tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Menorca - Günstige Angebote

Ab 4 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
Opel Corsa
Opel Corsa
gefunden am 11.10.2016 22:11 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Volkswagen Golf
Volkswagen Golf
gefunden am 30.09.2016 13:39 Uhr
Ab 7 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
BMW 1 Series
BMW 1 Series
gefunden am 19.10.2016 20:17 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 3 Tagen Mietdauer
Nissan NV200
Nissan NV200
gefunden am 19.10.2016 20:17 Uhr

Mietwagen Menorca

Entdecken Sie die östlichste Insel der Balearen und genießen Sie die Ruhe der Mittelmeerinsel, die noch nicht vom Massentourismus überlaufen wurde. Fahren Sie mit Ihrem HAPPYCAR-Mietwagen durch Menorca und fahren Sie am kristallklarem Wasser und hübschen Häfen vorbei.

Allgemeine Informationen: Menorca

Die Geschichte der Insel ist von sehr vielen Völkern beeinflusst worden: Spanier, Engländer Phönizier, Karthager und Römer haben bereits 6.000 Jahre v. Chr. ihre Spuren hinterlassen. Diese spiegeln sich in der Kultur und auch in den Gebäuden stark wider. Menorca zieht nicht nur wegen seiner interessanten und langjährigen Geschichte die Touristen an, sondern auch mit der gut erhaltenen Natur und der Besinnlichkeit, die die „kleine Schwester“ von Mallorca ausstrahlt.

Mit dem Mietwagen Menorca erkunden

Menorca besitzt eine Vielzahl von Stränden und Badebuchten. Aufgrund der unterschiedlichen Bodenbeschaffenheit unterscheidet sich die Nordküste stark von der Südküste. Im Norden sind die Strände eher dunkel und grobkörnig, wohingegen der Sand im Süden hell und fein ist. Daher wird die Nordküste oft von Surfern aufgesucht, da hier ein starker Nordwind weht, der die Badeurlauber in den Süden der Insel treibt. Finden Sie mit HAPPYCAR die günstigste Autovermietung auf Menorca und entdecken Sie ganz individuell und bequem die traumhafte Mittelmeerinsel.

Doch Menorca hat nicht nur schöne Strände und atemberaubende Landschaftsbilder zu bieten – die Hauptstadt Maó ist die wichtigste und lebhafteste Stadt der Insel. Die ehemalige Hauptstadt Ciutadella befindet sich im Westen der Insel und lässt sich mit einem Leihwagen auf Menorca in kurzer Zeit erreichen. Auch hier gibt es zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die einem den Urlaub auf Menorca noch schöner machen.

Erleben Sie traditionell menorquinische Küche

Die frischen Zutaten aus Land und Meer dürfen bei keinem menorquinischen Gericht fehlen, genau so wenig wie die in Maó erfundene Salsa Mahonesa – der Vorläufer unserer Mayonnaise – die vor allem in den Kleinstadt-Restaurants angeboten werden. Anders als die Küche auf Mallorca bietet die menorquinische Küche deftige und wesentlich einfachere Gerichte. Neben verschiedenen Gemüsesuppen und wird vor allem die Lende oder das Kotelett des Schweines bevorzugt. Das canejo (Kaninchen) wird bevorzugt mit Zwiebeln und sehr viel Knoblauch serviert.

Menorca ist ebenfalls sehr berühmt für seinen Käse, der Queso Mahón genannt wird. Fahren Sie mit Ihrem Leihauto auf Menorca zu einem die zahlreichen Bauernhöfe und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft verwöhnen. Die Zubereitung des Käses ist immer ein großer Aufwand, er wird von Hand und aus Rohmilch hergestellt. Auf Ihrer Tour durch Menorca sollten Sie nicht vergessen, den Gin zu probieren. Der Wacholderschnaps wird immer noch auf die gleiche Art und Weise hergestellt wie damals unter englischer Herrschaft. Auch Frucht- und Kräuterliköre gehören zu den Spezialitäten der Insel.

Rundreise Menorca

Beginnen Sie Ihre Rundreise mit dem Mietwagen durch Menorca in der Hauptstadt der Insel. In Maó laden kleine Fußgängerzonen, die zu sehenswürdigen Gebäuden und Klöstern führen, zum Flanieren ein. Unter dem alten Kreuzgang eines Klosters findet man einen süßen Fisch- und Gemüsemarkt, der viele kulinarische Spezialitäten zum Probieren bietet. Die mediterrane Atmosphäre ist besonders am größten Naturhafen des Mittelmeers besonders gut zu spüren – der Hafen galt früher als der sicherste in ganz Europa. Noch heute wird dieser von Seglern und Kreuzfahrern aus aller Welt angelaufen. Auch die Restaurants an der 3,5 km langen Hafenpromenade bieten ein reichhaltiges Angebot an frischen Gerichten mit leckeren Meeresfrüchten und Spezialitäten aus der Region.

Fahren Sie danach mit Ihrem Mietwagen nach Ciutadella. Die ehemalige Hauptstadt wurde einst von den Karthagern gegründet, die noch heute ihre Spuren in der Stadt hinterlassen haben. Der Hauptplatz Plaza des Borne ist ein beliebter Ausgangspunkt für ausgiebige Fiesta-Nächte oder nette Stadttouren, die von Einheimischen für wenig Geld angeboten werden. Buchen Sie also noch heute Ihren Mietwagen auf Menorca und starten Sie Ihre Rundreise durchs Abenteuer.