tuv-saarland

Mietwagen-Suche

tuv-saarland
Mietwagen-Vergleich führender Autovermietungen

Mietwagen in Tucson - Günstige Angebote

Ab 36 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Chevrolet Spark
Chevrolet Spark
gefunden am 08.09.2016 15:52 Uhr
Ab 39 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Nissan Versa
Nissan Versa
gefunden am 08.09.2016 15:52 Uhr
Ab 39 € pro Tag
bei 7 Tagen Mietdauer
Chrysler 200
Chrysler 200
gefunden am 08.09.2016 15:52 Uhr

Mietwagen Tucson

 

Bei Tucson handelt es sich um eine Stadt im US-Bundesstaat Arizona. Die Stadt ist auch gleichzeitig Verwaltungssitz von Pima County. In Tucson selbst leben ca. 550.000 Einwohner; in der näheren Umgebung über eine Million Menschen. Bei Tucson handelt es sich um die größte Stadt im südlichen Bereich von Arizona und Tucson ist die zeitgrößte Stadt nach Phoenix im US-Bundesstaat Arizona.

Der Name Tucson kommt von der Sprache der Tohono-O`Odham-Indianer.
Die Stadt befindet sich in einer Hochebene und ist von fünf bis zu 2.880 m hohen Bergketten umgeben. Das sind der Santa Catalina Mountain sowie der Tortolita Mountain im Norden, der Santa Rita Mountain , der im Süden liegt, der Rincon Mountain im Osten oder der Tucson Mountains, der im Westen liegt. Die Stadt befindet sich am Santa Cruz River, der bis auf die regenreichen Wochen durch den Sommer Monsun ausgetrocknet ist.

Um sich die Stadt einmal näher anzuschauen, ist es sinnvoll, mit dem Mietwagen Tucson, den man bei Sixt, Europcar oder Hertz anmieten kann, die Stadt zu erkunden.

Die am nächsten gelegenen größeren Städte sind Phönix im Norden, El Paso im Osten, Nogales im Süden und San Diego im Westen. Tucson ist über die Autobahn I-10 im Osten mit El Paso bzw. New Mexico verbunden und im Westen mit Phoenix. In Richtung Süden führt die Interstate 19 nach Nogales.

Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen. Der Tucson International Airport wickelt jährlich über 7 Millionen Passagiere ab. Außerdem gibt es einen Bahnhof, der dreimal wöchentlich vom dem Zug Sunset Limited der Amtrak in Richtung Los Angeles bzw. New Orleans angefahren wird. auch kann man dann auch ohne Probleme die nähere Umgebung von Tucson mit dem Mietwagen Tucson erkunden.

In Tucson gab ein eine historische Straßenbahn, die an Wochenenden den Campus der University of Arizona mit der Kneipenmeile in der Stadt verbunden hat. Diese wurde dann durch eine neue Straßenbahn 2011 ersetzt und nach über 18 Jahren eingestellt.

Die wichtigsten Arbeitgeber in der Stadt sind neben der University of Arizona und Stadt- und Kreisverwaltung, die Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie, die Elektronikindustrie sowie der Dienstleistung- und Tourismusbereich. Jährlich besuchen Tucson ca. 3,5 Millionen Touristen.

In Tucson befindet sich die University of Arizona. Hierbei handelt es sich um die zeitgrößte Universität von Arizona. Die Universität wurde 1885 gegründet und hat ca. 37.000 Studenten. Dies kann man sich dann mit Rental Car Tucson ebenfalls anschauen.

Das Gebiet von Tucson wurde bereits 12.000 v. Chr. durch Palöo-Indianer besiedelt. Nach der Unabhängigkeit von Mexiko von Spanien 1821 gehörte Tucson zu Mexiko und fiel dann 1853 an die USA. Nach dem Zweiten Weltkrieg ließen sich in Tucson viele ehemalige Soldaten nieder und die Bevölkerungszahl stieg rasant an.

Mit Rental Car Tucson die Stadt erkunden

Hier beginnt am mit dem Arizona Sonora Dessert Museum. Dieses Museum beschäftigt sich mit der Fauna und Flora der Wüste sowie mit Kunst, mit Mineralien und Fossilien sowie das Leben der Menschen in dieser Umgebung. Hierbei sind mehr als 300 Tierarten sowie über 1.200 Pflanzenarten zu sehen. Zur Ausstellung gehören auch eine Insektenausstellung, ein nachgebauter Canyon, ein Kakteengarten sowie begehbare Vogelhäuser . Das Museum wird jährlich von einer halben Million Besuchern aufgesucht.

Wenn man dann mit der Autovermietung Tucson weiter fährt, kommt man zu den Old Tucson Studios. Hier findet man eine Umgebung , die etwas an Hollywood erinnert. Dazu gehört auch ein Vergnügungspark. Vor den Kulissen von den hier gedrehten Filmen gibt es dann für die Besucher auch Stuntshows. Auch gibt es für die Besucher Führungen durch die Filmgeschichte der dortigen Studios.

Wenn man dann zum nächsten Halt mit der Autovermietung Tucson kommt, wird man mit Flugzeugen konfrontiert. Auf dem Gelände des Pima Air und Space-Museums stehen ca. 300 verschiedene Flugzeuge sowie einige Raumfahrzeuge, die man hier besichtigen kann.

Der nächste Halt ist dann beim Fort Lowell. Dieses Fort wurde zum Schutz der Stadt aufgrund der Indianer-Kriege errichtet und war von 1873 bis 1891 in Funktion. Heute ist das Fort eine Freizeitanlage sowie ein Museum.