Finde den richtigen Mietwagen am Flughafen Comiso

Tüv Saarland

Mietwagen-Suche

Preisvergleich:

Kostenfreie Stornierung

Buchung ohne Risiko: Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung kostenlos.

Best Preis Garantie

Wir garantieren den besten Preis für unsere Mietwagen-Angebote!

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos unter unserer kostenlosen Hotline 0800 - 707 88 99.

Tüv Saarland

Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Flughafen Comiso - Günstige Angebote

Opel Corsa

Opel Corsa

Ab 15 € pro Tag
bei 17 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 18.09.2016 13:53 Uhr gefunden.

Fiat 500L

Fiat 500L

Ab 23 € pro Tag
bei 39 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 03.09.2016 16:45 Uhr gefunden.

VW Tiguan SUV

VW Tiguan SUV

Ab 26 € pro Tag
bei 21 Tagen Mietdauer

Dieses Angebot wurde am 28.09.2016 07:58 Uhr gefunden.

Bewertung Autovermietung in Flughafen Comiso

Durchschnittliche Bewertung unserer Kunden für Autovermietungen in Flughafen Comiso:

4.9 von 5 (26702 Bewertungen)

(5 von 5)
Schnelle und einfache Buchung
Mietwagenbewertung von Daniel W. - 25.05.2017 21:25
(5 von 5)
Habe einen sehr günstigen Mietwagen gefunden und bin leicht durch die Buchung geführt worden.
Mietwagenbewertung von Matthias G. - 24.05.2017 17:06
(5 von 5)
Unkompliziert
Mietwagenbewertung von Daniela R. - 24.05.2017 06:29

Mietwagen Flughafen Comiso

Die Stadt Comiso befindet sich im Südosten der italienischen Mittelmeerinsel Sizilien. Geprägt ist die Stadt durch herrliche Bauten im typischen Stil des sizilianischen Spätbarocks. Die Umgebung ist von Handwerk und Landwirtschaft bestimmt. Der Flughafen liegt ca. 3 km außerhalb des Stadtzentrums. Von hier aus haben Sie mit Ihrem Mietwagen Comiso Airport einen wunderbaren Ausgangspunkt die Herrlichkeit Siziliens zu entdecken. Sie können es sich sogar ganz einfach machen, indem Sie bequem von zuhause aus telefonisch oder online Ihren Mietwagen buchen. Brauchen Sie zusätzlich Extras wie einen Kindersitz oder Navi, ordern Sie dieses gleich mit.

Antikes Comiso

Schon in vorgeschichtlicher Zeit und weit vor der römischen Herrschaft wurde das Stadtgebiet besiedelt. Darauf deuten alte Ausgrabungen und Funde hin. Die ersten Belege datieren sich auf 642 v. Chr., wo Cosimo von Syrakusanern gegründet wurde. Die Römer jedoch zerstörten 212 v. Chr. die Stadt. Die ersten Kirchen wurden 330 n.Chr. errichtet. Christen und Araber lebten in friedlicher Koexistenz auf Sizilien. Nach einem verheerenden Erdbeben im Jahre 1693 wurden viele Gebäude und Kirchen wieder im barocken Stil aufgebaut, die man noch heute besichtigen kann.
Erkunden Sie Comiso und verlieben Sie sich dabei in die einzigartige Architektur der Stadt. Besichtigen Sie den Wappensaal das Schloss Donnafugata und spazieren Sie danach durch den liebevoll gepflegten Schlosspark mit seinen riesigen Magnoliengewächsen.
Am Piazza Fontana die Diana finden Sie den neoklassizistischen Dianabrunnen, dessen Wasser hatte einst schon die Reste der gegenüberliegenden römischen Thermen gespeist. In dem antiken Thermalbad finden sich noch Mosaikreste aus dem 2. Jahrhundert nach Christus.
Bestaunen Sie die Kirchen der Stadt, besonders die Renaissancekirche San Francesco welche einen quadratischen Grundriss.
Möchten Sie zwischendurch die typisch sizilianische Küche probieren, gehen Sie ins Al Castello Di Beatrice e Comiso mit der besten Pizza des Landes. In der Godot Lounge können Sie nicht nur leckere kleine Mahlzeiten zu sich nehmen, sondern auch noch gemütlich im hauseigenen Store stöbern. Die Villa Corin bietet eine solide Gourmetküche von Fisch bis Pasta.

Ihre Autovermietung Comiso Airport zeigt, wo die Zitronen blühen.

Ihr Mietwagen Comiso Airport ermöglicht Ihnen, absolut flexibel und ganz nach Ihren Interessen durch die Landschaft Siziliens, zu fahren. Von Comiso aus erreichen Sie zügig das Naturschutzgebiet Pantalica, mit seinen 5000 Kammergräbern.
Ebenfalls im Südosten befindet sich das Tal Cavagrande del Cassibile, das vor Jahrmillionen in die Kalksteinfelsen geschliffen wurde und noch immer über zahlreiche Wasserfälle und Wasserbecken verfügt.
Fahren Sie weiter bis nach Taormina, mit seinen terrassenförmigen Gassen und Straßen. Bestaunen Sie dort das griechische Amphitheater und die kleine Insel Isola Bella.
Zwischen Taormina und Randazzo befindet sich die Jahrtausende alten Schluchten des Gole dell’Alcantara. Anschließend ist es nicht mehr weit bis zum Ätna, den mit 3000 m höchste Vulkan Europas. Mit dem Auto können Sie 2000 m hinauffahren und dann die kostenpflichtige Seilbahn benutzen. Von dort sind es bis zum Kraterrand nur noch 500 Meter, die Sie aber bitte nicht im Alleingang bewältigen sollten.
Natürlich können Sie auch noch ins Tal der Tempel bei Agrigento im Südwesten oder zu den Kalksteintreppen der Scala dei Turchi.
Kehren Sie aber auf alle Fälle über Enna das in der Mitte Siziliens liegt wieder nach Comiso zurück, aber nicht ohne vorher vom höchsten Punkt der Insel, dem Castello di Lombardia in 960 m Höhe die Aussicht zu genießen.
Haben Sie Sizilien kreuz und quer bereist, geben Sie bei Ihrer Autovermietung Comiso Airport Ihren Mietwagen wieder ab.