki. Beim Volvi-See im Nordosten der Halbinsel können die Reste einer byzantinischen Festung angeschaut werden. Sie befinden sich in einem Wäldchen beim Ort Rentina.

Rundreise

Der große Vorteil eines Mietwagens ist es, dass Sie flexibel sind und auch weitere Strecken problemlos bewältigen können. Es lohnt sich, die beiden Landzungen Kassandra und Sithonia genauer zu erkunden. Dort gibt es die schönsten Strände der Halbinsel. Auf Sithonia wurde das Dorf Parthenonas, das in den siebziger Jahren vollständig verlassen worden war, liebevoll restauriert. Heute ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Wanderfreunde sollten einen Abstecher in das Cholomondas-Gebirge im Landesinneren wagen. Große Teile sind dicht bewaldet, der höchste Berg ist 1.165 Meter hoch. Auch ein Ausflug an die Grenze zur autonomen Mönchsrepublik Athos ist interessant. In dem kleinen Dorf Ouranoupoli sind dort ein Wehrturm und Mauerreste eines ehemaligen Klosters aus dem 14. Jahrhundert zu sehen. Nicht zuletzt sollte auch ein Tagesausflug in die quirlige Hafenstadt Thessaloniki nicht versäumt werden. Das kulturelle Angebot der zweitgrößten Stadt in Griechenland ist vielfältig und auch kulinarisch hat sie einiges zu bieten.