tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Regensburg - Günstige Angebote

Ab 15 € pro Tag
bei 34 Tagen Mietdauer
AUDI A1
AUDI A1
gefunden am 12.10.2016 14:16 Uhr
Ab 16 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
VOLKSWAGEN GOLF
VOLKSWAGEN GOLF
gefunden am 17.08.2016 19:24 Uhr
Ab 20 € pro Tag
bei 6 Tagen Mietdauer
Ford Mondeo
Ford Mondeo
gefunden am 18.10.2016 06:56 Uhr
Ab 26 € pro Tag
bei 12 Tagen Mietdauer
Mercedes-Benz E Class Estate
Mercedes-Benz E Class Estate
gefunden am 28.08.2016 13:57 Uhr

Mietwagen Regensburg

Regensburg nennen viele Touristen die nördlichste Stadt Italiens und wer durch die mittelalterliche Altstadt schlendert, vorbei an den vielen Straßencafés, kann das gut nachvollziehen. Regensburg ist voller sehenswerter Bauwerke und die Altstadt gehört zu Recht zum Weltkulturerbe der UNESCO. Doch nicht nur die Altstadt ist sehenswert, sondern auch die Umgebung bietet viele Möglichkeiten für Ausflüge. Um unabhängig von den Busverbindungen zu sein, bietet sich ein Mietwagen in Regensburg an. So ist der Tourist nicht von Bus- oder Zugfahrplänen abhängig, verbringt die Zeit mit Besichtigungen und wartet nicht ständig auf ein passendes Verkehrsmittel. Es gibt viele Anbieter für Rental Car in Regensburg. Um einen günstigen zu finden, ist es sinnvoll, vor dem Urlaub einen Preisvergleich mithilfe von HAPPYCAR durchzuführen.

Allgemeine Informationen

Regensburg entstand aus dem Römerkastell Castra Regina und ist eine der ältesten Städte Deutschlands. Regensburg besitzt drei Hochschulen mit insgesamt über 32 000 Studenten, die das gesellschaftliche Leben in der Stadt prägen. Wer durch die Stadt wandert, findet fast an jeder Ecke ein Café, Restaurant oder einen Biergarten, welche zum Verweilen einladen.


Mit dem Mietwagen Regensburg erkundigen


Unbedingt sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt von Regensburg. Wer sich einen Mietwagen nimmt, der spart die teuren Hotelkosten in der Innenstadt und kann bequem anreisen. Es gibt einige Parkhäuser in Regensburg. Für eine Besichtigung, ist das Parkhaus am Arnulfsplatz oder am Bismarckplatz optimal. Von hier sind es nur ein paar Minuten zum Haidplatz oder zur Steinernen Brücke. Direkt neben der Steinernen Brücke ist die Historische Wurstkuchl, die als älteste Wurstbraterei der Welt gilt. Sie wurde nach dem Bau der Brücke im 12. Jahrhundert eröffnet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Eine Besichtigung des Regensburger Doms ist selbstverständlich ein Muss. Wer möglichst viel von der Stadt sehen will, der kann auch an einer der vielen Stadtführungen teilnehmen.
Der spätere Papst Benedict XVI. hat in Regensburg mehrere Jahre gewohnt. Sein ehemaliges Wohnhaus ist heute als Museum zugänglich. Es befindet sich im Stadtteil Pentling. Mit dem Auto ist es in kurzer Zeit zu erreichen.

Rundreise

Wer das Fahrzeug in der Autovermietung in Regensburg abgeholt hat, sollte auch die Umgebung von Regensburg erkunden. Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen ist es am bequemsten Ihren Mietwagen direkt an einer Station im Flughafen München zu übernehmen und von dort aus zu starten. Gut 10 Kilometer von Regensburg entfernt befindet sich die Walhalla. Diese hoch über der Donau vom Architekten Leo von Klenze im Stil eines griechischen Tempels 1942 erbaut zeigt heute 130 Büsten und 65 Gedenktafeln.
In der Walhalla kann sich der Tourist einen halben Tag aufhalten und die Büsten betrachten. Sehenswert ist auch der Ausblick von der Walhalla, die eine sehr exponierte Lage einnimmt.
In der entgegengesetzten Richtung, etwa 50 Kilometer entfernt, liegt das Kloster Weltenburg. Dieses Benediktinerabtei befindet sich in einem Stadtteil von Kelheim direkt an der Donau. Weltberühmt ist das Kloster nicht nur wegen des Bieres, sondern auch aufgrund des Donaudurchbruchs. Die Klosterkirche ist einen Besuch wert und natürlich gehört eine Fahrt auf der Donau zum absoluten Pflichtprogramm.
Touristen, die gerne eine längere Fahrt mit dem Auto unternehmen wollen, können nach Nürnberg fahren. Regensburg liegt direkt an der A3, die an Nürnberg vorbeiführt. Für eine Besichtigung dieser Stadt sollte man sich einen Tag Zeit nehmen. Nürnberg ist reich an Sehenswürdigkeiten, die hier nicht alle aufgezählt werden können. Wer wenig Zeit hat, der sollte auf jeden Fall die Nürnberger Burg besichtigen. Dabei handelt es sich um eine der berühmtesten Wehranlagen der Welt. Zwar wurde sie im zweiten Weltkrieg stark beschädigt, doch in den folgenden Jahren wieder naturgetreu aufgebaut. Zum Schluss noch ein ganz besonderer Tipp: Der Nürnberger Zoo ist zwar nicht ganz so groß wie der Münchner Tierpark Hellabrunn, besitzt allerdings ein Delfinarium mit einer schönen Lagune, in der die Tiere gut beobachtet werden können.
Mit einem Mietwagen in Regensburg können noch viele weitere interessante Städte und Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Städte wie München, Augsburg oder die Kleinstadt Straubing halten so manche Überraschung für den Besucher bereit.