tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Kiew

Kommen Sie nach Kiev, möchten Sie das Herz der Ukraine aktiv entdecken und vielleicht ein wenig die russische Gelassenheit kennenlernen. Das lässt sich komplikationslos mit einem Mietwagen realisieren. Ihre nächste Anmietstation finden Sie direkt auf dem Airport Kiew-Boryspil, der etwa 29km entfernt vom Stadtzentrum liegt.
Mit dem HAPPYCAR Preisvergleichsportal und seinen vielen renommierten Mietwagenpartnern wie Europecar, CarDelMar oder Sunny Cars erhalten Sie kompetente Unterstützung auf der Suche nach einem günstigen Leihwagen. Noch einfacher ist es, wenn Sie bequem von Zuhause telefonisch oder online Ihren Mietwagen Kiev buchen und dabei gewünschte Extras, wie zum Beispiel einen Kindersitz oder Navi mitreservieren. Bei aufkommenden Fragen steht Ihnen Rental Car Kiev immer zur Verfügung.

Eine historische Stadt
Kiev liegt am Fluss Dnepr und ist die Hauptstadt der Ukraine. In der berühmten Nestorchronik steht verzeichnet das Kiev von drei Brüdern und deren Schwester Anfang des 6. Jahrhunderts auf einer Anhöhe aus drei Dörfern und der gleichnamigen Festung gegründet wurde. Strategisch besaß die Stadt eine große Handelsbedeutung zu Zeiten der Waräger und war Handelsroute ins südliche Griechenland und bis hoch in den Norden Europas. Im Jahr 988 vollzog sich der Übertritt der heidnischen Kiewer Rus zum orthodoxen Christentum.
Bis in die Neuzeit hinein hat Kiev seinen bedeutsamen Standort nicht verloren. Wobei die Stadt heutzutage, einen wichtiger Bildungs- und Industriestandort sowie Verkehrsknotenpunkt der Ukraine bildet. Kiev ist weltweit berühmt für seine Sakralbauten und innovativen Kunst- und Theaterveranstaltungen. Im Umland kommen Wanderer, Wassersportler, Mountainbiker und Wintersportler voll auf ihre Kosten.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten
Planen Sie eine flexible Urlaubsgestaltung, unabhängig von irgendwelchen Terminen, dann sind Sie mit einem Mietwagen von der Autovermietung Kiev perfekt ausgestattet. Die Stadt ist reich an Denkmälern und Kirchengebäuden. Die Sophienkathedrale ist sogar UNESCO-Weltkulturerbe. Etwas unheimlich wird es sogar im Höhlenkloster Kijewo-Petscherska Lawra.
Auf dem Chreschtschatyk-Boulevard finden Sie die typischen Gebäude im Zuckerbäckerstil und im Andreassteig ein reichhaltiges Kulturangebot. Stöbern Sie in Gassen und Lädchen nach Kunsthandwerk und genießen Sie die Leckereien frischer Backwaren.
Interessante Denkmäler sind übrigens das der Völkerfreundschaft und die kolossale 62 Meter hohe Mutter-Heimat-Statue.
Anschließend sollten Sie dem Historischen Nationalmuseum, dem Kunstmuseum der Ukraine sowie der westlichen und orientalischen Kunst Ihre Aufwartung abstatten. Lustwandeln Sie nachmittags durch herrliche Parkanlagen wie dem Hydropark, den Khreshatyk Gärten oder besuchen Sie den Botanischen Garten und seine florale Vielfalt. Für Kinder gibt es unzählige Puppentheater, Kinderbühnen, einen spektakulären stationären Zirkus und hroßartigen Zoo zu entdecken.
Im Stadtgebiet gibt es mehrere Badessen, welche im Winter Eisfischer und Wintersportler erfreuen. Ganzjährig warten zudem Dutzende Saunahäuser auf Ihren Besuch.
Wenn die Seele mit Kultur ausreichend versorgt ist, möchte auch der Magen etwas zu tun bekommen. Das Restaurant Chachapuri ist ein uriges Kellerlokal. Das Selbsbedienungsrestaurant Puzata Hata bietet typische ukrainische Küche. Edel und exklusiv geht es im Beef Meat & Wine zu. Feinste Steaks, leckere Salate und ein kundiger Sommelier lassen keine Wünsche aus.

Mit dem Mietwagen Kiev über Land
Die ukrainische Hauptstadt ist ein idealer Standort für viele Tagesausflüge die sich leicht mit Ihrem Leihfahrzeug von der Autovermietung Kiev bewältigen lassen. Etwa 5km von Kiev aus liegt das Museumsdorf Mamaeva Sloboda mit seinen historischen Bauten. Fahren Sie 20km südwestlich von Kiev, gelangen Sie zum Museumsdorf Pirogovo, wo inmitten eines Landschaftsparks altehrwürdige Dörfer, Windmühlen und Kirchen, aus verschiedenen Teilen der Ukraine wieder aufgebaut wurden.
Im Luftfahrtmuseum erleben Sie eine 10 Hektar große Freifläche mit über 70 Flugzeugen. Circa 20km nördlich der Stadt finden Sie die Pusha-Vodiza-Seenlandschaft mit typischen Datscha-Häusern. Hier können Sie auf der Desna kanuten. Ebenfalls nördlich liegt der gewaltige Stausee Kiever Meer. Einen Tagesausflug entfernt gelangen Sie zu den Landschaftsparks Bila Zerkwa und Uman. Gönnen Sie sich den Besuch der Straußenfarm in Yasnogorodka mit Restauranteinkehr. In Baturin sollten Sie die Kosakenfestung besichtigen. Planen Sie ebenfalls einen Ausflug ins geschichtsträchtige Odessa ein.
Sobald Sie die Gegend um Kiev ausreichend bewundert und jede zweite Saunastube mitgenommen haben, geben Sie bei der Autovermietung Kiev einfach Ihren Mietwagen ab.