tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Bahrain

Das Königreich Bahrain ist ein aus 33 Inseln sich zusammensetzender Staat , der in einer Bucht im Persischen Golf liegt. Bahrain liegt östlich von Saudi-Arabien und westlich von Katar und ist von Katar ca. 35 km Luftlinie entfernt. Mit einer Gesamtfläche von 750 Quadratkilometer ist Bahrain etwas kleiner als das Stadtgebiet in Hamburg. Die Einwohnerzahl liegt bei ca. 1,2 Mio. Einwohnern.

Derzeit werden ungefähr zwei Drittel des Bruttosozialproduktes(BIP)im Bereich der Dienstleistungen erwirtschaftet, während Öl und auch Gas am BIP noch einen relativ geringen Anteil von 12 % aufweisen. Die Öl- und Gaseinnahmen machen jedoch ca. 77 % der Einnahmen der Regierung aus , die auch das entsprechende Budget erwirtschaften. Um von der starken Abhängigkeit von Öl und Gas weg zu kommen, versucht Bahrain durch eine Umstrukturierung in der Wirtschaft und durch Diversifikation in der Industrie diese Abhängigkeit zu verkleinern.

Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Manama mit Rental Car Bahrain erkunden
Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bahrain trifft man in der Hauptstadt Manama an. Mit Hilfe der Autovermietung Bahrain kann man sich das alte Portugiesische Fort ansehen. Dort finden heute noch archäologische Ausgrabungen statt. In der Nähe befinden sich auch die ältesten islamischen Bauwerke, darunter u.a. die La-Chamis-Moschee. Hier kann man auch auf dem Gebiet des Komplexes Bytes Al-Karan eine der ältesten Moschen anschauen und die geräumigen Säle die Bibliothek durchstreifen sowie einige lokale Museen ansteuern.

Mit Hilfe Rental Car Bahrain kann man dann zusätzlich die architektonisch schön gestalteten Bauwerke, bei deren Bauweise der arabische Stil zum Ausdruck kommt, wie beispielsweise das Arad-Fort, die St.-Christopher-Kathedrale und das Hauptausstellungs-Zentrum sich anschauen.

Wenn man dann von dem Anschauen der Sehenswürdigkeiten mit Hilfe der Autovermietung Bahrain etwas inne halten möchte, kann man dies an einem der vielen und großen Sandstrände vollziehen und dann anschließend etwas durch die Marktstände schlendern, um auch den Flair der dort ansässigen arabischen Märkte mit zu bekommen.

Einkaufen in Bahrain mit Mietwagen Bahrain
Mit Hilfe der Autovermietung Bahrain gelangt man auch an die Plätze, wo das internationale Publikum in Bahrain einkauft. In Manama gibt es eine Vielzahl von großen und klimatisierten Einkaufszentren. Bei den größten Palästen handelt es sich um das Bahrain City Center oder die Al`Ali Mall im Stadtteil Seef. Hier werden hauptsächlich importiere Ware von Hersteller aus West-Europa und den USA angeboten, aber auch Kleidungsstücke aus Arabien, wie beispielsweise Abaya( hierbei handelt es sich um ein mantelartiges Übergewand für Männer, das aus Schafswolle oder Kamelhaar gefertigt wird) oder Jalabiya (Kleidungsstücke, die nicht tailliert geschnitten sind) findet man hier.

Wenn man in die Bahrain Mail kommt, befindet sich dort auch eine Filiale der französischen Kaufhauskette G`eant. Die exklusiven Nobelmarken dieser Welt tritt man in der Moda Mall im Bahrain World Trade Center an.

Was Perlen anbelangt, so handelt es sich hierbei um das wichtigste einheimische Erzeugnis. Neben den Perlen werden auch Kunstgewerbeartikel im Verkehrsamt von Manama angeboten. Dazu gehören auch rote Tonwaren aus dem Dorf A`ali. Im Stadtteil Bani Jamra findet man eine größere Anzahl von Weber und in Jasra Korbflechter.

Für den Kauf von Andenken kommen kupferne Kaffeetassen, Teppiche, Silberschmuck oder Lapislazuli in Frage. Diese Artikel werden jedoch aus Indien, Jemen, Pakistan oder Iran eingeführt.

Wenn man in Manama durch das Bab al-Bahrain (das Bahrain-Tor) geht, kommt man in verschlungene Gassen, wo beispielsweise exotische Gewürze, bunte Stoffe und Wasserpfeifen angeboten werden.

Wer jedoch Gold oder ähnliches kaufen möchte, der sollte sich im Gold-Souk mit seinen glänzenden Auslagen umschauen.