tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Salta - Günstige Angebote

Ab 36 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
Fiat Palio
Fiat Palio
gefunden am 27.04.2016 02:28 Uhr

Mietwagen Salta

Salta ist die achtgrößte Stadt in Argentinien, wer hierher reist, der wird beeindruckt sein. Hier gibt es so viel Sehenswertes, das es nur zu empfehlen ist, sie mit einem Rental Car Salta zu erkunden. Egal, ob Sie mit dem Mietwagen in Salta in die Altstadt fahren oder direkt zum Río Arenales, diese Fahrt wird unvergesslich. Natürlich lohnt es sich immer, vor einer Mietwagenbuchung die Preise zu vergleichen, beispielsweise mit HAPPYCAR.

Allgemeine Informationen

Im Nordwesten Argentiniens befindet sich Salta, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Es ist vor allem die Altstadt mit ihrer alten spanischen Kolonialarchitektur, die jedes Jahr unzählige Touristen nach Salta zieht. In der Autovermietung Salta findet sich immer das passende Auto, um bequem alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Mit einem Wagen geht es einfach schneller und entspannter als zu Fuß oder mit dem Bus, die hier oftmals überfüllt sind. Salta hat etwa 555 000 Einwohner und immer mehr Reisende entdecken dieses Eckchen Erde für sich. Trotzdem gilt die argentinische Stadt immer noch als kleiner Geheimtipp für jene, die mit einem günstigen Mietwagen Salta erkunden möchten. Es gibt so viel zu sehen, in der Stadt, die am 16. April 1582 gegründet wurde und einst den Namen "Ciudad de Lerma en el valle de Salta" trug, dass das Mieten eines Fahrzeuges in einer Autovermietung in Salta, absolut zu empfehlen ist.

Mit dem Mietwagen Salta erkunden

Auf Ihrer Reise werden Sie in Salta viele einzigartige Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Sehr beeindruckend sind die vielen Bauten aus der Kolonialzeit. Diese finden Sie besonders im Zentrum der Stadt, denn einst erließ die Regierung ein Gesetz, welches günstigere Steuern versprach, wenn man als Einwohner im Zentrum ein Haus im typisch spanischen Kolonialstil baut. Sehenswert ist auch das um 1762 von indianischen Künstlern geschnitzte Haupttor der Stadt, es war eine Zeit lang auch das Werbesymbol der Stadt. Mit dem Rental Car Salta können Sie aber auch längere Strecken leicht bewältigen und zu einem Tagesausflug in die, landschaftlich so schöne, Gegend am Rìo Arenales direkt an den Ausläufern der Anden genießen. Der Quellfluss des Rìo Salada fließt durch eine atemberaubende und zum Teil noch sehr unberührte Natur Argentiniens. Durch die verschiedenen Höhenlagen der Provinz entstanden im Laufe der Zeit sehr unterschiedliche Lebensräume und die Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt ist enorm. Die Lage von Salta verspricht Erholung pur. Sie können hier viel erleben und mit einem Wagen der Autovermietung Salta das weitere Umland der Stadt erkunden, völlig unabhängig und bequem. Ebenso ist ein Besuch des Stadions von Salta, dem Estadio El Gigante del Norte, immer empfehlenswert.

Rundreise

Im Volksmund wird die Stadt Salta gern auch "La Linda", die Schöne genannt. Wer sie sich ansieht, der weiß, sie trägt diesen Beinamen vollkommen zu Recht. Möchten Sie sich nichts entgehen lassen, dann sollten Sie auf einem Mietwagen in Salta nicht verzichten, denn so kommen Sie hier einfach schneller überall hin. Besuchen Sie unbedingt Cafayata, eine Gemeinde in der Provinz Salta, die besonders bei Touristen sehr beliebt ist. Hier dreht sich einfach alles um das Thema Wein und der ist hier wirklich einzigartig gut. Sie finden hochprämierte Weine, wie den Cabernet Sauvignon oder den Torrontès Riojano. Sie können an einer Weinführung oder Weinverkostung teilnehmen, sollten dann aber lieber Ihr Rental Car aus Salta stehen lassen, was aber schaden wäre, oder Sie nehmen sich einfach ein Fläschchen mit in ihr Hotel. Vielleicht haben Sie aber auch eher Lust auf eine Kugel des einzigartigen Weineises, denn dann können Sie ruhigen Gewissens Ihre Tour mit dem Auto fortsetzen. Egal wohin, der Wagen der Autovermietung Salta sie bringt, die Gegend ist atemberaubend schön. Fahren Sie unbedingt durch die Schlucht der Muscheln, im Argentinischen heißt sie Quebrada de la Conchas. Hierbei handelt es sich um einen 75 Kilometer langen engen Talabschnitt des Rio Guachipas. Viele der Felsen, die die Schlucht umsäumen wirken mit ein wenig Fantasien, wie Kröten oder andere Tiere, einige sogar wie menschliche Körper. Legen Sie am Garganta de Diablo, dem Teufelsrachen eine kleine Rast ein oder besuchen Sie das in der Nähe gelegene Amphitheater. Hier können Sie sich dann von Straßenmusikern beschallen lassen oder einige Schmuckstücke bei den Händlern der Gegend kaufen. Nutzen Sie die Flexibilität Ihres Mietwagens und machen Sie einen Ausflug nach Buenos Aires. Von dort auch können Sie auch Rosario schnell erreichen und lernen noch mehr über die argentinische Lebensart.