tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Trapani - Günstige Angebote

Ab 4 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
VW Polo
VW Polo
gefunden am 28.09.2016 14:45 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Peugeot 308
Peugeot 308
gefunden am 28.09.2016 14:45 Uhr
Ab 6 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Nissan Qashqai SUV
Nissan Qashqai SUV
gefunden am 28.09.2016 14:45 Uhr
Ab 9 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Mercedes E Class
Mercedes E Class
gefunden am 28.09.2016 14:45 Uhr

Mietwagen Trapani

Mit seinen ca. 70.000 Einwohnern ist Trapani für Sizilien eine relativ große Stadt. Sie liegt auf einer vorspringenden Landzunge im äußersten Nordosten Siziliens, am Fuß des Monte Erice. An der Küste vor der Stadt befindet sich die Straße von Sizilien, die Grenze zwischen dem Tyrrhenischen Meer und dem Mittelmeer. Daher wird Trapani auch »Cittá tra due Mari« genannt. Die Stadt wurde schon im 9. Jahrhundert vor Christus von den Phöniziern gegründet und hat eine sehr wechselvolle Geschichte hinter sich. Aufgrund ihrer Lage ist Trapani der wichtigste Hafen auf der Westseite der Insel. Neben regelmäßigen Fähren zu den Ägäischen Inseln wird er seit Beginn dieses Jahrtausends von zahlreichen Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Ungefähr 18 Kilometer entfernt, in der Nähe von Birgi, liegt der Flughafen. Wenn Sie sich schon vor dem Abflug telefonisch oder über das Internet einen Mietwagen in Trapani gebucht haben, gelangen Sie schnell und bequem von dort in die Stadt. Einen günstigen Leihwagen finden Sie problemlos durch unseren Preisvergleich, in dem unter anderen Firmen wie RentalCars, Avis oder Hertz vertreten sind. Dieser Leihwagen ermöglicht es Ihnen auch, die interessante Umgebung jederzeit nach Lust und Laune zu erkunden.

Allgemeine Informationen
Schon vor den Phöniziern wurde die Gegend als natürlicher Hafen genutzt. In den Jahrhunderten vor Christus war der Ort Schauplatz mehrerer Seeschlachten. Im 9. Jahrhundert n. Chr. erlebte Trapani eine neue Blüte durch die Araber. Sie verkauften das Salz der Gegend in die wichtigsten Länder Europas und ließen die Goldschmiedekunst sowie die Verarbeitung von Korallen aufblühen. Sie waren auch die Erbauer der Stadtmauer, die von späteren Herrschern erweitert wurde. Auch nach dem Ende der Mauren-Herrschaft blieb Trapani eine wichtige Hafenstadt an der sizilianischen Westküste. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Altstadt von Trapani, besonders das Stadtviertel San Pietro und das Teatro Garibaldi, schwer zerstört. Der Wiederaufbau der Stadt dauerte von 1950 bis 1965. Anlässlich der Segelregatta »America’s Cup« im Jahr 2005 wurde der Hafen erweitert und in die Renovierung der Altstadt investiert. Seitdem ist der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig.
Die Windmühlen der Salinen von Trapani sollen die Vorlagen für Don Quichottes Kampf gegen die Windmühlenflügel sein. Der spanische Dichter Cervantes lebte eine Zeit lang in Trapani. Die Stadt ist auch einer der Schauplätze der Fernsehserie »Allein gegen die Mafia«.

Mit dem Mietwagen Trapani erkunden
Mit Ihrem Mietwagen von Rental Car Trapani erreichen Sie schnell die an der Küste gelegenen Salinen von Trapani. Dort wird in einem Verfahren, das sich im Wesentlichen seit dem Mittelalter nicht verändert hat, Salz aus dem Meerwasser gewonnen. Die Salinen sind nur vom Frühling bis zum Herbst in Betrieb. Da einige Tiere nur in dieser extrem salzhaltigen Umgebung überleben können, wurde das Gebiet 1991 als »Riserva Naturale Orientata Saline di Trapani e Paceco« unter Naturschutz gestellt. Ebenfalls sehenswert ist die Schmuckherstellung aus roten und schwarzen Korallen. Dieses Kunsthandwerk wird seit ca. 1.000 n. Chr. in Trapani ausgeübt. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Castello della Colombaia, das Sie mit einem Leihwagen der Autovermietung aus Trapani schnell erreichen. Es stammt aus der Zeit nach dem ersten Punischen Krieg und wurde von Hannibals Vater erbaut. Diese Felsenfestung liegt auf einer kleinen Insel vor der Hafeneinfahrt. Bis 1965 wurde sie zeitweise als Gefängnis, später als Leuchtturm genutzt. Seit 1993 wird sie restauriert. Interessant ist auch der »Torre di Ligny«. Dieser 1617 auf der äußersten Spitze der Landzunge erbaute Turm dient heute als prähistorisches Museum.

Rundreise
Auf jeden Fall sollten Sie Ihren Leihwagen von Rental Car Trapani nutzen, um auf den Monte Erice, in die gleichnamige antike Kleinstadt zu fahren. Die von einer Stadtmauer umgebene mittelalterliche Stadt ist an sich schon sehenswert. Außerdem haben Sie von da oben einen fantastischen Blick über Land und Meer. Besichtigen Sie dort auch den, um 1076 zum Schloss »Castello di Venere« umgebauten Venustempel. Wenn Sie mit ihrem Wagen der Autovermietung aus Trapani auf der A29 in Richtung Alcamo fahren und die Ausfahrt Segesta nehmen, erreichen Sie die Tempelanlage von Segesta. Dort befinden sich die besterhaltenen vorchristlichen Tempel der Welt. Für Naturfreunde bietet sich ein Besuch des Naturschutzparks »Lo Zingaro« an. Er ist nur ca. 26 Kilometer von der Stadt entfernt. Das Gebiet des Naturschutzparks besteht aus Felsen, Buschland und Niederwald. Mehr als 40 Vogelarten, unter ihnen der Adler, sind hier vertreten.