tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen Tokio Haneda Flughafen

東京へようこそ!Willkommen in Tokio!
Wenn Sie eine Reise in andere Länder unternehmen wollen, um neues zu entdecken und zu lernen, dann fahren Sie nach Tokio. Nicht nur die Sprache, sondern auch das soziale Verhalten ist in der gleichnamigen Hauptstadt eine ganz andere Welt.
Machen Sie sich mit einem Mietwagen von HAPPYCAR in Tokio auf die Suche nach uralten Bräuchen, bejahrten Festen und spannenden Sehenswürdigkeiten.

Allgemeine Informationen über Tokio
Tokio oder auch „Östliche Hauptstadt“ ist mit seinen über 9.000.000 Einwohnern, in 23 Bezirken, nicht nur die größte und bevölkerungsreichste Stadt auf der Hauptinsel Honshū sondern als Sitz der japanischen Regierung auch die Hauptstadt Japans.
Es gibt verschiedenen Zentren die Tokio in sich vereint, wie zum Beispiel die Handels-, Bildungs-, Industrie- und Finanzzentren, welche Tokio zum Knotenpunkt Japans machen. Des Weiteren findet man hier unzählige Hochschulen, Universitäten, Theater, Museen und auch zwei Flughäfen.
Die Flughäfen Narita und Haneda von denen man super mit einem Mietwagen durch Tokio fahren kann, machen Tokio zugleich auch zum Verkehrszentrum des Landes.
Das soziale Verhalten in Japan unterscheidet sich ausschlaggebend von unserem. Beispielsweise bei der Begrüßung. In Deutschland ist es Gang und Gebe sich bei der Begrüßung die Hand zu reichen, dies ist in Japan unüblich, stattdessen wird sich verbeugt. Genauso wie bei uns ein direkter Blickkontakt als offen und herzlich empfunden wird, wird in Japan dies als unhöfliches Starren interpretiert. Lautes Niesen und das ausschnäuzen der Nase ist in der Öffentlichkeit deplatziert.
Wenn es um das Ja und Nein geht, verlangt die japanische Etikette das man durch ein wiederholtes Ja die Aufmerksamkeit in einem Gespräch zusichert. Aber genau wie bei uns ist ein Jaja verpönt und unhöflich. Ein direktes Nein hört man in Japan aber selten, denn auch dies ist verpönt. Hier können Sie auftretende Schwierigkeiten erkennen, wenn ihr Gesprächspartner scharf die Luft durch die Zähne zieht oder die Hand in den Nacken legt.
Natürlich gibt es auch Verhaltensregeln beim Essen. In Japan wird mit Essstäbchen, auch Hashi genannt, gegessen. Stecken Sie nicht Ihre Stäbchen Senkrecht in den Reis und reichen Sie kein Essen von Stäbchen zu Stäbchen weiter. Dies erinnert stark an die Anordnung von Räucherstäbchen im Reis für Verstorbene und an das Bewegen der Knochen nach einer Feuerbestattung von Verstorbenen.
In Japan ist es üblich das das Essen sich von verschiedenen Tellern geteilt wird. Beachten Sie auch, dass wenn Sie etwas trinken, sich nie etwas selbst nachschenken, dies wird vom Tischnachbarn übernommen sobald ihr Glas leer ist. Wer sich selbst etwas nachschenkt kann schnell als Säufer gelten. Wenn Sie also nichts mehr trinken möchten, lassen Sie einfach einen Schluck von Ihrem Getränk im Glas.
Sind Sie jetzt Neugierig? Dann machen Sie sich doch direkt auf den weg nach Tokio und genießen Sie die Flexibilität von dem Flughafen aus mit einem Mietwagen alles auf eigene Faust erkundigen zu können.

Car Rental ab Tokyo Airport - Rundreise
Nach einem traditionellem Frühstück, welches aus Misosuppe (Japanisches Nationalgericht; Hauptbestandteile: Fischsud und Sojabohnenpaste), Tofu, Fisch, Natto (Sojabohnen) und eingelegtem Gemüse mit Reis und rohem Ei besteht, machen Sie sich auf den Weg mit Ihrem Mietwagen Tokio zu entdecken.
Als erstes besuchen Sie das größte und älteste Museum Japans, dass Nationalmuseum Tokio. Zu bestaunen gibt es hier rund 110.000 Exponate, die japanische Kunst und Archäologie zeigen. Als nächstes können Sie verschiedene Bauwerke bestaunen, wie den rund 634 Meter hohen Fernseh- und Rundfunksendeturm Tokio Sky Tree oder den 333 Meter hohen Tokio Tower der 1958 nach seinem Vorbild dem Eifelturms, fertig gestellt wurde. Er ist auch der größte selbsttragende Stahlturm der Welt. Nach diesem ganzen Trubel, gönnen Sie sich etwas Ruhe in einem der vielen Parks, wie Zum Beispiel dem Ueno-Park. Dieser Park ist eine öffentliche Parkanlage die in Taitō liegt. Auch hier können Sie sich einige Bauwerke aus vergangen Zeiten anschauen. Hierzu bietet sich die fünfstöckige Pagode des Kan’ei-ji und der Ueno Tōshōgū, der Benzaiten-Schrein der im Teich gelegen ist oder ein restaurierter Glocken-Turman. Für die Abendgestaltung können Sie sich von den typischen Gewohnheiten der Japaner inspirieren lassen. Ein absolutes Highlight ist für die Japaner die Karaoke Bar. Singen, Tanzen, lachen, spaß haben, dies wird in solchen bunten und lauten Bars groß geschrieben. Sollten Sie jedoch eher traditioneller Seiten Japans erleben, empfehlen sich hier verschiedene Feste die das ganze Jahr über zu besuchen sind. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen zählt unter anderem das Kirschblütenfest, welches im April stattfindet und das Sinnbild für ein kurzes aber erfülltes Leben darstellen soll.
Vom Flughafen aus, mit einem Mietwagen, nach Tokio gibt es eine Menge zu entdecken und zu erforschen. Lassen Sie sich mitreißen von Kunst, Kultur und Traditionellem.