tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Melbourne - Günstige Angebote

Ab 12 € pro Tag
bei 24 Tagen Mietdauer
Toyota Corolla
Toyota Corolla
gefunden am 23.05.2016 19:56 Uhr
Ab 12 € pro Tag
bei 31 Tagen Mietdauer
Chevrolet Spark
Chevrolet Spark
gefunden am 23.05.2016 19:51 Uhr
Ab 14 € pro Tag
bei 23 Tagen Mietdauer
Hyundai Elantra
Hyundai Elantra
gefunden am 16.10.2016 14:34 Uhr
Ab 17 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
KIA CARNIVAL 8 SEATER
KIA CARNIVAL 8 SEATER
gefunden am 24.09.2016 12:53 Uhr

Mietwagen Melbourne

Melbourne ist mit 4,25 Millionen Einwohnern nicht nur die Hauptstadt des Bundesstaat Victoria, sondern auch die zweit größte Stadt in ganz Australien. Viele Sehenswürdigkeiten, Museen aber auch Sport erwartet einen in Melbourne. Doch auch das Umland von Melbourne mit einem Mietwagen zu erkunden lohnt sich. Die Natur ist einmalig.

Allgemeine Informationen
Melbourne ist eine Reise wert. Die Stadt wurde im Jahr 1837 nach Lord Melbourne benannt. Dieser war zu der Zeit britischer Premierminister. Da Melbourne und der ganze Kontinent Australien auf der Südhalbkugel liegen, sind hier die Jahreszeiten anders als bei uns in Europa. Der wärmste Monat in Melbourne ist Februar mit ca. 20° Celsius im Durschnitt. Die Stadt ist allerdings für ihr wechselhaftes Wetter bekannt. Man sagt, in Melbourne kann man Jahreszeiten an einem Tag erleben Doch egal ob bei Sonnenschein oder Regenwetter, erkunden Sie Melbourne mit einem Rental Car auf eigene Faust.

Mit dem Mietwagen Melbourne erkunden
Melbourne hat viele Sehenswürdigkeiten die es zu entdecken gilt. Dies können Sie frei nach Ihren Wünschen gestalten. Sie reisen bequem und flexibel durch Melbourne mit einem Mietwagen. Zum Beispiel lockt das Melbourne Museum. Der Museumskomplex wurde im Jahr 2000 eröffnet und ist der größte Museumskomplex der Südhalbkugel. Das Museum of Victoria hat viele verschiedene Abteilungen. Hier gibt es Abteilungen der Geologie, der Anthropologie aber auch der Zoologie. Ein Besuch im Jewish Museum oder im Jewish Holocaust Museum sollte auch auf ihrem Plan stehen. Außerdem können sie das Cook´s Cottage besuchen. Dieses Haus war ursprünglich das Haus der Eltern von James Cook, dem Seefahrer und Entdecker. Im Jahr 1933 wurde es nach Australien überführt und ist nun in den Fritzroy Gardens zu bewundern. Wer sich für moderne Architektur interessiert sollte den Eureka Tower besichtigen. Er wurde im Jahr 2006 fertiggestellt und ist mit 297 m das größte Gebäude der Stadt. Melbourne ist eine sportbegeisterte Stadt. Hier finden über das Jahr verteilt große Sportereignisse statt. Unteranderem das Grand-Slam Tournier Australien Open und der Formel1 Auftakt. Das Melbourne Cricket Ground ist eines der größten Stadien der Welt. Einen Mietwagen um all diese Orte zu besuchen können sie in Melbourne bei einer Autovermietung von z.B. Avis, Hertz oder Rental Cars finden.

Rundreise

Doch nicht nur die Stadt an sich hat einiges zu bieten. Auch das Umland von Melbourne sollte man sich nicht entgehen lassen. Um die Natur und die Städte im Umkreis bequem und flexibel anzusteuern, bietet es sich an in Melbourne ein Rental Car zu buchen. Mit einem Mietwagen kann man zum Beispiel einen Ausflug nach St. Kilda unternehmen. Die Stadt ist ca. 7,7 km entfernt. Man braucht mit dem Auto ca. 20 Minuten. Der Strand besteht aus ganz feinem Sand und wird jeden Tag gesäubert. Außerdem befinden sich an der Promenade sehr viele Läden und Restaurants. Im Freizeitpark von St. Kilda kann man mit der ältesten und größten Holzachterbahn von Australien eine Runde drehen. Wenn Sie sich dafür entscheiden gemütlich im Stadtpark spazieren zu gehen treffen Sie dort auf Papageien und mit etwas Glück sogar auf Kakadus. Ein weiterer Grund in Melbourne eine Autovermietung aufzusuchen ist, dass man problemlos einen Ausflug auf Phillip Island machen kann. Diese Insel ist nach dem Uluru die meistbesuchte Attraktion in Australien. Das liegt daran, dass man sich hier um den Schutz von Zwergpinguinen bemüht. Die Zahl dieser Pinguine ist zwischen 1984 und 2012 von 12000 auf 32000 angestiegen. Die Pinguine profitieren davon, dass hier vor Ort Tourismus und Artenschutz zusammengebracht werden. Die Anreise von Melbourne mit einem Mietwagen nach Phillip Island dauert ca. 1 Stunde und 45 Minuten. Die Strecke ist ca. 136 km lang. Ideal also für einen ausgedehnten Tagesausflug. Wer einfach gerne im Auto unterwegs ist, und die Natur und Landschaft auf diese Weise erkunden möchte, sollte ein Stück auf der Greate Ocean Road zwischen Melbourne und Adilaide fahren. Auf dieser Küstenstraße kann man einiges entdecken und einfach dort Halt machen, wo es einem am besten gefällt. Völlig frei und flexibel, statt an Fährpläne von Bus und Bahn gebunden zu sein, denn auch das ist ein Vorteil davon, sich in Melbourne ein Rental Car zu mieten.