tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Kahului Flughafen - Günstige Angebote

Ab 27 € pro Tag
bei 22 Tagen Mietdauer
Chevrolet Spark
Chevrolet Spark
gefunden am 15.09.2016 18:15 Uhr
Ab 29 € pro Tag
bei 22 Tagen Mietdauer
Toyota Corolla
Toyota Corolla
gefunden am 15.09.2016 18:15 Uhr
Ab 30 € pro Tag
bei 22 Tagen Mietdauer
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
gefunden am 15.09.2016 18:15 Uhr
Ab 31 € pro Tag
bei 22 Tagen Mietdauer
Dodge Caravan Minivan
Dodge Caravan Minivan
gefunden am 15.09.2016 18:15 Uhr

Mietwagen Kahului Flughafen

Das türkisblaue Meer, dessen Wellen auf die schroffen Felsen an der idyllischen Küste von Maui treffen, lockt jährlich viele Urlauber in das hawaiianische Urlaubsparadies Kahului. Ein Mietwagen ist die beste Option, um die einzigartige Naturlandschaft und die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden. Ein Preisvergleich im Internet ermöglicht es, bereits vor der Reise das günstigste Fahrzeug zu finden.

 

Allgemeine Informationen

Wer an Hawaii denkt, dem erscheinen spontan Bilder von der Südsee vor Augen. Diese Atmosphäre können Sie hautnah in Kahului erleben und genießen. In der Vergangenheit hatte die kleine Stadt eine besondere wirtschaftliche Bedeutung. Bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in der Region mit dem Anbau von Zuckerrohr begonnen. Verantwortlich hierfür waren Henry Baldwin und Samuel Alexander. Sie waren nicht nur Eigentümer von großflächigen Plantagen für den Zuckerrohranbau, sondern sie besaßen auch eine Raffinerie und erbauten einen Hafen für den weltweiten Export des Zuckers. Es entwickelte sich eine Stadt, die aufgrund einer schwerwiegenden Epidemie nur von kurzer Dauer war. Das Kahului von heute ist eine Stadt, dessen Gemeinschaft von der Alexander & Baldwin Sugar Company gegründet wurde. Damals galt die Siedlung als "Traumstadt", da hier bessere Arbeitsbedingungen geboten wurden, als es auf anderen Plantagen der Fall war.

 

Mit dem Mietwagen Kahului erkunden

Ein Mietwagen ist optimal, um alle Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu entdecken. Damit sind Sie flexibel und genießen die Reise auf einem komfortablen Weg. Sie können ein Auto mieten am Kahului Airport und von hier aus Ihre Reise beginnen. Maui gehört zur Inselgruppe Hawaii. In Kahului liegt der zweitgrößte hawaiianische Flughafen. Eine Attraktion der besonderen Art ist der Botanische Garten im Zentrum der Stadt. Im Fokus stehen nicht nur die Pflanzenarten der hawaiianischen Inselkette, sondern auch die Kultur der Einheimischen. Damit versteht sich die Einrichtung als Stätte der Umweltbildung. Freunde des Wassersports sollten dem Kanaha Beach Park ein Besuch abstatten. Dieser liegt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen von Kahului und bietet Kite- und Windsurfern ein echtes Paradies. In den Restaurants am Strand werden typische Gerichte aus Hawaii serviert. Fisch und Poi, welches aus einem Tarowurzelbrei besteht, ist ein Nationalgericht aus Hawaii. Am Kanaha Beach werden für die Touristen die traditionellen Luaus abgehalten. Bei diesen Kochfesten, die unter freiem Himmel stattfinden, wird Schweinefleisch in einer Erdgrube ausgebacken. Dazu gibt es Lomi Lomi, einem Salat mit Gemüse und Lachs. Zur Nachspeise wird Haupia gereicht. Darunter verstehen die Einwohner einen Kokosnusspudding. Weitere Köstlichkeiten aus der Region gibt es auch jeden Freitag auf dem Aloha Friday Bauernmarkt im Maui Community College an der West Kaahumanu Avenue.

 

Rundreise

Auch die Umgebung um Kahului hat einiges zu bieten. Bei HAPPYCAR besteht die Möglichkeit, alle Mietwagen miteinander zu vergleichen. Es werden die besten Ergebnisse nach den individuellen Präferenzen herausgefiltert. So können Sie schnell und bequem einen Mietwagen zu den besten Konditionen finden. Mietwagen können auch bei unseren Partnern Holiday Autos, Avis oder AutoEurope gebucht werden. Mit einem Rental Car vom Kahului Airport kann die Rundreise beginnen. Im Zentrum der Insel liegt der Iao Valley State Park. An diesem Ort wurden im Jahr 1790 vom König Kamehameha I. dem Großen blutrünstige Schlachten geführt. Aufgrund des besonderen Klimas mit viel Niederschlag konnte sich in diesem Tal ein üppiger Regenwald mit einer großen Artenvielfalt entwickeln. Sehenswert ist die Iao Needle. Es ist ein nadelförmiger Felsbrocken, der senkrecht in den Himmel ragt. Die Stadt Lahaina ist eine Walfängerstadt, die heute durch ihren historischen Charme beeindruckt. Einen Besuch wert ist das Old Court House, das Baldwin House und das Whaling Museum. Hier liegt der Banyan Tree Park, welcher den größten Baum Hawaiis beherbergt. Er hat eine Höhe von 18 Metern und wächst mit 12 Stämmen auf einer Fläche von 60 Metern. In Paia können Touristen eine alternative Lebensweise miterleben. In keiner anderen Stadt gibt es so viele interessante Erscheinungen zu sehen. Die Bewohner nennen die Stadt liebevoll "Maui's Coolest Little Town". Bereits in den 70ern siedelten sich hier Hippies und Aussteiger an, die heute ein entspanntes Leben.