tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Santa Barbara - Günstige Angebote

Ab 38 € pro Tag
bei 9 Tagen Mietdauer
Kia Rio
Kia Rio
gefunden am 05.09.2016 22:32 Uhr

Mietwagen Santa Barbara

Bei Santa Barbara handelt es sich um eine Stadt in Kalifornien in den USA. Santa Barbara zählt ca. 100.000 Einwohner.

Die Stadt liegt ca. 137 km nordwestlich von Los Angeles, und zwar direkt an der Küste des Pazifiks. Sie befindet sich zudem in einem leicht nach Norden ansteigendem Hügelland zwischen dem Santa-Barbara-Kanal im Süden und den Santa Ynez Mountains im Norden.

Die Stadt verfügt über eine Gesamtfläche von ca. 108 Quadratkilometern. Davon befinden sich ca. 58 Quadratkilometer im Wasser Wenn man sich von der Stadt und Umgebung ein Bild machen möchte, ist es sinnvoll bei Mietwagen Santa Barbara von Avis, Hertz oder Europacar sich einen Wagen zu mieten.

Aufgrund der dort vorherrschenden Mittelmeerklimas wird die Küste von Santa Barbara County oft auch als die „Amerikanische Riviera“ bezeichnet. Hier liegen die durchschnittlichen Jahresniederschläge bei 450 mm.

Was die Vegetation anbelangt, so findet man an der Küste Hartlaubgebüsche und an den Berghängen Eichen- sowie Mischwälder. An den Stränden kann man Meeresvögel beobachten. Auch Grau- und Blauwale befinden sich im Santa-Barbara-Kanal. Diese kann man dann mit Hilfe von Bootstouren besichtigen.

Im Jahr 1786 wurde die Mission Santa Barbara von Padre Fermin Lasuen gegründet. Der spanisch-mexikanische Einfluss im Stadtbild ist auch nach einem Erdbeben, dass in der Stadt 1925 stattgefunden hat, erhalten geblieben Hier wurden die zerstörten Gebäude im Originalstil wieder aufgebaut.

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einem der teuersten Wohngegenden der USA. Das Durchschnittseinkommen liegt hier um fast das Dreifache höher als im Landesdurchschnitt in den USA.

Mit dem Mietwagen Santa Barbara die Stadt erkunden
Mit Hilfe von Rental Car Santa Barbara kann man sich auf eine Stadtrundfahrt begeben. Hier beginnt man am Gerichtshaus des Santa Barbara Countys. Dieses prächtige Gebäude wurde nach dem Erdbeben 1929 wieder im spanisch-maurischen Palaststil errichtet und befindet sich inmitten ausgedehnter Grünanlagen. Der 26 Meter hohe Glockenturm bietet einen Rundumblick bis hin zu den Santa Ynez Mountains.

Bei dem Presidio Real El Cuartel handelt es sich um das 1782 erbaute königliche Fort , das den Siedlungskern von Santa Barbara bildet. Auch hier kann man mit Rental Car Santa Barbara hinkommen.

Das historische Missionsgebäude „Mission Santa Barbara“ befindet sich nordöstlich der Innenstadt, das ebenfalls durch die Autovermietung Santa Barbara zu erreichen ist. Die Gründung erfolgt 1786 und heute noch finden Gottesdienste in der Missionskirche statt.
Die Historical Society Museum zeigt in seiner Ausstellung zur Stadtgeschichte Zeitdokumente, Trachten, Gemälde und andere Besonderheiten aus der mexikanischen, spanischen und amerikanischen Geschichte der Stadt.

Wenn man dann mit der Autovermietung Santa Barbara zum Santa Barbara Museum of Art weiterfährt, bekommt man dort Skulpturen, Orientalische Kunst und eine kleinere Sammlung zeitgenössischer amerikanischer Kunstwerke zu sehen.

Das Naturhistorische Museum, das in unmittelbarer Nachbarschaft zur „Mission Santa Barbara“ liegt, gibt einen naturkundlichen Einblick über Santa Barbara und deren Umgebung.

Der Botanische Garten von Santa Barbara befindet sich auf dem Weg in die Santa Ynez Mountains . Hier findet man eine Auswahl einheimischer Kakteen, Kräuter, Sträucher und Bäume auf einer Fläche von zwölf Hektar. Auch befindet sich innerhalb dieses Areals ein 1806 von Indianern errichteter Staudamm.

Der Zoologische Garten von Santa Barbara ist bekannt für seine Löwen-, Elefanten-, Affen und Seelöwengehege. Auf dem Gelände befindet sich ebenfalls ein botanischer Garten und ein Streichelzoo.

Eine sehr schöne Parkanlage ist der Shoreline Park mit sehr alten Zypressenbäumen und anderen einheimischen Arten. Durch den Park führen Rad- und Spazierwege mit dem Blick zu den Kanalinseln.

Als eine Attraktion kann man die Moerton Bay-Feige bezeichnen. Hierbei handelt es sich um den größten Feigenbaum Amerikas. Er wurde 1877 gepflanzt und verfügte heute über bis zu 50 Meter lange Äste. Er befindet sich am U.S. Highway 101 etwas südlich vom Stadtzentrum.