tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Plowdiw - Günstige Angebote

Ab 23 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Toyota
Toyota
gefunden am 11.09.2016 16:43 Uhr
Ab 31 € pro Tag
bei 16 Tagen Mietdauer
Toyota Corolla
Toyota Corolla
gefunden am 11.09.2016 16:43 Uhr

Mietwagen Plowdiw

Plowdiw, gelegen an beiden Seiten des Flusses Maritsa in der thrakischen Tiefebene, zählt zu den ältesten Städten Europas, deren Entstehung bereits 4000 Jahre vor Christus begann. Heute ist Plowdiw die zweitgrößte Stadt Bulgariens und dank seiner unzähligen Sehenswürdigkeiten aus thrakischer, römischer und byzantinischer Zeit ein Besuchermagnet für Gäste aus aller Welt. Buchen Sie einen Mietwagen in Plowdiw und erkunden Sie bequem, komfortabel und unabhängig die Stadt und das Umland. Das beste Angebot für einen Mietwagen können Sie schnell und übersichtlich mit dem Preisvergleich von HAPPYCAR finden. Starten Sie ihre Reise direkt vom Flughafen Plowdiw Flughafen!

Allgemeine Informationen

Plowdiw wurde an sieben Hügeln errichtet, die bis heute zu den Wahrzeichen der Stadt gehören. Die malerische Stadt mit ihren zahlreichen Parks, Gärten, Museen und archäologischen Denkmälern kann auf eine wechselvolle Geschichte blicken. In der Antike von den Thrakern gegründet, wurde sie im römischen Reich Provinzzentrum. Mit der Herrschaft des bulgarischen Khans Malamir kam sie zum Bulgarenreich und wurde durch die Übernahme der Osmanen 1364 orientalisch. Mit der bulgarischen Wiedergeburt im 18. und 19. Jahrhundert erblühte auch die Wirtschaft wieder. Plowdiw ist neben Sofia das wichtigste Wirtschaftszentrum Bulgariens. Er werden bekannte internationale Messen veranstaltet, die sich bei Geschäftsleuten und Produzenten aus aller Welt großer Beliebtheit erfreuen. Auch im kulturellen Bereich ist Plowdiw führend im Land. So finden verschiedene Theater, Kino- und Tanzfestivals statt. Seit 1985 ist in der Stadt das internationale Festival der Opernkunst beheimatet. Im Amphitheater werden dann Werke von Verdi und Konzerte mit namhaften Orchestern aufgeführt. Auch das Fernsehfilmfestival "Goldene Truhe" ist in Plowdiw zu Hause, auf dem neue bulgarische Filme und ihre Regisseure einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Mit dem Mietwagen Plowdiw erkunden

Haben Sie den Rental Car in Plowdiw in Empfang genommen, können Sie die denkmalgeschützte Altstadt besichtigen. Auf engem Raum lassen sich Gebäude aus verschiedenen Epochen entdecken, die bemerkenswert in das moderne Leben integriert sind. Hier finden sich auch zahlreiche Restaurants und Cafés, die zum Verweilen einladen. Besonders sehenswert ist das liebevoll restaurierte antike Theater aus römischer Zeit, in den auch heute wieder Vorstellungen stattfinden. Unterhalb der Einkaufsstraßen finden Sie das Römische Stadion aus dem II. Jahrhundert, das nach dem Modell des Delphischen Stadions errichtet wurde und in dem bis zu 30.000 Zuschauer Platz fanden. Auf dem zentralen Platz finden Sie das Antike Forum aus dem I. Jahrhundert, das zu Zeiten des Imperators Vespasiyan errichtet wurde. Der Komplex besteht aus verschiedenen Gebäuden, wie z. B. der Bibliothek, der Prägerei, der Münzprägeanstalt und dem Odeon.

Rundreise

Möchten Sie die Umgebung von Plowdiw erkunden, dann bietet sich die Buchung eines Mietwagens bei einer Autovermietung in Plowdiw an. Besuchen Sie das nur 12 km entfernte Rhodopen-Gebirge. Auf zahlreichen Wanderwegen finden Sie urige Berghütten, die zu einem kleinen Imbiss einladen. 40 km südwestlich ist Brazigovo gelegen. Der Ort nimmt einen wichtigen Platz im Nationalbewusstsein Bulgariens ein. Hier können Sie das Historische Museum und den Gedenkpark Vassil Petleschkov besichtigen, wo die Aufständischen 1876 ihre Stellungen hatten und der Anführer starb. Am Oberlauf des Flusses Topolniza finden Sie Koprivschtiza. Der Ort ist die Wiege des Aprilaufstandes 1876 und steht heute unter Denkmalschutz. Der gesamte Ort ist ein Freilichtmuseum mit der Architektur des 18. und 19. Jahrhunderts. Etwa 60 km nördlich von Plovidiv unter den steilen Südhängen des Zentralbalkans liegt Sopot, der Geburtsort des Patriarchen der bulgarischen Literatur Ivan Vasov. Hier kann das Geburtshaus, das heute ein Museum ist, besichtigt werden. Im nebenliegenden Saal ist die Ausstellung zum Leben und Wirken des großen bulgarischen Poeten eingerichtet. Die Rundreise können Sie im 19 km südöstlich von Plowdiw gelegenen Assenovgrad fortführen. Hier erwartete Sie eine Stadt mit außerordentlich interessanter Vergangenheit und den meisten Sakralbauten Bulgariens. Ein weiteres beliebtes Reiseziel ist Burgas am Schwarzen Meer.