tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Cork - Günstige Angebote

Ab 9 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
Opel Astra
Opel Astra
gefunden am 05.10.2016 22:38 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
Opel Corsa (Manual)
Opel Corsa (Manual)
gefunden am 05.10.2016 22:38 Uhr
Ab 14 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
Opel Zafria (Manual)
Opel Zafria (Manual)
gefunden am 05.10.2016 22:38 Uhr
Ab 25 € pro Tag
bei 8 Tagen Mietdauer
Opel Vivaro
Opel Vivaro
gefunden am 05.10.2016 22:38 Uhr

Mietwagen Cork

Die Insel Irland mit seinen riesigen Grünflächen ist immer wieder eine Reise wert. Doch die Weitläufigkeit im Land kann meist nur mit einem Mietwagen überwunden werden. Möchten Sie also viel sehen, dann empfehlen wir Ihnen einen Cork Mietwagen, um die Umgebung der einzigartigen Stadt zu erkunden. Hier gibt es mehr, als nur ein kleines Zentrum mit alten Häusern, sondern das typische britische Flair weht auch auf die Grüne Insel. Bei einer Cork Autovermietung gibt es verschiedene Größen und Klassen, je nach Anzahl der Reisenden. Flexibel, leicht und ohne Stress fahren Sie also über die breiten Straßen mit Linksverkehr durch die Stadt Cork, verlassen das Zentrum und finden einen Weg durch die Berge bis hin zum blauen und kristallklaren Meer. Einsame und verlassen Strände mit Burgen aus dem Mittelalter erwarten Sie. Ohne ein Cork Rental Car sehen Sie nur die Hälfte von der Schönheit des Landes.

Allgemeine Informationen
Cork soll auf einer Legende beruhen. Nämlich die des Heiligen Finbarr, der hier ein Kloster gegründet hat. Später beherrschten Nomannen die Stadt und gaben ihr das heutige Aussehen. Es waren auch Wikinger am Werk, wie häufig in Skandinavien. Nach dem Heiligen Finbarr wurde auch die heutige Kathedrale genannt, die direkt am River Lee liegt und zahlreiche Gäste anzieht. All diese Sachen können Sie sich mit der Cork Autovermietung anschauen, denn Sie müssen sich nicht an wartende Reisegruppen halten. Gehen Sie selbst auf Entdeckungstour und genießen Sie Ihre Unabhängigkeit im schönen grünen Land Irland. Eine Insel der Superlative, mit kleinen Cottages, verwunschenen Orten und einsamen Häusern in den Bergen. Die Insel könnte vielfältiger nicht sein. Mit einem Mietwagen können Sie verschiedene Inselteile erkunden, den Norden und den Süden kennenlernen und Unterschiede erkennen. Keine langwierigen Zugverbindungen und Umsteigen, nicht unnötig an den Haltestellen warten, sondern flexibel durch das Land fahren - dies sind die Vorteile eines Mietwagens. Außerdem kann man auch Rundreisen mit diesem machen und so sich weite Teile der grünen Insel anschauen.

Mit dem Mietwagen Cork erkunden
Ihren Tag beginnen Sie mit einem typischen irischen Frühstück, welches dem Englischen sehr gleicht. Im ersten Moment denken Sie wohl, dass das nicht sehr angenehm schmeckt, doch es ist lecker. Probieren Sie Ihr Glück in einem kleinen Lokal in der Innenstadt, welches Sie mit Ihrem Cork Mietwagen erreichen. In Cork gibt es eine große Auswahl solcher Lokale. Irland ist für seinen Speiseplan geliebt. Viele Iren starten mit einem solchen Frühstück ihren Tag und können sich gar nichts anderes mehr vorstellen. Cork Rental Car bringt Sie nicht nur entlang der wunderschönen Südküste Irlands, sondern auch in andere Teile, wie Limerick oder die Hauptstadt Dublin. Auch das Hinterland mit seinem Gebirge ist einfach sehenswert. Einige Nationalsparks mit seltenen Tier- und Pflanzenarten erreichen Sie nur mit dem Mietwagen. Limerick ist eine alte Stadt mit zahlreichen Schlössern und Burgen im Zentrum. Sie liegt in Zentralirland und ebenfalls an einem Fluss, wie Cork und Dublin. King Johns Castle ist eines der berühmtesten Schlösser im ganzen Land und ist eng verbunden mit der Geschichte von Limerick. Viele kleine Restaurants sind außerhalb der Stadt. Diese typischen irischen Lokale warten nur auf Sie, doch sie sind meist nur mit einem Mietwagen zu erreichen. Deshalb bietet es zahlreiche Vorteile sich solch einen gleich am ersten Urlaubstag mit einem Preisvergleich zu mieten.

Rundreise
Fahren Sie quer durch das Land und erreichen sich nach knappen 3 Stunden die schöne Hauptstadt Dublin, die mit ihrem kleinen Yachthafen, dem einzigartigen Fluss Liffey und zahlreichen Cafés einfach einen Ausflug wert ist. 250 km liegt sie von Cork entfernt, ist also bei einem Tagesausflug noch gut zu erreichen. Immer einen Besuch wert ist das Temple Bar Viertel welches nicht nur tagsüber Kultur bietet, sondern auch ein reges Nachtleben hat. Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Straßen, bestaunen kleine Häuschen und lassen die Kultur hochleben. Dublin ist eine Universitätsstadt. Das bekannteste ist das Trinity College, welches einen der größten Bibliotheksräume der Welt besitzt. Ein Traum für jede Leseratte. Neben Dublin gibt es jedoch auch noch viele andere kleine Orte, wie Killkenny, die im Süden von Irland liegen und sehr interessant sind. Die kleinen Orte sind nicht so überlaufen und bieten den Besuchern ein besonderes Flair, welches häufig an vergangene Zeiten erinnert. Besonders praktisch ist die Annahme Ihres Mietwagens direkt am Flughafen Cork.