tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Hoeje Taastrup

Ausgedehnte Naturschutzgebiete mit zahlreichen Wanderwegen durch bezaubernde Naturlandschaften - das ist die Kurzbeschreibung der Gemeinde Hoeje-Taastrup im Osten Dänemarks. Auf halber Strecke zwischen Kopenhagen und Roskilde gelegen, ist die malerische Kommune Hoeje-Taastrup ein idealer Stützpunkt für Erholungssuchende, um die umgebende Natur zu Fuß oder auf dem Rad zu erkunden. Mit seiner ausgezeichneten Lage nahe der Städte Kopenhagen und Roskilde ist Hoeje-Taastrup auch ein idealer Transport-Hub des Landes. Mobil macht die Autovermietung Hoeje Taastrup, damit die Besucher auch die attraktiven Metropolen des dänischen Staates bequem erkunden können.

Typisch dänisch und sehr relaxt ist die Gemeinde Hoeje-Taastrup in der Region Hovedstaden, zu der 16 Ortschaften zählen. Der Verwaltungssitz ist Taastrup. Das Zentrum der malerischen kleinen Orte der Kommune bildet immer noch die Kirche, an der man auch heute noch sonntags zusammenkommt. In der Kirche von Reerslev sind zahlreiche Fresken und Kalkmalereien von Künstlern der Isefjord Schule zu bewundern. Der älteste und romanische Teil der Kirche geht in das 12. Jahrhundert zurück. Im 15. Jahrhundert erfolgten weitere Umbauten im spätgotischen Stil. Mit einem Fahrzeug der Autovermietung Hoeje Taastrup ist der Ort Reerslev in wenigen Minuten zu erreichen. Hoeje-Taastrup zählt rund 50.000 Einwohner, die Kommune ist mit dem niedersächsischen Oldenburg und dem italienischen Spotorno verschwistert. Einer der Söhne der Gemeinde ist Hans Lindberg, der seit vielen Jahren in der dänischen Handballnationalmannschaft spielt. Auch Ole Rømer (1644-1710) machte von sich Reden. Die Astronomen erbaute ein Observatorium, dessen Werkzeuge noch heute im Rundturm in Kopenhagen ausgestellt sind.

Doch nicht nur mit dem Mietwagen Hoeje Taastrup lassen sich die nahen und fernen Sehenswürdigkeiten erkunden. Wandern, walken und Biken sind in der idyllisch gelegenen Gemeinde seit jeher beliebt und so entdecken auch die zahlreichen Gäste die Naturschönheiten der Umgebung. Zu den gut ausgewiesenen Wander- und Radwanderwegen zählen auch der 42 km lange Radmarathon Ring mit seinen sechs Strecken, der an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Gemeinde entlangführt. Der Kleepfad mit seinen vier Routen, dem Schwarzen Weg (10 km), dem Roten Pfad (7,5 km), dem Blauen Weg (5 km) und der Grünen Straße (2,5 km) ist besonders bei den Radwanderern beliebt. Die Autovermietung Hoeje Taastrup stellt günstige Fahrzeuge zur Verfügung, aber auch ein Fahrradverleih bietet von Juni bis August Fahrräder und Tandem-Fahrräder an.

Mit gleich drei sehr empfehlenswerten Naturlehrpfaden wartet Hoeje-Taastrup auf. Einer davon, der Naturerlebnispfad vom Strand Park Heideland, kann zu Fuß und mit dem Fahrrad erkundet werden. Der Tramp-Pfad am kleinen Fluss ist für Moutainbikes nicht zugänglich. Alle Startpunkte für das naturnahe Wandererlebnis durch die wilden Landschaften der Gegend sind mit einem Rental Car Hoeje Taastrup zu erreichen. Mit dem Mietwagen Hoeje Taastrup geht es auch zu den internationalen und ausgewogenen kulinarischen Stätten der Gemeinde. Asiatisch, italienische, türkische und natürlich die typisch nordischen Cafes stehen für den kleinen und großen Hunger bereit.

Auf der Holbæk Schnellstraße, die mitten durch Hoeje-Taastrup führt und von Ost nach West verläuft, geht es in die benachbarten Städte. Dabei sind die Verbindungen gut und die Entfernungen kurz. Die Ortschaft Tastrup liegt nur 15 Kilometer von der Hauptstadt Kopenhagen entfernt und ebenso schnell ist der Besucher in Roskilde, das für seine jährlichen Rockfestivals europaweit bekannt ist. Die Schnellstraße führt bis an die Spitze der Halbinsel Sjællands Odde am Kattegat. Bis nach Ebeltoft geht es mit dem Rental Car Hoeje Taastrup, von dort kann mit der Fähre zum dänischen Hauptland übergesetzt werden.

Die an die Holbæk Schnellstraße angeschlossene Schnellstraße 4 verbindet Hoeje-Taastrup mit der Ostküste des Landes, von wo aus zahlreiche Autobahnen und Schnellstraße in das nördliche Dänemark führen. Tatsächlich ist die Kommune Hoeje-Taastrup so hervorragend an das dänische Straßennetz angeschlossen, dass sie sich zum Transport-Zentrum des Landes entwickelt hat - zu dem auch die Carlsberg Brauerei zählt. Die Roskilde-Schnellstraße (Roskildevej) ersetzt eigentlich eine der historisch ersten Stadtverbindungen des Landes, denn die Kongevejen, die Königsstraße, wurde während der Regentschaft von König Christian dem Vierten angelegt. Das bequeme Erkunden von Hoeje-Taastrup und seiner näheren Umgebung - bis hin zu den äußersten Zipfel des Staates machen die idyllische Kommune auch für Besucher zum idealen Stützpunkt. Die nahegelegenen Flughäfen in Kopenhagen und Roskilde, aber auch der günstige Rental Car Hoeje Taastrup laden die Besucher der Gemeinde zu einer Vielzahl von Aktivitäten und Entdeckungsreisen ein. Ein belibetes Ziel ist dabei auch oft Birkerod. Die internationalen Autovermietungen Avis, Sunny Cars und Europcar stellen Fahrzeuge zur Verfügung. Der Mietwagen-Preisvergleich stellt die günstigsten Angebote zusammen.