tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Livorno - Günstige Angebote

Ab 16 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
Fiat Panda
Fiat Panda
gefunden am 27.09.2016 07:27 Uhr
Ab 33 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
Citroen DS4
Citroen DS4
gefunden am 27.09.2016 07:27 Uhr

Mietwagen Livorno

Wer den einzigartigen Charme der italienischen Toskana erleben möchte, sollte sich für eine Reise nach Livorno entscheiden. Die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Livorno ist direkt am Tyrrhenischen Meer gelegen und besitzt einer der größten italienischen Häfen. Doch Livorno hat natürlich weit mehr zu bieten. Viele kulturelle Sehenswürdigkeiten und beeindruckende Bauten machen die Stadt zu einem beliebten Reiseziel für Urlauber auf der ganzen Welt. Viele Reisende buchen sich einen Mietwagen von Hertz, Avis oder Rental Cars am Flughafen in Pisa, der etwa 25 Minuten Fahrzeit entfernt liegt. So hat man die Möglichkeit alle Sehenswürdigkeiten ganz flexibel und selbstbestimmt zu entdecken. Planen Sie Ihre eigene Route durch die Toskana und steuern Sie die beeindruckenden Plätze und Kulturangebote mit einem Mietwagen in Livorno an. Ob Sie die zahlreichen Strände entdecken möchten, Museen und Bauwerke betrachten wollen oder sich in den besten Restaurants der Stadt verwöhnen lassen möchten – mit einem Rental Car in Livorno haben Sie vielfältige Möglichkeiten den eigenen Urlaub zu planen. Ein Fahrzeug bei der Autovermietung in Livorno zu buchen lohnt sich außerdem um die vielen Nachbarorte der Stadt zu erkunden. Ohne auf ein Reiseunternehmen angewiesen zu sein, die eine Route vorgibt, können Sie somit ganz flexibel und eigenständig das ansehen was Sie möchten. Die besten Angebote finden Sie beim Preisvergleich, der Ihnen Mietwagen zeigt, die genau Ihren Anforderungen entsprechen.

Kulinarische Highlights in Livorno genießen – das dürfen Sie nicht verpassen!
Italien ist ein Land der Köche und Genießer – deshalb darf man nicht nach Hause fahren ohne die kulinarischen Highlights und Spezialitäten der Toskana probiert zu haben. In Livorno gibt es zahlreiche Fischspezialitäten, aber auch andere Gerichte wie Bordatino (Gemüseeintopf mit Polenta) oder Riso al nero di seppia (schwarzer Risotto mit Sepien). Als Zwischenmahlzeit ist man hier Torta di Ceci, die wie eine Pizza verkauft werden.

Mit dem Mietwagen Livorno erkunden
Die Stadt besitzt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die man ganz einfach mit einem Rental Car in Livorno erkunden kann. Dazu gehört auch die Altstadt, die vom Festungsgraben Fosso Reale umschlossen ist und durch die mit Arkaden versehene Haupteinkaufsstraße Via Grande geteilt wird. Wenn man sich ein Fahrzeug bei der Autovermietung in Livorno bucht, sollte man auch das Stadtviertel Venezia Nuova erkunden. Es besitzt viele alte Gebäude und ist von zahlreichen Kanälen durchzogen, so dass es oftmals an Venedig erinnert. Livorno besitzt viele alte Kirchen wie den Dom von Livorno an der Piazza Grande oder die Votivkirche Chiesa della Madonna del Soccorso, die man gesehen haben sollte. Für das richtige Urlaubs-Feeling sorgt die Strandpromenade Viale Italia. Hier sitzt auch das bekannte städtische Aquarium. Viele hübsche Jugendstilvillen und Sommersitze säumen außerdem die Küstenstraße.

Eine Rundreise durch die Toskana – es gibt viel zu entdecken

Wenn Sie ein Fahrzeug bei einer Autovermietung in Livorno buchen, wird man Ihnen bestimmt eine Fahrt zur italienischen Mittelmeerinsel Gorgona empfehlen, die etwa 34 Kilometer entfernt liegt. Hier erlebt man das ursprüngliche italienische Flair und kann in aller Ruhe entspannen. Auch Pisa ist nicht weit entfernt und mit dem Auto gut erreichbar. Es liegt nahe der Mündung des Arno und wird Sie mit seiner Atmosphäre und einer einzigartigen Lebendigkeit beeindrucken. Nicht nur der schiefe Turm von Pisa ist eine bekannte Sehenswürdigkeit, die man nicht verpassen sollte. Traut man sich etwas weiter in die Stadtviertel, so erhält man einen Einblick in das ursprüngliche Pisa – ab von den herkömmlichen Touristenattraktionen. Hier warten die verwinkelten Gassen, zahlreiche Bars und die gelb gestrichenen Häuser, die so typisch für Pisa sind. Ein Tip ist auch der älteste botanische Garten, der bereits 1543 erbaut wurde.