tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Curitiba - Günstige Angebote

Ab 14 € pro Tag
bei 28 Tagen Mietdauer
Ford Ka
Ford Ka
gefunden am 22.10.2016 12:56 Uhr
Ab 16 € pro Tag
bei 28 Tagen Mietdauer
Volkswagen Voyage G6
Volkswagen Voyage G6
gefunden am 22.10.2016 12:56 Uhr
Ab 24 € pro Tag
bei 28 Tagen Mietdauer
Renault Fluence
Renault Fluence
gefunden am 22.10.2016 12:56 Uhr
Ab 33 € pro Tag
bei 28 Tagen Mietdauer
Chevrolet Montana
Chevrolet Montana
gefunden am 22.10.2016 12:56 Uhr

Mietwagen Curitiba

Curitiba ist die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Paraná. Ihr Flughafen befindet sich auf dem Gebiet der nördlichen Nachbarstadt São José dos Pinhais und trägt den Namen Alfonso Pena. Europäische Reiseveranstalter nutzen auch die Bezeichnung Aeroporto Curitiba. Die Fahrzeuge einer Autovermietung in Curitiba, bieten dem Besucher die Möglichkeit, die Stadt unabhängig von den Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel und sicher, im eigenen Leihwagen, zu entdecken. Um das günstigste Rental Car für Curitiba zu finden, ist ein sorgfältiger Preisvergleich, mithilfe von HAPPYCAR, unerlässlich. Dieser erfolgt am besten, ebenso wie die Mietwagenbuchung, vor dem Abflug in den Brasilien-Urlaub von zu Hause aus. Anders als in Deutschland, ist in Südamerika die Tankregelung der Mietwagenübernahme und der Fahrzeugrückgabe, mit jeweils vollem Tank nicht allgemein üblich, sodass bei einem Preisvergleich für den Mietwagen in Curitiba, auch auf die jeweilige Tankregelung geachtet werden muss.

Allgemeine Informationen zu Curitiba


Curitiba liegt im Landesinnern, etwa neunzig Kilometer vom Atlantischen Ozean entfernt und ist mit einer Einwohnerzahl von 1,8 Millionen Menschen, die siebtgrößte brasilianische Stadt. Ihr Name stammt von der Araukarie ab, einem, in der entsprechenden Region Brasiliens, häufig vorkommenden Baum. Dieser ist immergrün und behält seine Blätter für einen Zeitraum von zehn bis fünfzehn Jahren. In der Indianersprache Tupi heißt dieser Baum Cure Tuba. Eine Besonderheit des innerstädtischen Verkehrs, sind die, als Bushaltestellen, dienenden Röhren. Diese sind mit Personal besetzt, welche die Fahrer vom Fahrscheinverkauf beziehungsweise der Kontrolle von Zeitkarten, entlastet. Auch wenn die Busfahrten den Kontakt mit der Bevölkerung erleichtern, gestaltet sich die Fahrt durch Curitiba mit einem Mietwagen wesentlich angenehmer und flexibler. Auffällig im Stadtgebiet sind die »Faróis do Saber« (Leuchttürme des Wissens). Mit diesem Begriff bezeichnet die Stadtverwaltung die frei zugänglichen  Bildungsangebote, auf die tatsächlich ein Leuchtturm als Symbol hinweist. Nicht zuletzt dank dieser Initiative, zeichneten Stadtplaner Curitiba 1996 als die weltweit innovativste Stadt aus. Die Stadt ist Sitz eines Erzbischofs und verfügt als solcher über eine 1893 eingeweihte Kathedrale mit zwei seitlichen Kirchtürmen.

Mit dem Mietwagen Curitiba erkunden


Der Torre Panorâmica bietet den Besuchern der Stadt einen weiten Blick auf die Stadt Curitiba, der bei gutem Wetter bis weit in die Umgebung reicht. Der Turm wurde gleichzeitig als Aussichtsturm und als Fernmeldeturm errichtet. Besonders reichhaltig vertreten sind in der brasilianischen Stadt die Kunstmuseen, die sich zudem gut mit dem Mietwagen erreichen lassen. Das Museo Paranaense verbindet in seinen Ausstellungen historische Kunstwerke mit einer Einführung in die Geschichte Brasiliens und des Bundesstaates Paraná. Das Museu Oscar Niemeyer zeigt plastische Kunstwerke sowie Gebrauchskunst und Architektur. Seine Bezeichnung als Augenmuseum beruht auf der ungewöhnlichen äußeren Form des Gebäudes. Das städtische Kunstmuseum MuMA wurde 1988 gegründet und stellt somit eines der jüngsten Museen in Curitiba dar. Für ausgiebige Spaziergänge bieten sich in Curitiba der Jardim Botânico und der Parque Tangua an. Der Botanische Garten zeigt Pflanzen aus dem Regenwald sowie aus Brasilien und der ganzen Welt. Der Park wurde künstlich angelegt und entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zum beliebtesten Naherholungsgebiet. Für das abendliche Ausgehen empfiehlt es sich, den Mietwagen in den Stadtteil Santa Felicidade zu lenken, wo eine, selbst für brasilianische Verhältnisse, außergewöhnlich große Kneipendichte besteht.

Eine Rundreise ab Curitiba


Die meisten Gäste nutzen ihren in Curitiba gebuchten Leihwagen für einen Ausflug an das Meer, zumal die Küste nur neunzig Kilometer vom Stadtzentrum entfernt liegt und gut erreichbar ist. Der beliebteste Ort für einen Tagesausflug mit dem Rental Car ab Curitiba zum Meer ist die Hafenstadt Paranaguá. Diese gilt auch offiziell als Verschiffungshafen für die Hauptstadt des Bundeslandes. Zusätzlich verwendet die Regierung von Paraguay den Hafen von Paranaguá, da das Land als Binnenland keinen direkten Zugang zum Meer besitzt. Bei einem Mietwagenausflug von Curitiba nach Paranaguá bietet sich selbstverständlich ein längerer Badeaufenthalt am Strand an. Die Wasser- und Lufttemperaturen lassen an diesem Ort das ganzjährige Baden im Atlantik zu. Ein sehr beliebtes Reiseziel ist auch Florianopolis. Auf der Rückfahrt lohnt sich ein Abstecher nach Morretes, einer Kleinstadt mit einem Naturpark, in dem seltene Pflanzen wachsen. Der Rio Nhundiaquara fließt idyllisch durch die Stadt und lädt zu einer Rast am Ufer ein. Aber auch Londrina oder Foz do Iguacu in Richtung Landesinnere sind sehr beliebte Reiseziele.