tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Marbella - Günstige Angebote

Ab 15 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Hyundai i10
Hyundai i10
gefunden am 16.09.2016 14:04 Uhr
Ab 17 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Fiat Doblo Minivan AC
Fiat Doblo Minivan AC
gefunden am 20.10.2016 09:39 Uhr
Ab 28 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Opel Insignia Sw
Opel Insignia Sw
gefunden am 12.10.2016 10:22 Uhr
Ab 32 € pro Tag
bei 12 Tagen Mietdauer
Mercedes Vito Minivan
Mercedes Vito Minivan
gefunden am 10.10.2016 11:30 Uhr

Mietwagen Marbella

Marbella befindet sich im Süden Spaniens, an der Costa del Sol, in der Provinz Málaga. Der Flughafen Málaga bietet sich sehr gut als Abholstation für Ihren Mietwagen an. Die Costa del Sol zeichnet sich durch zwei wichtige Anziehungspunkte aus: Sonne und Strand. Sie sind für die Region so sehr von Bedeutung, dass die beiden Punkte auch in den Namen der Küstenlinie einbezogen wurden. Marbella ist ein attraktives Ferienziel, welches es mit dem eigenen Mietwagen zu entdecken gilt. Erleben Sie das milde Klima, die gepflegten Strände und das saubere Meer, ganz individuell, wann und wie Sie es wollen.

Die einzigartige Lage von Marbella, zwischen Gebirge und Meer, macht die Stadt, mit Ihren Kontrasten, so reizvoll. Durch die aufragende Sierra Blanca sind auch die Winter mild und die Sommer nie zu heiß. Daher findet man das ganze Jahr eine üppige Vegetation vor. Nicht umsonst hat die Stadt den Beinamen „Ciudad Jardin“ – Stadt der Gärten.

Marbella – Hot Spot der Costa del Sol
In den Sommermonaten verwandelt sich die Großstadt in ein Szenario für Reiche und Berühmte. Anziehungspunkt ist der Yachthafen, wo Schauspieler und andere berühmte Menschen ihren Urlaub verbringen. Der Yachthafen, Puerto Banús, Treffpunkt des „Who is Who“ wurde im Jahre 1970 eingeweiht. Die größten Yachten, welche hier anlegen, sind teilweise bis zu 70 Meter lang. Vor allem reiche Araber haben hier ihre Liegeplätze. Darüber hinaus sind am Yachthafen viele Restaurants und Bars, der höheren Preisklasse, angesiedelt. Sie bilden auch den Mittelpunkt des Nachtlebens von Marbella.

Marbella ist eine noble und alte Stadt. Die ersten Ansiedlungen gehen bis in die Steinzeit zurück. Auch die Römer hatten einen großen Einfluss auf das Stadtbild. Spuren hinterließen Sie zum Beispiel mit den Thermen von Las Bóvedas. Die einzigen die eine oberirdische Struktur aufweisen. Des Weiteren bietet sich eine Fahrt mit dem Leihwagen zu der Villa von Río Verde an. Die außergewöhnlichen Abbildungen in Mosaikform sind ein weiteres Zeugnis des römischen Imperiums.

Marbella mit dem Mietwagen erleben
Entdecken Sie die Altstadt von Marbella. Historische Gebäude und Plätze sowie enge Gassen versprühen das typische spanische Flair und erzählen von der Vergangenheit der Stadt. Besonders interessant ist die Altstadt zu der semana santa – der heiligen Woche. Prozessionen sowie Umzüge schlängeln durch die Altstadt Marbellas, begleitet von Gläubigen und Touristen.

Ein weiteres Highlight ist die Kirche „Iglesia Mayor de la Encarnación“. Sie gilt durch Ihre Architektur als eine der bedeutendsten Kirchen, welche in den vergangenen Jahrhunderten in Spanien erbaut wurden. Der Grundriss entstammt einer Basilika, das Steinportal ist im Rokokostil erbaut und die drei Schiffe im Barockstil. Dieser Mix ist einzigartig und eine Reise mit dem Mietwagen wert.

Eine Fahrt mit dem Leihwagen lohnt sich auch zur Arabischen Mauer. Über 700 Jahre führten die Mauren eine Herrschaft über die Region und prägen bis heute das Erscheinungsbild der Stadt. Neben den typischen maurischen weißen Häusern, sind auch die Reste einer Burg, welche 1100 nach Christus erbaut wurde vorhanden. Zu dieser Burg gehört auch die umfassende Arabische Mauer, welche fast einen ganzen Stadtteil umschließt. Einen atemberaubenden Blick auf die Stadt haben Sie von den zwei Wachtürmen aus, welche noch heute in der Festungsanlage erhalten sind.

Mit den Mietwagen die Costa del Sol entlang
Die Costa del Sol erstreckt sich auf über 161 Kilometern. Die abwechslungsreiche Küstenlandschaft lässt sich hervorragend mit einem eigenen Leihwagen erkunden.
Mit über 300 Sonnentagen im Jahr ist die Costa del Sol ein ganzjähriges Ziel, welches über das Jahr auch angenehme Wassertemperaturen hat. Die Strände der Costa del Sol sind stets mit den begehrten blauen Flaggen für sauberes Wasser ausgezeichnet. An den Stränden befinden sich oft kleinere, typisch spanische Bars und Restaurants. Hier können Sie jederzeit eine kleine Pause von Ihrer Mietwagenfahrt machen. Genießen Sie hier frischen Fisch und atemberaubende Sonnenuntergänge. Abgelegene Buchten befinden sich eher im Osten der Costa del Sol. Besucher, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, sind hier genau richtig. Oder nutzen Sie die Zeit und fahren in das nahegelegene Cádiz.