tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Vietnam

Vietnam entwickelte sich in den letzten Jahren unbemerkt vom Rest der Welt. Doch das hat sich jetzt geändert, wobei der Tourismus eine große Rolle spielt. So kann sich ein Mietwagen Vietnam garantiert lohnen, wobei es einiges zu beachten gibt.

Rental Car Vietnam
Jedes Land hat seine eigenen Bestimmungen, was gerade auch für Vietnam gilt. Denn dieses Land erkennt keine internationalen Führerscheine an und den deutschen Führerschein damit ebenfalls nicht. Doch selbstverständlich muss nun niemand auf einen Mietwagen verzichten, denn Vietnam bietet hier eine einfache Lösung an. Entweder es kann gleich bei der Autovermietung Vietnam ein Wagen mit Fahrer gemietet werden. Eine andere Lösung wäre, direkt im Hotel einen Fahrer zu mieten. Denn fast jedes Hotel hat für solche Belange eigene Fahrer, die dann nur wenige Dollar am Tag kosten. Somit können dann die wirklich abwechslungsreiche Umgebung und die wunderschöne Natur auf eigene Faust erkundet werden. Dies geht sowohl von der Hauptstadt Hanoi oder auch die im Süden gelegene Wirtschaftsstadt Ho Chi Minh Stadt ehemals Saigon aus. Denn die wirtschaftliche Entwicklung hat sich eher in den Städten abgespielt, womit die Natur so erhalten blieb, wie diese schon vor Jahrhunderten war. Dies gilt gerade auch für viele naturbelassene Strände, die zum Baden und Verweilen einladen.

Südvietnam bietet viele wunderschöne Strände
Natürlich findet das wirtschaftliche Leben in Ho Chi Minh Stadt statt, doch daneben befinden sich auch wunderschöne Strände. Genauso kann das umliegende Gebiet mit einem Mietwagen Vietnam erkundet werden, wobei die Fahrer auch gleichzeitig als Dolmetscher fungieren können. Denn diese Landschaft sehen, ist schon interessant, doch auch die Menschen genauso. Ebenfalls hat Vietnam eine bewegte Geschichte, die auch etwas mit dem benachbarten China zu tun hat. Im eigentlichen Sinn ist Vietnam nur ein schmaler Küstenstreifen, der durch Berge von einzigartiger Schönheit unterbrochen wird. Daher gibt es auch sehr viele Strände, denn das Meer ist einfach überall. Genau das kann mit Rental Car Vietnam erkundet werden, wobei sich ein Preisvergleich auch hier lohnt. Gebucht kann dann direkt von Deutschland aus, damit der Wagen, und eventuell der Fahrer, schon am Flughafen bereitsteht.

Das Mekong Delta besuchen
Dieses Delta ist vom Namen her bekannt, doch hier gibt es ähnlich wie in Thailand schwimmende Märkte. Einen solchen Markt sollte jeder Besucher von Vietnam einmal besucht haben, denn dieser lockt nicht nur mit fremden Gerüchen. Farbenfroh und bunt, so geht es dann auf dem Wasser zu. Mit der Autovermietung Vietnam ist so ein Besuch dann auch möglich, genauso wie dann auch noch die Umgebung besucht werden kann. Denn Touristen und auch Geschäftsleuten wird in diesem Land so einiges geboten, damit jeder ein wenig mehr die Kultur und vor allem die Menschen kennenlernen kann. Im Nordwesten des Landes liegt Sapa mit seiner unberührten Natur. Hier können dann die Berge bewundert werden, die direkt an China angrenzen. Diese Landschaft liegt ca. 400 km von der Hauptstadt entfernt, womit ein Tagesausflug immer möglich ist. Wer sich einen Mietwagen Vietnam mit Fahrer mietet, der hat dann auch gleich seinen persönlichen Führer gebucht. Denn auch das können die Fahrer leisten, denn diese kennen ihr Land dann immer noch am besten.

Vietnam ist garantiert mehr als eine Reise wert
Um Vietnam wirklich ganz zu erkunden, braucht es schon mehr als einen Urlaub. Denn die Flüsse können ebenso befahren werden, wie die angrenzenden Inseln mit ihren Stränden locken. Mit Rental Car Vietnam kann schon von Deutschland aus das günstigste Angebot gefunden werden. Denn ein Mietwagen lohnt sich hier auf jeden Fall, damit dann einige der schönsten Gegenden angefahren werden können. Ein Land, das auch kulturell einiges zu bieten hat, was sich auch aus der Geschichte des Landes ergibt. Die Nähe zu Thailand und China hat sich hier auch in der heimischen Küche niedergeschlagen. Bunt und voller Leben, das für uns doch so exotisch wirkt. All das ist Vietnam in einem. Ein Land, das sich vorsichtig dem Tourismus öffnet, wobei die Autovermietung Vietnam dann eine gute Sache ist. Mit dem richtigen Fahrer dann auch die schönsten Gegenden erforschen, das sollte sich niemand entgehen lassen. Egal ob als Tourist oder auf Geschäftsreise. Denn dieses Land hat so einiges zu bieten, vor allem aber viele Sehenswürdigkeiten. Erholung kann dann jeder an einem der vielen schönen Strände finden, denn das Meer ist garantiert immer irgendwo in der Nähe.