tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Kittila

Kittila ist eine Region im Norden Finnlands. Sie ist beliebt für Wintersportler und naturbegeisterte Sommerurlauber. Das berühmte Skigebiet Levi ist hier zu finden. Mit einer Gesamtfläche von mehr als 2.800 Quadratkilometern und einer Einwohnerzahl von weniger als 6.500 Personen, wird man von einem ruhigen und entspannten Naturgebiet empfangen, das zum Relaxen einlädt. Die einzelnen Ortschaften sind häufig viele Kilometer voneinander entfernt und öffentlicher Transport ist besonders im Winter eher schlecht als recht aufgestellt. Daher ist es eine gute Wahl für Reisende, einen Mietwagen in Kittila zu nutzen. Der Weg vom Hotel zum Skigebiet oder zum Wanderweg ist so schnell und ohne Probleme gemeistert.


Kittila erleben
Dieser fantastische Ort begrüßt seine Besucher mit einer Naturkulisse die ihres Gleiche sucht. Wunderschöne Hügellandschaften, große Waldgebiete und weite Täler bieten einen Anblickt, der den Atem stocken lässt. Sommer wie Winter gehören die vielen Waldtiere der Region zum festen Bild. Elche, Hirsche und auch der eine oder andere Bär nennen das Umland von Kittila ihr Zuhause. Wer auf der Suche nach ländlichem Flair und ruhiger Idylle ist, der wird hier garantiert fündig. Um die Region ideal genießen zu können, bietet es sich an, bereits vor der Anreise ein Rental Car in Kittila zu buchen. Die Auswahl für eine passende Autovermietung in Kittila ist groß. RentalCars, Argus Car Hire und Holiday Autos sind nur drei der Firmen, die entsprechende Angebote führen.

Mit dem Mietwagen Kittila erkunden
In den Wintermonaten zieht es Sporturlauber aus der ganzen Welt nach Kittila. Nicht zuletzt aufgrund der Austragung einiger Qualifikationsrennen des Alpine World Cups. Das Skigebiet hat darüber hinaus aber viele weitere Highlight zu bieten. Ein Erlebnis der anderen Art ist eine Schlittenfahrt mit Husky Hunden. Diese führt durch die schönen Wälder von Kittila. Für kulturelle Abwechslung sorgt ein Besuch im Sarestoniemi Museum. Künstler der Region und des Landes stellen dort ihre Werke aus. Dieser Besuch ist ein guter Kontrast zum Wandern und Skifahren. In den Sommermonaten ist ein Besuch in Taatsin seita ein echtes Muss. Hier finden sich ungewöhnliche Steinformationen und ein großer See. Wer es wagt kann eine Runde schwimmen gehen, das Wasser ist allerdings im ganzen Jahr äußerst kalt.

Für Finnland nicht ungewöhnlich sind lange Landstraßen, die eher in einem mittelmäßigen Zustand sind. Für die Wahl des richtigen Rental Car in Kittila ist es daher wichtig ein Auto zu finden, das auch auf schwer befahrbaren Strecken gute Dienste leistet. Die Autovermietungen vor Ort sind natürlich auf die Situation des Umlandes bestens vorbereitet. Entscheidet man sich einen Wagen bereits am Flughafen zu mieten, sollte diese Information berücksichtigt werden.


Rundreise mit dem Mietwagen
Möchte man mehr erleben als Skifahren und Wandern, gibt es im Umland von Kittila ein paar schöne Ausflugsziele, die sich ideal für einen Tagestrip anbieten. Ein traumhaftes Abenteuer ist der Canterbury Tales Ausflug. Die Tagestour deckt eine Vielzahl von Aktivitäten ab, die vor allem auf junge Familien ausgelegt sind; ein Besuch in der Weihnachtsmannwerkstatt und beim Weihnachtsmann selber sind in den Wintermonaten Teil der Reise. Man kann mit einem Wagen von der Autovermietung in Kittila zum Treffpunk anreisen. Dort steigt man dann in ein kleines Flugzeug um, das die Reisegruppe zum Ziel bringt. Der Haudanperä See liegt gut eine Autostunde entfernt. Er wird gern von Eisfischern genutzt und ist im Winter fest überfrohen. Wer seine Schlittschuhe im Gepäck hat, der kann ein paar Runden drehen. Im Sommer gibt es einen kleinen Bootsverleih. Die Reise zu den einzelnen Ausflugsorten bestätigt ohne Frage die Aussage, "der Weg ist das Ziel". Die wunderschöne Landschaft Finnlands ist zu jedem Zeitpunkt ein treuer Begleiter.