tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Neustadt

Im Herzen der Lübecker Bucht liegt die beschauliche Ostseehafenstadt Neustadt. Lange Sandstrände und klares Salzwasser pur, interessante Sehenswürdigkeiten, der fjordähnliche Hafen und spannende Ausflüge in die umliegenden Seebäder und Fischerdörfer mit einem Mietwagen aus Neustadt vesprechen echten Urlaubsgenuss. Zusammen mit den verträumten Seebädern Pelzerhaken und Rettin bildet Neustadt das maritime Urlaubstrio inmitten einer wahren Ostseeperlenkette, in der sich viele Seebäder wie z. B. Dahme, Grömitz, Scharbeutz oder Timmendorfer Strand aneinanderreihen. Wer von all dem nichts verpassen möchte, der sollte bereits vor Urlaubsantritt die Preise für ein Rental Car mit HAPPYCAR aus Neustadt vergleichen.

Schon im Jahr 1244 gründete Graf Adolf IV. die sogenannte Neue Stadt von Altenkrempe. Genau aus diesem Jahr stammt die Stadtkirche als heute ältestes Gebäude von Neustadt. Durch die vielen Wirren des Mittelalters wurden zahlreiche historische Gebäude zerstört. Bis heute erhalten ist das Kempener Tor als letztes von anfangs drei Stadttoren. Auch das Heilig-Geist-Hospital, das 1344 erbaut wurde, hat die Jahre überstanden. Bereits zur Hansezeit wurde der Hafen von Neustadt von Handelsschiffen aus den Niederlanden und Dänemark angelaufen. Als Heimat der ältesten deutschen Fischerinnung von 1474 nimmt die Hafenstadt eine historische Sonderstellung ein. Nur 32 km nördlich von Lübeck gelegen, sorgt Neustadt in einer herrlichen naturbelassenen Umgebung mit kulurellen Höhepunkten und zahlreichen Sehenswürdigkeiten dafür, dass der Urlaub nie langweilig wird. Typisch für die Region ist das Neustädter Binnenwasser, das mit den benachbarten Salzwiesen zum Naturschutzgebiet erklärt wurde. In diesem Brackwassersee sind u. a. die seltenen Ohrenquallen und Glaskrebse zuhause, während unzählige Vogelarten im Umfeld ideale Brut- und Ernährungsbedingungen vorfinden. Eine malerische Dünenlandschaft lädt zu beschaulichen Spaziergängen auf der Strandpromenade entlang der Neustädter Küste ein, während sich Sonnenhungrige auf ausgiebige Sonnenbäder am sauberen Sandstrand freuen können. In den Monaten Juli bis September sorgt in der mittelalterlichen Altstadt der Neustädter Musiksommer für musikalische Unterhaltung und künstlerische Aspekte. Neben den schönen historischen Gebäuden laden vielfältige Gaststätten und Geschäfte in der lebhaften kleinen Hafenstadt zum Besuch ein. Spaziergänge am Jachthafen vermitteln mit den vielen kleine Booten und Jachten ein träumerisches Bild, das schnell Lust auf eine Bootsausflug in die Lübecker Bucht macht. Auch Wassersport lockt viele Interessenten an. Besonders in den Nachbargemeinden Rettin und Pelzerhaken wird Surfen und Kiten groß geschrieben.

Der Besuch einer Autovermietung in Neustadt ist meist der Anfang eines Urlaubs, in dem der individuell passende Mietwagen hilft, die Stadt und ihre Umgebung sowie etwas weiter gelegene Sehenswürdigkeiten kennenzulernen. So bieten das Museum Cap Arcona und das Fischereimuseum reichhaltige Informationen, die historisch interessierten Besuchern die Geschichte der Handels- und Hafenstadt näher bringen. Ein besonderes Museum mit Pfiff ist das zeiTTor. Nach dem Motto "Aktion - Interaktion - Kommunikation" wird hier das Leben der Menschen vor 7000 Jahren bis heute betrachtet. Das Museum bietet in fast allen Räumen Möglichkeiten zum Mitmachen sowie Aktionsbereiche. Besucher sprechen von echten Berührungspunkten. So wird durch das zeiTTor nicht nur der Wissensdurst gestillt, sondern weit umfassender für eine spannende Freizeit gesorgt. Eine Empfehlung zur Einkehr stellt der 1831 vor dem Kremper Tor entstandene Marienhof dar. Die in den ehemaligen Gärten befindliche, ursprünglich rein landwirtschaftlich genutzte Anlage wurde mit vielen neuen Ideen zu einem beliebten Anziehungspunkt an der Ostseeküste für Touristen. Inzwischen ist in den ehemaligen Pferdestall das Marienhof-Cafe mit Kaffeespezialitäten und hausgemachten Torten eingezogen. Für eine leichte holsteinische Küche mit einer ansprechenden Weinkarte sorgt im ehemaligen Kuhstall das Marienhof Restaurant.

Touristen sollten ihren Mietwagen aus Neustadt zum Besuch der vielen interessanten Ausflugsziele benutzen. Wer die Herausforderung sucht, der kommt in Scharbeutz im Waldhochseilgarten auf seine Kosten. Mit viel Selbstvertrauen geht es hier über drei Parcours hoch in die Bäume. Bekannt, beliebt und vielseitig ist auch der Timmendorfer Strand. Ein besonderer Anziehungspunkt ist hier die Unterwasserwelt SeaLife. Ein vielversprecheder Aussichtspunkt direkt vor der Haustür der Halbinsel Fehmarn ist der Klaustorfer Berg. Von hier kann man seinen Blick über die gesamte Lübecker Bucht, über den Graswarder von Heiligenhafen, über Großenbrode und Fehmarn sowie das weiteren Umfeld schweifen lassen; bei guter Sicht sogar bis zur Küste von Lolland in Dänemark und nach Osten hin bis zur Mecklenburger Küste.