tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Kefalonia - Günstige Angebote

Ab 17 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
FIAT PANDA 1.2
FIAT PANDA 1.2
gefunden am 28.09.2016 17:49 Uhr
Ab 23 € pro Tag
bei 14 Tagen Mietdauer
NI PULSAR 1.4
NI PULSAR 1.4
gefunden am 28.09.2016 17:49 Uhr
Ab 38 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
Volkswagen Transporter
Volkswagen Transporter
gefunden am 26.10.2016 07:19 Uhr

Mietwagen Kefalonia

Buchen Sie sich noch heute Ihren Wunschmietwagen und erleben Sie die größte der sieben Ionischen Inseln, Kefalonia. Entdecken Sie die beschauliche Insel, wo sich der Tourismus erst noch entwickelt. Traumhafte Sandstrände, romantische Restaurants, unberührte Natur und Sehenswürdigkeiten der griechischen Vergangenheit machen die Insel so einzigartig. Die direkte Nachbarinsel nennt sich Lefkada und ist ebenfalls immer einen Besuch wert.
Der griechischen Mythologie zufolgte stammt der Name der Insel von einem Flüchtling aus Athen namens Kephalos. Er besiegte das Volk der Taphi und übernahm später die Herrschaft über Kefalonia.

Die Insel hat viele verschiedene Einflüsse, die es zu entdecken gilt. Ob von Türken, Venezianern oder Franzosen beherrscht die kulturellen Einflüsse werden Sie auf der ganzen Insel besichtigen können.

Mit dem Mietwagen Kefalonia erkunden
Zu den wohl bekanntesten und wichtigsten Ausflugszielen gehört die Tropfsteinhöhle Melissani. Sie befindet sich in der Nähe des Dorfes Sami. Die unterirdische Grotte wartet auch einen geschichtlichen Hintergrund auf. Denn in der Antike diente Sie als Kultstätte des Hirtengottes Pan. Die Tropfsteinhöhle ist ungefähr 160 Meter lang und 36 Meter tief. Auch der unterirdische See Melissani ist eine Attraktion der Insel. Zur Mittagszeit dringt viel Tageslicht in die Grotte und bietet ein fantastisches Farbspiel.

Sehenswert ist auch die Hauptstadt von Kefalonia, Argostoli. Seit dem Jahre 1757 ist Argostoli die Hauptstadt der Insel, welche bei einem Erdbeben im Jahre 1953 fast komplett zerstört wurde. Verschont wurde die wunderschöne Rundbogenbrücke. Auf der Brücke befindet sich ein Obelisk, welcher zum Gedenken an die Entstehung der Brücke steht.

Wenn Sie mehr über das Leben der Einwohner von Kefalonia und deren Geschichte erfahren möchten fahren Sie mit Ihrem Mietwagen zum Dorf Davgatam. Hier befindet sich das naturhistorische Museum, welches auf eindrucksvolle Weise die Geschichte und das tägliche Leben der Einwohner von Kefalonia und Ithaka erzählt.

Erleben Sie die Strände der schönen Insel Kefalonia
Der wohl bekannteste Strand auf Kefalonia ist der Myrtos Strand. Nicht nur lokale Einheimische wissen den Strand zu schätzen sondern ganz Griechenland genießt hier gerne die Sonne. Der Strand befindet sich nördlich der Hauptstadt Argostoli und ist gut mit dem Mietwagen zu erreichen. Eingerahmt ist der atemberaubende Strand von senkrechten beeindruckenden Felsen und gibt somit eine malerische Kulisse ab.

Ein weiterer sehr bekannter Strand der Insel ist der Antisamos Strand. Er befindet sich in der Nähe des beschaulichen Dorfes Sami. Der Kiesstrand wartet mit herrlichem türkisblauen Wasser auf und ist von üppigen grünen Hügeln umgeben. Hier können Sie ganz entspannt den Tag verbringen. Eine kleine Bar bietet Erfrischungen und Snacks und sorgt so für das leibliche Wohl der Einheimischen sowie der wenigen Touristen.

Einen Besuch des kleinen, griechischen Dorfes Agia Efimia sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das Dorf befindet sich nur neun Kilometer von Sami entfernt. Rund um das Dorf finden sich viele kleine Kiesstrände. Hier können Sie die Ruhe genießen. Vielleicht finden Sie auch einen kleinen Strandabschnitt nur für sich. Am Strand finden Sie auch eine Tauchschule, hier können Sie die spektakuläre Unterwasserwelt erleben.

Auch der helle, feine Sandstrand in der Nähe von Spartia lädt zum Verweilen ein. Er ist umgeben von Kalksteinfelsen und besitzt zudem einen Hafen sowie eine Landungsbrücke. Einige beeindruckende Yachten befinden sich zur Sommerzeit vor dem Strand. Mit Glück entdecken Sie hier sogar eine bekannte Person.

Entdecken Sie die Natur von Kefalonia mit Ihrem Mietwagen
Fahren Sie mit Ihrem Leihwagen in die Nähe des Felsen von Aionas. Von hier aus können Sie eine Wanderung bis zur Spitze des Felsen machen, und einem atemberaubenden Ausblick über Kefalonia und die benachbarten ionischen Inseln genießen.

Wer gerne wandern geht, sollte sich die Region des Monte Neros nicht entgehen lassen. Der dichte Tannenwald gab Monte Neros den Namen „Schwarzer Berg“. Erleben Sie hier die Natur und wandern Sie meist ungestört durch die bergige Region.

Naturschauspiele können Sie auch in den Höhlen des heiligen Gerasimus bewundern. Dieser fungiert als Schutzpatron der Insel. Auf dem Klostergelände des Heiligen Gerasimos befindet sich auch die Kirche, worin der Leichnam des Schutzpatrons der Insel liegt und besichtigt werden kann. Das Kloster erreichen Sie sehr gut mit dem Mietwagen im Tal Omalos.

Egal ob Strand oder griechische Geschichte mit einem Mietwagen von HAPPYCAR können Sie Ihren Urlaub so individuell wie möglich gestalten.